Erstellung einer Fat 16 Partition

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erstellung einer Fat 16 Partition

    Tach @ all
    also ich wollte auf meinem Schlapptop mal ein Multiboot einrichten mit Win 95 / Win 98 und XP.
    Bei der Installation von 95 bricht er nach dem ersten Neustart immer ab mit dem Kommentar das er die Dateizuornungstabelle nicht lesen kann (Fehlercode MSU 32????? rest vergessen, übersetzt auf der MS-Supportseite)
    Da ich mir denke das das Problem bei FAT 16 liegt brauche ich den Formatbefehl für Fat 16 im MS DOS, da er ansonsten auf FAT 32 formatiert.
  • Ja, das gute alte Win95...

    Damals galten noch etwas andere Regeln, wie Festplatten partitioniert werde mussten. Ich habe es öfter erlebt, dass Win95 bei der Installation abstürzt, wenn eine Partition mit mehr als 2 GB vorhanden ist (selbst dann, wenn "in 95 gar nicht darauf installiert wird).

    Daher mein Tipp: starte mit einer völlig leeren unpartitionierten Platte. Lege die Partition für Win 95 mit den Werkzeugen der Win95-CD an (und sonst erstmal nix). Installiere Win 95. Spiele alle Updates ein (insbesondere aktuelle Boardtreiber).
    Falls es mit Win 98 Probleme gibt, verstecke einfach mit Tools wie Partition-Magic solange die Win95-Partition.
    Als letztes XP in eine neue Partition installieren.
    So sollte es gehen.

    Grüße
    Michael
  • Original geschrieben von Major5000
    muss mich kelzoo voll und ganz anschließen aber noch ne frage. was hast du denn für ne mühle das du da anoch 95 drauf knallen willst?


    Es geht nur um Spiele die ich in langen Nachdienststunden mal wieder Spielen wollte. Etwa C+C Teil 1, Siedler 1 u.ä. .

    @kelzoo
    Alles klar hat soweit gefunzt. Noch zwei Treiberprobleme aber sonst alles so gelaufen wie erklärt. 98 brauchte ich nicht verstecken, lief einwandfrei auf. XP hat dann alles prima sortiert und ein schickes Startmenü erstellt. Also [email protected]