Ordner im Netzwerk (zwischen XP-PC freigeben)

  • WinXP

  • suse-kiki
  • 557 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ordner im Netzwerk (zwischen XP-PC freigeben)

    Hallo,
    die Beträge, die ich zu diesem Thema gefunden habe sind geschlossen und außerdem schon ziemlich alt.

    Problem:
    Netzwerkzugriffsfreigabe zwischen Windows XP Professional Rechnern (ca. 6 Stück) mit Benutzer und Passwort

    Innerhalb einer PC-Gemeinschaft (6 PC) sollen nur 3 PCs auf einen 4 Rechner zugreifen können und die anderen Beiden nie.
    Alle sind aber im gleichen Netzwerk und über eine Router mit dem Internet verbunden, das sollte auch so bleiben.

    Es sollte so sein, das wenn der angewählten Rechner (also Datenrechner, der 4. PC) den ich in der Netzwerkumgebung anklicke, eine Fenster mit der Aufforderung erscheint: "Benutzer und Passwort" eingeben.
    Wenn ein Ordner freigegeben wird, ist er für alle PCs verfügbar.
    Habe unter Arbeitsplatz -> Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht ->
    den Haken unter „Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen)“ herausgenommen.
    Das reicht unter XP-PC nicht aus! Was muß ich noch tun????
    Zwischen XP <-> Vista <-> Windows 2000 klappt das prima, da geht so ein window auf!
    Habe auch schon in den Berechtigungen gesucht, aber mir ist völlig unklar wo ich die Eintrag von den anderen PCs herbekomme.
    Kann mir jemand helfen?
    Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar!!!

    LG suse-kiki