Screensaver zu laufender Musik?!?


  • Hudson
  • 682 Aufrufe 5 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Screensaver zu laufender Musik?!?

    Hallo,

    ich würd gern auf meiner Party so electronic/chillout/trance (halt seichten Partytechno eventuell auch mal bissl RMB...) laufen lassen.
    Da mein Laptop an den Fernseher (und der in die Stereoanlage) angestöpselt ist, würde ich gern den riesen Bildschirm nutzen wollen.
    DOCH WOMIT?

    Kennt jemand animierte Wallpaper/oder Diashows die ich im Hintergrund laufen lassen könnte??? Ich mein jetzt nich so was wie im Windows Mediaplayer!
    Und Landschaften von GEO sind bissl unpassend. Hätte gern sowas wie ne Standkammera die 3h lang in nem Club (z.B. son Massenschuppen wie in Ibiza) gefilmt hat.
    So was wie das stumm Filmzeuch nachts z.B. bei ARD gabs mal die gefilmten Straßenbahn/Zug fahrten :D
    Bob Ross?!? ;)
    Und n Aquarium halt ich auch net sooo optimal.

    Hat jemand scho mal sowas gemacht?
    Gibts dafür ein Fachausdruck nach dem ich besser googln könnte?!?
    Musik-Screensaver über mehrere Stunden?!?


    VIELEN Dank!

    achso, am besten in HD-Qualität :D
    Hier könnte auch was sinnvolles stehen ... z.B. ein Bier

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hudson ()

  • Danke.
    Ich nutze den BPM-Player (Playlist). Muss mich also eigentlich um nix kümmern.
    Da ich aber meine Glotze (48") dafür als Bildschirm mitnutze, wärs doch net schlecht, wenn unaufdringliche, nicht störende aber gut anzuschauende Bilder laufen. FHM/Playboy Gallerien oder härteres halte ich für unpassend ;)
    Wobei son Manga (ala Ghost in the Shell) auch net schlecht ist.
    Probier grad die Visualisierungen von Winamp (danke an Mr.Slate).

    Sonst noch Tipps?!?
    Hier könnte auch was sinnvolles stehen ... z.B. ein Bier
  • Ich hab da neulich das Programm BeatHarness entdeckt, war ursprünglich auch mal ne Winamp Visualisierung, mittlerweile funktioniert es aber mit jedem abspielprogramm, da man als Audioquelle z.B. die Soundkarte oder auch ein Mikrofon angeben kann.

    Kannsts ja mal ausprobieren, ist kostenlos ;)
    [SIZE="1"]UPs: Snatch[/SIZE]