intel core i7 - temperatur im idle

  • geschlossen
  • Frage

  • kmt56
  • 756 Aufrufe 5 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • intel core i7 - temperatur im idle

    hallo,

    mit einem (farbikneuen) komplett-pc der firma dell habe ich bei der cpu-temperatur meines i7 920 (keine übertaktung) im idle immer ca. 42 grad erreicht.

    nach einem lüfterwechsel (leiserer lüfter) erreiche ich nun schon bis zu 50 grad.
    der lüfter dreht etwas langsamer und ist daher leiser.

    ist das problematisch?

    gruß,
    kmt56
  • Nicht unbedingt...^^
    Spielst du denn mit dem PC, oder machst irgendwelche CPU-Lastigen Arbeiten?

    Außerdem haben die neuen Prozessoren alle einen selbst-schutz. Wenn er zu warm wird, wird der CPU einfach deinen PC runterfahren und das wars, deshalb denke ich mal, dass du das so lassen kannst ;)

    lg
    Creed007
  • nein, in der regel spiele ich nicht. ab und zu mal ein paar aufwendigere sachen, für die sich ein i7 imho einfach lohnt (videobearbeitung, cad uvm.)

    das mit dem selbstschutz is mir damals auch gekommen, also kaputt machen werde ich den prozessor mit 50 grad sicherlich nicht. ich dachte da eher an eine (stark) verkürzte lebensdauer (was auch im link von mightymind besprochen wird).

    unter vollast (prime) überschreite ich die thermal specification nur um 2-3 grad, da is afaik also alles im rahmen.