Nvidia betriebene Grafikkarte bekommt zu wenig Leistung

  • geschlossen

  • Paddy22590
  • 1295 Aufrufe 15 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nvidia betriebene Grafikkarte bekommt zu wenig Leistung

    Hallo,

    ich habe Letzte Woche Freitag mir einen PC gekauft.

    Nun hab ich folgendes Problem:
    Immer wenn ich meinen PC hochfahre, dann kommt diese Meldung:
    _____________________________________________

    Problembericht:
    Die NVIDEA-Systemüberwachung meldet, dass die Nvidea- betriebene Grafikkarte nicht ausreichend mit Leistung versorgt wird.


    Zum Schutz vor Hardwareschäden und vor Systemausfällen wurde die Leistungsfähigkeit des Grafikprozessors auf ein Niveau verringert, das weiterhin einen sicheren Betrieb ermöglicht.

    ______________________________________________


    Hier meine PC-Daten:
    Gamerboard Quad Phenom2 X4 920 mit 4x 2,8GHz (mit 550 Watt Netzteil)
    4096MB-RAM DDR2, 1024MB NVIDEA GeForce 9600GT DDR3 Grafikkarte
    Windows XP Proffesional - ServicePack 3

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen und mir sagen, was ich dagegen machen kann?


    Hoffe auf Hilfe
    Gruß, Patrick

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paddy22590 ()

  • Paddy22590 schrieb:

    ich habe Letzte Woche Freitag mir einen PC gekauft
    Dann händler kontaktieren.
    Oder wenn du meinst, du hast den PC selber zusammengebaut dann
    1) es kann sein dass deine Karte (je nach Modell) über einen zusätzlichen 6pin-Stromanschluss verfügt. Der sollte angeschlossen werden.
    2) wenn du den nicht hast dann prüfen ob die Karte richtig im Slot sitzt.
    Gruss, KarlGross
  • also wenn zu wenig leistung vorhanden wäre, dann wäre ein schwarzer bildschirm gekommen, das war auf jeden fall mein problem
    [SIZE="2"]Eine Raubkopierte Version von Windows 1.0 wurde vor ca. 20 Jahren in einem Atomkraftwerk in Tschernobyl verwendet.[/SIZE]
  • who93 schrieb:

    also wenn zu wenig leistung vorhanden wäre, dann wäre ein schwarzer bildschirm gekommen
    oder kriegt man die Fehlermeldung "Problembericht - Die NVIDIA-Systemüberwachung meldet, dass die NVIDIA-betriebene Graphikkarte nicht ausreichend mit Leistung versorgt wird".
    Aber gut, du musst es wissen.
    Gruss, KarlGross
  • Recht herzlichen Dank für die schnellen Antworten.

    Kann mir jemand genau sagen, wo ich diesen zusätzlichen Stromstecker genau finde? Und wie sieht der Stecker aus, der dann da dran kommt?
    Wenn nicht dann muss ich wohl zu meinem Händler gehen.
    Kenne mich da nicht so aus.
    Wie schon erwähnt: Hab eine NVIDIA GeForce 9600 GT



    Gruß
  • Danke für die Hilfe.

    Hab den Stecker in seine Buchse gesteckt und jetzt funktioniert alles.
    Nun hab ich endlich die gewünschte schnelligkeit meines PCs :)

    Gruß, Patrick
  • Zitat von Laer
    Wenn du das Teil fertig vom Händler hast würd ich da mal aufstand machen vielleicht kannst ja was abstauben


    Nein das mach ich nicht, denn ich habe den Computer zu so einem angemessenem Preis erhalten :D, dass es sehr unfreundlich wäre, wenn ich jetzt auch noch Geld verlange

    Zitat von zewa
    ...was fürn netzteil da drinne ist...


    Das Teil heißt LC6550 V2.2 von LC-Power
    LC-POWER LC-6550 V2.0/V2.2

    Gruß, Patrick