Windows Fehler

  • WinXP

  • Pc Freak
  • 904 Aufrufe 7 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows Fehler

    Hallo alle! :)
    Ich habe mit meinem Pc ein Problem! Ich schreib diese Nachricht von meinem Freund vom Pc weil meiner ja nicht mehr geht:

    Wenn ich meinen Pc anmache kommt ja das Windows Xp mit dem Balken. Dann mit einmal kommt da eine Blaue Fehlermeldung die aber nach 1 Sekunde wieder verschwindet und mein Pc startet neu. Woran kann das liegen? Bitte ganz schnell Hilfe . Danke :D
  • Ich hab die Windows Cd nicht. Und so weit ich weiß kostet sie 170 €
    Das ist mir zu teuer.


    Ich hab das beim kauf schon drauf gehabt windows xp.


    Und ich habe nix installiert oder verstellt
  • Beim Start F8 drücken. Dann die zuletzt noch lauffähige Version auswählen.
    Vieleicht hast Du Glück, und er läuft wieder.
    Gruß pirol
    -------------------
    Panasonic DMR-EX85 EG-S -- LG DR-4810
    Toshiba 40ZF355D -- Toshiba HD EP 30
    Technisat Digicorder HD S2
  • Automatischen Neustart nach Bluescreen verhindern.

    In den Einstellungen ist XP so voreingestellt, dass bei einem Bluescreen der PC automatisch Neu startet.

    Zur Fehlersuche ist das kontraproduktiv, deshalb ist es besser, dass der Bluescreen dauerhaft anstehen bleibt.

    1. Um den zu aktivieren und den Neustart zu unterbinden, mit der Tastenkombination [Windows Pause] die Systemeigenschaften aktivieren.

    2. Dort unter Erweitert im Bereich Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen klicken.

    3. Dann unter Systemfehler die Option Automatisch Neustart durchführen deaktivieren.


    Im Bluescreen stehen einige Informationen, nach denen man dann gezielt wo auch immer suchen kann!

    Das stand bei mir mal: DRIVER_IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL

    war ein Problem mit einem Treiber der Netzwerkkarte,

    da ich zwei auf meinem Mainboard hatte, diesen deinstalliert,
    im BIOS die Karte deaktiviert, die neue Karte im BIOS aktviert,
    Treiber hat sich dann automatisch installiert und das Problem war behoben.

    Hoffe das hilft Dir als Lösungsansatz!


    Gruß

    Sander


    BIOS aufrufen: Beim Start wird angezeigt welche Taste gedrückt werden muss,

    meist Del/Entfernen oder F2
    [SIZE="1"]
    Uploads von mir 1 2 3| Blacklist | Man bedenke: ohne Upper, keine Leecher | Sterne in der Bewertung richtig vergeben
    [/SIZE][SIZE="1"][B]Bitte keine Linkanfragen mehr stellen, bin längere Zeit nicht da!!![/B][/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sander ()

  • sander schrieb:

    Automatischen Neustart nach Bluescreen verhindern.

    In den Einstellungen ist XP so voreingestellt, dass bei einem Bluescreen der PC automatisch Neu startet.

    Zur Fehlersuche ist das kontarproduktiv, deshalb ist es besser, dass der Bluescreen dauerhaft anstehen bleibt.
    1. ..
    2. ..
    3. ..

    Ja, nur dazu muss er ins Windows rein. Anscheind kann er das aber nicht.

    Es kann übrigens auch an Hardwareproblemen liegen. Wenn das mit der F8 nicht klappt dann hol dir ein anderes BS, wie Knoppix oder andere "Live-Version", die kannst du bei deinem Freund auf eine CD/DVD brennen und dann von der CD/DVD dein System booten. Klappt es nicht dann weisst du es liegt nicht an Treiber- sondern Hardwareproblemen.
    Gruss, KarlGross