Große Datenmenge auf kleinen Rohling Brennen


  • Nuramon
  • 1460 Aufrufe 6 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Große Datenmenge auf kleinen Rohling Brennen

    Hallo FSBler,

    ich habe ein mittelschweres Problem mit einer Frage dabei.

    Ich muß ca. 4,5 GB Brennen. Das ist ja nicht das Problem. Was aber zum Problem wird ist das mein CD/DVD - Rom laufwerk auf einmal keinerlei DVD´s mehr akzeptiert, egal ob beschrieben oder nicht.

    Im Gerätemenager steht das dass Laufwerk keinen Fehler aufweist ect.

    Nun muß ich wissen wie ich 4,5 GB zusammenhängende Daten auf ganz normale 700 MB Rohlinge gebrannt bekomme (die nimmt er mir nämlich noch ohne mucken an).

    Die Daten die gebrannt werden müssen ist ein Betriebssystem.
    Ich habe die Einzellordner, wie man sie auf einer CD/DVD findet auf einer externen Platte gespeichert.
    Leider Bootet mein PC nicht davon :mad:.

    Deswegen meine Frage: Wie kann ich diese datenmenge brennen? und er soll beim einlegen der ersten CD Booten können.
    Geht das? Wenn ja Wie? wenn nein, welche möglichkeit habe ich noch das Betriebssystem aufzuspielen ohne die Platte Partitionieren zu müssen?

    Zusammenfassung:

    Vorhanden ist ein Betriebssystem in einzellordnern (Wie auf ner CD vorzufinden) was eine Größe von ca. 4,5 GB hat und diese soll Bootfähig auf leider viele 700MB CD´s gebrannt werden.

    Zu Brennendes Programm: Win Vista BE V2
    Brennprogram: Nero 7 Premium

    Betriebssystehm: Win XP


    Ich danke euch schonmal für eure Antworten

    LG Nuramon


    P.s. Ich habe meine Frage hier ins Forum reingestellt weil meine Hauptfrage um das Brenne geht.
    Sollte die Brennfrage negativ geklärt sein dann bitte in das demetsprechende Forum verschieben wegen der Hardware Frage.

    Danke!!! :hy:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nuramon ()

  • Man kann keine 4,5 GB auf CD´s brennen. Frage mich wie du darauf kommst dass sowas geht oder sowas gehen könnte (gesunder Menschenverstand :dumm:!?!?!! dein DVD laufwerk unterstützt vermutlich nur bestimmte DVD R´s musst schaun was es unterstützt und diese DVD Rohlinge zum brennen benutzen.
    Du sollst doch gar kein kopiergeschütztes Betriebsystem auf eine DVD brennen das ist doch verbotn und erstrecht die absicht zu äußern dies tuen zu wollen. :löl:
    Kannst unter Nero auswählen dass du das Medium als Autostarter haben willst.

    mfg
    fattony89
    Das Menschliche Gehirn wird so wie man es benutzt!
  • Nein...Er nimmt garkeine DVD´s mehr an...egal ob Video DVD oder datenDVD...
    Vorher hat er die noch angenommen. Hatte sebst auf meinen DVD Rollingen gebrannt...keine ahnung was dat ding für ne macke hat. :confused:


    Ich meine das es ginge das man die Daten so Brennen könnte das man z.B. 3 CD´s hat und wenn das Setup von CD1 zuende ist das er dann sagt "Bitte CD2 einlegen" und dann weitermacht.

    Das mit dem Betriebssystem lasse ich jetzt mal außenvor :löl:
  • @ hartmut112

    Ich habe da z.B 8 Dateien. Diese Dateien bracht das Programm zum Booten.

    Wenn ich also von der Logig ausgehe muß ich diese 8 Datien "zusammenfügen", dann Splitten und dann auf die CD´s Brennen?
    Dann einlegen und er Bootet davon?

    LG Nuramon
  • Diese 8 Dateien auf hinzufügen legen. Von diesen CD`s bootet der Rechner nicht. Dazu müßtest du dir eine eigene Boot-CD brennen. Aber das geht mit Nero. Hier mußt du als Medium CD-Rom (Boot) auswählen. Achte darauf, auch Winrar auf die Boot-CD zu brennen, damit du die gesplitten Dateien wieder zusammensetzen kannst. Zum booten von CD muss im Bios das CD-Laufwerk als erstes Bootlaufwerk eingestellt sein.
    LG hartmut112