iMac-von 4GB auf 8GB Arbeitsspeicher?

  • Frage

  • hexaplaga
  • 2182 Aufrufe 8 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey Leute,

    habe vor mir einen neuen 24" iMac zu kaufen
    (1 TB Festplatte, 3.06GHz Intel Core 2 Duo, ATI Radeon HD 4850 512MB...) und der hat ja standartmäßig einen Arbeitsspeicher von 4 GB (4GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x2GB).

    Nun wollte ich ihn gern auf 8GB (8GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x4GB) verbessern, aber das kostet ja im Online-Store satte 900€!

    Gibt's denn nicht auch eine billigere Variante, um zu 'nem 8GB-Arbeitsspeicher zu kommen?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten ^.~

    mfg - hexaplaga =)


    hexaplaga schrieb:

    Hey Leute,

    habe vor mir einen neuen 24" iMac zu kaufen
    (1 TB Festplatte, 3.06GHz Intel Core 2 Duo, ATI Radeon HD 4850 512MB...) und der hat ja standartmäßig einen Arbeitsspeicher von 4 GB (4GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x2GB).

    Nun wollte ich ihn gern auf 8GB (8GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x4GB) verbessern, aber das kostet ja im Online-Store satte 900€!

    Gibt's denn nicht auch eine billigere Variante, um zu 'nem 8GB-Arbeitsspeicher zu kommen?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten ^.~

    mfg - hexaplaga =)


    Könnt ihr mir vllt auch den unterschied zwischen diesen beiden grafikkarten erklären?

    - NVIDIA GeForce GT 130 512MB und
    - ATI Radeon HD 4850 512MB .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crackspider ()

  • Guten DDR3 Speicher bekommt man schon ab rund 15-20€ für den GB, also wäre theoretisch alles, was über 100€ für ein 4GB Modul raus geht überteuert - verglichen zu den anderen Modulen natürlich.

    Wenn du also wirklich 8GB brauchst musst du in den sauren Apfel (Apfel, haha -.-) beissen - ansonsten wäre es nur (sry) dmlich 8GB zu nehmen, wenn du sie nciht wirklich brauchst!

    mfg
  • Ich/wir wissen ja nicht, wofür du deinen Mac brauchen wirst.

    Bild-/Videobearbeitung?
    Musst du riesige Szenen (z.B. mit Cinema4D) "vorrendern" (omg, hört sich das Wort bekloppt an :/)?
    Wenn man allgemein mit sehr großen Dateien arbeitet, sind mehr RAM immer sinnvoll, aber mehr als 4GB notwendig?
    Da muss ich ganz ehrlich sagen, dass ich jetzt auch nciht alle Programme kenne und wieviel RAM da so notwenig und sinnvoll sind, da müssten andere ran.

    mfg
  • Also ich habe auch nur 4gb ram und ich kann dir sagen, dass reicht völlig.
    8gb sind zurzeit einfach sinnlos, außer wenn man eben mit der Bearbeitung von Filmen etc. zu tun hat.
    Aber ich denke mit so profi software hast du es nicht zu tun (verbessere mich wenn es nicht stimmt).
    Deswegen benutze deine 4gb und wenn es irgendwann mal notwendig ist, dann werden die Preise sicherlich sinken und du kannst dir 2 x 4gb kit kaufen.
  • ich möchte zwar auch bilder und clips bearbeiteb, aber das sind keine sonderloch lange clips dabei... fertige filme dauern ca ne stunde... ansonsten bin ich nur online oder hab mit office-anwendungen zu tun ^.~
  • also dann reichen die 4gb locker, kannst ja auch mal schauen während du arbeitest wie viel RAm benutzt wird.
    Also mir reicht es auch, benutze photoshop und bearbeite filme etc und zocke, aber da ist die Grafikkarte und der Prozessor eben auch wichtig.