bei ebay versteigern per treuhandservice

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bei ebay versteigern per treuhandservice

    Der treuhandservice bei ebay ist ein sicherer Service für käufer, aber was ist eigentlich mit dem verkäufer. will nämlich was bei ebay vertickern und den treuhandservice nutzen. jedoch find ich ihn net sicher. der käufer könnte z.B. behaupten, dass die ware gar net funktioniert oder so, dann kriegt er auch sein geld zurück, oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?!

    BITTE UM ANTWORT!!!!:confused: :confused: :confused:
  • Es ist so, der Käufer zahlt an den Treuhandservice den Gebotsbetrag, dann schickt der Verkäufer die Ware an den Käufer.

    Sagt der Käufer die Ware ist nicht in Ordnung, dann schickt er dat Ding wieder zurück an den Verkäufer und der Käufer bekommt sein Geld zurück, sobald das Produkt wieder beim Verkäufer ist.

    Sagt er aber es ist alles in Ordnung, dann zahlt der Treuhandservice den Betrag an den Verkäufer aus.

    Gruß Bastian
  • Willst etwa was anbieten,was kaputt ist?
    Wenn ja,würde ich das mit dem Treuhand Service lassen,
    es ist zwar verlass,aber wenn du was defektes anzubieten hast würde ich es lassen!
    Oder du schreibst rein das es was defektes ist,bzw. an Bastler!
  • Original geschrieben von t-3000
    aber was is wenn er sagt die ware ist net in ordnung(lügt dann aber) schickt das paket ohne der ware zurück, dann kriegt er sein geld wieder und die ware


    Hast es auf den Punkt gebracht. Genau aus diesem Grund hab ich die Bezahlung über den Treuhandservice noch nie akzeptiert (vor einiger Zeit hab ich große Mengen über eBay verkauft).

    Auch was ich damals gelesen habe, dass wenn sich Käufer & Verkäufer nicht einigen können, das Geld solange "eingefroren" wird, hat mich als Verkäufer wenig überzeugt.

    Was soll ich mich mit einem eventuellen Käufer/Betrüger einigen wenn der mich übers Ohr hauen will.

    Lasse mich gerne belehren aber für den Verkäufer hat der Treuhandservice im Fall der Fälle doch nur Nachteile.
  • Original geschrieben von t-3000
    aber was is wenn er sagt die ware ist net in ordnung(lügt dann aber) schickt das paket ohne der ware zurück, dann kriegt er sein geld wieder und die ware


    Wenn der Käufer die Ware zurückschickt, dann kontrolliert der Verkäufer natürlich die Ware bevor der Käufer seine Kohle zurückbekommt.

    Alles in allem ist die ganze Sache für den Verkäufer zu teuer, kompliziert und viel zu umständlich, ausserdem dauerts viel länger bist der Verkäufer die Kohle hat.

    Gruß Bastian
  • Danke erstmal für die antworten!

    also, wie ich das jetzt mitbekommen habe, hat das für den verkäufer große nachteile. kann aber auch nachteile für beide haben, wenn sich beide z.B. net einig werden etc. gut frage ist glaub ich beantwortet.

    und danke nomal