Fynn - Anna schreibt an Mister Gott

  • geschlossen

  • Miss Chi
  • 957 Aufrufe 4 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bevor ihr (in DIESEM Forum) sinnentstellte LIKE-Orgien startet, solltet ihr die Bibliothek-Regeln lesen!
Lesen schützt — wie immer — auch vor Verwarnung!
Der Meinungsaustausch über hier vorgestellte Bücher kann in der Leseecke stattfinden.

  • Fynn - Anna schreibt an Mister Gott

    [B]Fynn - Anna schreibt an Mister Gott[/B]

    Neues von Anna über Gott und den Lauf der Welt




    Anna hat wirklich gelebt, und Fynn (unter anderem Namen ein irischer Mathematiker) hat Annas Geschichte so wirklich erzählt, wie Anna wusste, was Wirklichkeit ist. Als die Achtjährige von einem Baum stürzt, sagt sie als Letztes zu Fynn: »Wetten, daß mich Mister Gott dafür in sein Himmel reinlässt?«

    Mit ihrem ersten Buch „Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna“ ist sie Millionen Lesern ans Herz gewachsen. Dies ist ›ihr‹ zweites: Mit ihren Briefen an Mister Gott hat Anna noch manch anderes über die Menschen und den Lauf der Welt zu sagen. Wichtige Dinge, versteht sich, die sie eigenhändig und in entsprechend großer Schrift hinkritzelte. Allerdings zum
    Teil mit Buchstaben eines selbsterfundenen Alphabets. Ihr literarischer Nachlass bestand aus einer Anzahl Schuhkartons, bis zum Rand gefüllt mit Schulheftseiten, Zetteln und Papierfetzen voller Geschichten und ›Notizen‹ für ihren bevorzugten Gesprächspartner: Mister Gott.

    Es dauerte Jahre, bis Fynn all diese Briefe, Geschichten und Betrachtungen entziffert und behutsam in eine für unsereins verständliche Sprache übertragen hatte. So originalgetreu wie möglich und mit Erläuterungen, soweit man Anna erläutern muss. Annas kindlich-weise Aufzeichnungen zeigen, welch ›cleverer Engel‹ sie war. Ihre unverbogene Lebensphilosophie lässt die kompliziertesten Vorgänge plötzlich ganz einfach erscheinen. In ihren hintergründigen Wahrheiten liegt eine wundervolle Poesie.


    Größe: 887 KB (pdf) | Umfang: 67 Seiten

    Das erste Buch ist hier zu finden -->
    Fynn - Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna


    Regeln

    Die wichtigste:
    Nach dem Linkerhalt bitte ich um einen Beitrag hier im Thread.
    Wer nach max. 3 Tagen kein Post zustande gebracht hat, landet auf meiner persönlichen Blacklist.
    Abgesehen davon, dass ich mich über ein Danke natürlich immer freue:),
    rückt der Thread dadurch wieder nach oben und fällt so vielleicht auch anderen Membern auf.

    Sorry an die, denen so etwas selbstverständlich ist.

    2. Linkanfragen werden ab dem 20. Post berücksichtigt.
    3. Es muss erkennbar sein, ob es sich bei dem Upload um ein Ebook oder Hörbuch handelt.
    4. Schickt mir eure Wünsche per PN, mit vollständiger Titelangabe des Threads im Betreff
    5. und der www-Adresse des Threads mit in der PN.


    lg Miss Chi

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Miss Chi ()