Laptop Fährt nicht hoch! Dringend Hilfe Benötigt !

  • geschlossen
  • Problem

  • Larz
  • 595 Aufrufe 14 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop Fährt nicht hoch! Dringend Hilfe Benötigt !

    Hi !

    Habe ein großess problem !

    Undzwar brauch ich schnellst möglich hilfe wie ich wieder in mein Windows XP komme.

    Mein problem ist ich habe bzw. wollte mein laptop neuinstallieren via. recovery cd , das problem ist , es war leider die falsche Recovery CD !

    Nun hat er mir irgentwelche daten gelöscht und kann somit nicht mehr in mein XP hochfahren!

    Zudem kommt kurz vor dem Windows logo diese Information bzw. Blaues bild dort steht : Computer auf viren prüfen alle installieren festplatten entnehmen . Führen sie CHKDSK /F aus usw..

    TECHNISCHE INFORMATIONEN :

    *** STOP: 0x0000007B (0xF7C4D640, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000)

    Ich habe nun auch versucht von einer Windows XP cd zu booten aber darrauf reagiert er nicht und fährt wieder normal hoch bis zu dem Blauen Screen u.a habe ich auch die Boot section so eingestellt das er unter CD-Laufwerk booten soll .. bringt aber irgentwie alles nichts!


    Könnt ihr mir bitte helfen wie ich noch weiter vorgehen kann , leider komme ich nicht mehr an die Recovery CD mehr ran von meinem Laptop un habe wie gesagt noch eine WinXP SP2 cd hier.
  • es wäre schön wenn es so einfach wäre wie du es beschrieben hast !

    Aber ich habe es schon versucht normal von einer Windows XP cd zu Booten , er schreibt mir ja auch " Checking Boot CD-Room " aber dann kommt wieder diese Meldung

    " windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden blablabla..."

    -Abgesicherte Modus
    -Abgesicherte Modus mit Netzwerktreibern
    -ABgesicherte Modus mit Eingabeaufforderung

    Letze als FUnktionierende Bekannte Konfiguration


    -Windows Normal starten


    Das was da alles steht, bringt mich egal auf welchem "Abgesichertem modus" ich gehe zurück zu dem Blauem Screen.

    PS: ich habe keine wichtigen Daten drauf!
  • Hallo

    Lege einfach die Win CD ein und Starte den Computer. Du wirst dann aufgefordert eine beliebige Taste zu Drücken.
    Dann drücke irgendeine.
    Wenn du das getan hast, startet deine CD und du musst nur noch den Anweisungen am Bildschirm folgen.
    Solltest du irgendeine Taste nicht drücken, versucht der Computer von der Festplatte zu starten und du erhältst wieder die Fehlermeldung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Koukin
  • also ich glaube wenn du die f8 taste beim neustart drückst ohne das cd laufwerk im bios einzustellen solltest du auf die neuinstallation kommen.
    bin mir aber nicht so sicher da es schon länger her ist das ich ein laptop neu eingerichtet hab!!:drum:
    würd mich freuen wenn es klapt
    viel glück
  • Koukin schrieb:

    Hallo

    Lege einfach die Win CD ein und Starte den Computer. Du wirst dann aufgefordert eine beliebige Taste zu Drücken.
    Dann drücke irgendeine.
    Wenn du das getan hast, startet deine CD und du musst nur noch den Anweisungen am Bildschirm folgen.
    Solltest du irgendeine Taste nicht drücken, versucht der Computer von der Festplatte zu starten und du erhältst wieder die Fehlermeldung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Koukin


    Danke !

    Diesbezüglich habe ich es auch schon mehrmals versucht , aber er ruchtscht mir immer wieder in dieses Verzeichnichs mit der frage für die "abgesicherten moduse"


    Ich habe jetzt eine Alte Windows 98 CD gefunden und es versucht damit zu Booten , wie es aussieht klappt es wohl und kann damit auch Formatieren!

    Bin mir nur jetzt nich sicher ob es noch vielleicht mehr Probleme geben wird!

    Halte euch bzw. höre mir gern noch weitere hilfen an und halte euch auf dem Laufenden!


    Danke ! :)
  • Hast Du mal probiert die letzte funktionierende Konfiguration zu starten?

    Wenn Du eine bootfähige WinXP CD hast, kommst Du gar nicht in den abgesicherten Modus. Dein Problem sollte also an der XP Cd liegen, da von dieser nicht gebootet wird.
    Win98 funktioniert normalerweise nur, wenn Du keine NTFS sondern FAT32 Festplatte hast.

    mfg echofoxi
    [COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]
    ...Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus... [/color][COLOR="Navy"] .. Jeder Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag ;o)[/color][/SIZE]
  • Hallo

    Wenn es an deiner CD liegt, dass du nicht einmal formatieren kannst dann gehe mal davon aus das andere Sachen (Treiber oder Zubehör) auch nicht richtig funktionieren.
    Was meine Vorposter schon geschrieben haben : Besorge dir eine neue Version hier aus dem Board entweder XP, Vista oder 7. Da kannst du auch Sicher sein, dass sie funktionieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Koukin
  • deine Fehlermeldung "Stop 0x0000007B" kann auch darauf hindeuten, dass dein Dateisystem/Sektoren fehlerhaft sein können. Deshalb kann "C" während des Startvorgangs nicht bereitgestellt werden.
    Ob und wie es möglich ist deine Festplatte vom Laptop auszubauen und an einen anderen PC/Laptop mit Windows XP als zweite Festplatte anzuschliessen, weiss ich leider nicht. Vielleicht du oder andere "Helferlein"?
    Wenn es dir gelingt, dann deine Festplatte mit chkdsk d: /f /r ("D" muss natürlich angepasst werden) auf Fehler durchsuchen und reparieren lassen.

    Gruss Totsch
  • Ich tippe mal auf Lesefehler seitens deines CD/DVD Lw. Wenn du deine Daten retten willst, dann solltest du dir ertsmal eine 2.Platte kaufen. Sowas ist immer für den Ernstfall gut, dank usb kannste dann Rettung betreiben und ein sauberes System draufspielen.

    viel Glück;)
  • Herzliche Grüsse an alle Freesoft-Board'ler,

    Ich hatte damals das gleiche Problem und so ziemlich alle Möglichkeiten versucht was mein Bruder und verschiedene Foren mir angeraten haben.

    Die einzige Lösung die ich hatte war ihn zur Reperatur zurückzugeben und das hat dann auch danach geklappt. Falls ja nichts helfen würde könntest du es immer noch so probieren.

    Es ist zwar wesentlich teurer als es selbst mithilfe von verschiedenen, herruntergeladenen Programmen zu versuchen aber wie gesagt, bei mir hat damals auch nur die teure Reperatur geholfen ;(.

    Viele liebe Grüsse, Lonerin
    "Der Klügere gibt nach". Eine traurige Wahrheit, denn sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
    [COLOR="Wheat"]Blind sind jene, welche nur mit den Augen sehen. Dumm sind jene, welche nur logisch denken.Tot sind jene, welche nur leben .[/color]
    [COLOR="DeepSkyBlue"]Mit den Steinen die dir jemand in den Weg wirft kann man sich ein schönes Haus bauen.[/color]
  • Grüß Dich,
    wenn während des start's f10,11.12 abwechseln drückst müßte das bootmenü erscheinen> dann cd/Dvd LW auswählen>windows reparatur auswählen> an C als administrator ,wenn nötig mit Kennwort, anmelden> in der Komandozeile chkdsk /r
    eingeben.
    wenn es nicht ausgeführt wird wegwn fehler etc. > XP neu installieren.

    Gruß Ronald