Canon EOS 400D und HDR-Fotos: Avoder Tv?

  • geschlossen

  • Anton2.0
  • 2766 Aufrufe 2 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Canon EOS 400D und HDR-Fotos: Avoder Tv?

    Hallo,

    ich habe mir für ein paar Wochen eine Canon EOS 400D geliehen, um ein bisschen in die Welt der HDR-Fotos zu schnuppern.

    Ich bin kein Fotograf, sondern ein Knipser, d.h., ich verstehe nicht viel von Fotografie. Aber diese HDR-Bilder finde ich toll und will nun diverse Motive einfangen.

    Wie es grundsätzlich geht, habe ich rausgefunden, nur eines ist mir nicht klar.
    Es heißt, man könne im AV und im TV Modus die Bilder machen.

    Wenn ich nichts selber einstellen/anpassen will (keine Ahnung von Blende usw.), halt einfach nur eine Belichtungsreihe schießen will - welchen Modus wähle ich denn nun konkret? Av oder Tv?

    Danke und Gruss

    Anton

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anton2.0 ()

  • Hallo Anton,
    nimm den AV Modus. Du stellst eine Blende fest ein (z.B. 8 oder 11 - diese Blenden machen bei den meisten Objektiven die beste Abbildungsleistung). Die Kamera macht dann im AEB-Modus 3 Bilder: 1. Normal, 2. Unterbelichtet, 3. Überbelichtet. Am besten ein Stativ benutzen! Im TV-Modus stellt man eine feste Belichtungszeit ein. Die Über- bzw. Unterbelichtung wird dann über die verschiedenen Blendenöffnungen erreicht. Das hat den Nachteil, das bei den Bildern der Schärfetiefenbereich unterschiedlich ist. Kleine Blendenzahl z.B. 2,8 hat nur eine ganz geringe Schärfentiefe (wird gern bei Portraitfotos benutzt um nur die Person scharf abzubilden, der Vorder- und Hintergrund wird dabei unscharf, also richtig verschwommen.) Bei grossen Blendenzahlen (geschlossene Blende, z.B. 16) wird ein viel grösserer Bereich scharf abgebildet. Dies ist bei Landschaftsaufnahmen von Vorteil.
    Deine 3 Fotos, die zum HDR-Bild verschmolzen werden sollen, sollen ja die gleiche Schärfentiefe haben - also mit der gleichen Blendeneinstellung (AV-Modus) fotografieren! Wichtig noch: Autofocus ausschalten und manuell scharfstellen, sonst kann es passieren, dass der Autofocus bei jedem Bild sich etwas anders einstellt!
    Zum Zusammenfügen ist das beste Programm Photomatix pro, es gibt aber auch Freeware, einfach mal googeln.

    Viele Grüsse
    Bernd01

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd01 ()