Microsoft warnt vor "kritischer" Sicherheitslücke in Windows

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Microsoft warnt vor "kritischer" Sicherheitslücke in Windows


    Microsoft warnt vor "kritischer" Sicherheitslücke in Windows

    Washington (dpa/WEB.DE) - Der Computerriese Microsoft hat am Dienstag vor einer "kritischen" Sicherheitslücke im Betriebssystem Windows gewarnt.

    Die Probleme betreffen die Betriebssysteme Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003. Das Unternehmen fordert die Nutzer dieser Systeme auf, die nötigen Updates herunterzuladen.

    Hacker könnten die Panne nutzen, um Rechner vollständig zu übernehmen, Daten zu löschen oder Rechner für Attacken auf andere Computer zu nutzen. "Kritisch" ist im Wertungssystem von Microsoft die höchste Gefahrenstufe.

    Weitere Informationen zur Sicherheitslücke und Links zu den Updates finden Sie im Microsoft Security Bulletin MS04-007 (engl.).

    In amerikanischen Medien sprach Marc Maiffret von der Sicherheitsfirma eEye Digital Security von einer der gefährlichsten Lücken bisher. eEye Digital hatte die Panne demnach schon vor Monaten entdeckt, aber versprochen, sie geheim zu halten, um Microsoft Zeit für die Entwicklung der Updates zu geben, mit denen die Sicherheitslücken geschlossen werden können.

    quelle: web.de

    ahh, langsam reichts echt. die häufigkeit in der solche lücken auftreten ist erschreckend. ich bezahl n haufen kohle für den unausgereiften schrott.

    wenn linux benutzerfreundlicher wäre was aktuelle treiber, hardware, kommerzielle software und games wäre --> ich wär reif für den wechsel.
  • Original geschrieben von CSIoli
    na wenn alles so sicher wäre hätten wir hier wohl ein paar Sections weniger *fg*......



    ok, von DER seite, hab ich das jetzt grad wohl nicht betrachtet. so gesehen haste natürlich auch wieder recht.:D
  • scheinbar isses so, das für jede gefundene und behobene Sicherheitslücke 3 neue auftauchen...
    Naja.. heißt ja nich umsonst Windows... sind überall offene fenster *lol*
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]
  • hehe ^^ da hast recht , ich hasse windows auch , würds am liebsten verbrennen , scheiss microsoft ich hasse microsoft und ihre ganzen schrott betriebssysteme . Natürlich liegts auch am benutzer aber wenn man schon fürn oem blechen muss sollte es mindestens zu 90 % sicher sein und nicht wie bei windoof zu 40% -.- ^^ :D , aber mein gott , ich bins leid die ganze zeit auf die page zu gehn und jeden tag nue updates zu downloaden
  • hey leute, is auch mal gut.
    denkt mal nach, was haben wir windows(eigentlich der ganzen ms-sippe) alles zu verdanken. ein fehler- und vor allem sicherheitslückenfreies os zu proggen wird wohl noch langre nicht möglich sei, weil es viel zu viele verwendungsmöglichkeiten gibt und man somit keine simulationen laufen lassen kann, weil das zu rechintensiv wäre und zu lange dauern würde.
    und nochwas, wo kommen denn die str0s her???
    eben
    aus ner sicherheitslücke im betriebssystem!

    wer nicht zu linux wechselt ich selber schuld und wer kein besseres os proggen kann, der soll ruhig sein und ma drüber nachdenken, was da für ne arbeit dahintersteckt.

    mfg
    WaNaDoo
  • oh , das erinnert mich an das video wo 2 typen von microsoft ( die sahen nebenbei richtig gejoked aus ^^ ) ein neues design für windows xp programmieren wollen , ich glaub das dauerte ne halbe stunde oder so . Am ende so : " und jetzt bewundern sie wie schön das aus sieht "
    naja was passiert ist wisst ihr ja ^^
  • Bei der Diskussion kann ich nur lächeln.

    *lächel*

    Ich hat nämlich gerade eine lebhafte Unterhaltung mit meinem Bruder über das Thema: "warum ich Windows/MS hasse?"

    Soviel dazu.

    mfg
    Tischler
  • aber die probleme tretten doch nur mit dem scheiss winxp auf ... gestern kam ja auch en bericht in planetopia... da war son typ von mircosoft ... was der los gelassen hat -.- als währe noch gar nix passiert und
    man solle einfach nur die sicherheitspatch installieren .... tz jedes ma sicherheitspatch installieren is auch scheisse vor allem wenn danach dein windows nimma anspringt...

    ich sag nur schmeisst euch win 98 oder linux drauf 2.90€ in der computerbild :D

    mfg redimer
  • Hi!

    Ja, Linux ist schon toll... WinXP is so ziemlichd as Letzte! Win 98 Ist aber auch nicht besser!
    Bisher war win 2k das einzigste Windoof, das bei mir über einen Monat ohne Probleme stabil lief!
    Mit diesen patches hab ich villeicht keine Sicherheitslücken, dafür wird mein PC lahmer (istz Wirklich wahr!).

    Linux ist schon cool, es gibt aber einfach nicht genug Software, die an Windowsalternativen heran kommt! (z.B. Photoshop)

    @MS:
    Wenn man keine Betriebssysteme entwickeln kann, sollte man es lassen! Ich kann es noch viel weniger, aber ich weiß, dass ich es nicht kann! :P
  • nur zur info:

    win xp ist nicht grad optimal, wie alle wissen.

    aber zu behaupten win 98 oder w2k seien stabiler/besser ist ja schlichtweg falsch. und das ist noch freundlich ausgedrückt.

    tomy
  • Also (bei mir und bei allen die Ich kenne jedenfalls) macht XP immer das was es will (Manchmal gehen bestimmte Optionen nicht, es schaltet die Treibersignierung an und aus...), der Explorer (also explorer.exe) hängt sich regelmäßig auf! Außerdem braucht das Betriebssystem alleine schon 120<MB RAM. Unter Win98 sieht es so aus, dass so ziemlich alles schwere Fehler verursacht, das System hängt sich oft auf, und es wird mit der Zeit immer langsamer!
    Win 2K läuft bei meinen Friends und bei mir sehr stabil und relativ lange, ohne langsamer zu werden. Schwere Fehler hatte ich noch nie! Das betriebssystem braucht 60MB RAM und macht nur das, was man soll. Außerdem telefoniert es nicht nach Hause. Die Defragmentierung läuft bei mir unter 2K schneller als unter Xp, oder sonst irgend einem Betriebssytem!

    MFG
    Xe2X