Maus Bildzittern

  • geschlossen
  • Problem

  • Meik
  • 991 Aufrufe 12 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maus Bildzittern

    ich habe ein Komisches Problem!!! :eek:

    Wenn ich in einem Fenster arbeite was man Scrollen kann (Explorer, Firefox, Word usw.) und sich die Maus darin befindet, scrollt das Fenster blitzschnell hoch - runter bzw. rechts - links. Der Rest vom Monitor zeigt alles normal an. Das Phänomen tritt nicht immer auf, nur kurz 2 - 30 Sek. das aber immer wieder in verschiedenen Abständen.

    Das Problem trat Plötzlich auf, und ein Rebooten bringt auch nichts.

    Betriebssystem: Win Vista
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 3870 X2
    Grafigtreiber: Catalyst®-Version 08.9
    CPU: Intel Core Quad CPU Q6600
    Board: Gigabyte X38-DS5
    Maus: Funkmaus
    Tastatur: Funktastatur


    Hoffe das ich ein Paar gute Tips von euch bekomme.

    Euer Meik :rolleyes:
    Geben ist besser als nehmen!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meik ()

  • neue Maus? mit Kugel, Rotlicht ;) oder Laser?
    zeigen unterschiedliche Anfälligkeiten: Dreck auf der Oberfläche? oder abgenutzte/abgeriebene glatte, glänzende Oberfläche

    Funkmaus mit aktueller Batterieschwäche?
    oder schlechter Verbindung zur Empfangsstation, da hilft vielleicht Neuverbinden per Taste am Gerät

    viele Möglichkeiten, die mir ohne Zusammenhang zum PC einfallen


    nachtrag:
    warum denn alles Tauschen laer, man hat ja nicht immer alles zweimal da....
    Hier geht's zu meinem kleinen Bücherregal voller Fachbücher aus diversen Themengebieten, such' dir etwas aus rund 650 Titeln!
    Es ist bisweilen ein wenig mehr Geduld nötig, meine Besuche sind sporadisch.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Himbeer ()

  • Jo bei Funk-Maus/Tastatur bin ich auch immer sleptisch und suche den Fehler erst dort.
    Vielleicht mal andere Maus hinhängen und ausprobieren (Ausschlussverfahren).
    Evtl auch mal die Tastatur tauschen.

    Gruß LAER
  • @Meik:

    Könnte es sein dass das Problem bei dir meistens nach dem Ausführen von Computer-Spielen auftritt ? Ich habe ein ähnliches Problem.

    Die Maus fängt auf einmal an zu spinnen, jedoch passiert dies mir immer nur beim spielen von bestimmten Computerspielen. Damals World of Warcraft und Warcraft III.

    Komischerweise tritt das Problem nicht mehr auf wenn ich diese beiden Programme nicht gestartet habe...Keine Ahnung wieso. Kann es sein das es bei dir auch so ist ? Verdächtig ist es ja ehrlich gesagt schon, da bei mir die Maus nicht wie wild rumzuckt und scrollt wenn ich keine Computer-Spiele starte.

    Ich denke auch nicht dass das Problem vom Computer verursacht wird, da dieser erst ein Jahr alt ist und WoW/WC3 mit seinen minimalen Systemanforderungen den PC ja kaum beansprucht.

    Hat vielleicht jemand das selbs Problem wie Meik und ich und weiss vielleicht mit was wir es zu tu haben ?

    EDIT: Funk-Maus von Logitech,sehr neu! Einfache, ältere USB-Tastatur, Windows Vista.
    Ich habe noch eine andere Maus (Microsoft) bei welcher das Problem auch auftritt, die ist aber schon ein Jahr alt.
    "Der Klügere gibt nach". Eine traurige Wahrheit, denn sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
    [COLOR="Wheat"]Blind sind jene, welche nur mit den Augen sehen. Dumm sind jene, welche nur logisch denken.Tot sind jene, welche nur leben .[/color]
    [COLOR="DeepSkyBlue"]Mit den Steinen die dir jemand in den Weg wirft kann man sich ein schönes Haus bauen.[/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lonerin ()

  • Himbeer schrieb:

    neue Maus? mit Kugel, Rotlicht ;) oder Laser?
    zeigen unterschiedliche Anfälligkeiten: Dreck auf der Oberfläche? oder abgenutzte/abgeriebene glatte, glänzende Oberfläche

    Maus mit Rotlicht

    Himbeer schrieb:

    Funkmaus mit aktueller Batterieschwäche?
    oder schlechter Verbindung zur Empfangsstation, da hilft vielleicht Neuverbinden per Taste am Gerät

    Batterie habe ich getauscht

    Habe gestern Abend den Mausempfänger unter den Schreibtisch verbannt, und hatte eine leichte Besserung. :eek:
    Heute hatte ich noch kein Zittern :rolleyes:, keine Ahnung warum?

    Lonerin schrieb:

    Könnte es sein dass das Problem bei dir meistens nach dem Ausführen von Computer-Spielen auftritt ?

    Nein, definitiv nicht. Habe schon seit Monaten keine Spiele mehr gespielt :(, leider keine Zeit :depp:.

    Danke euch allen für die Rege Teilnahme von euch. Warte mal ab ob der Fehler nochmal auftritt.


    Meik
    Geben ist besser als nehmen!!!
  • Manchmal liegt es nicht unbedingt an der Funkmaus selbst sondern am Empfangsteil für die Funkmaus , ein kleiner Wackelkontakt , aus welchen Gründen auch immer,
    und schon zittert die Maus oder eben der Screen. Sollte man gleichzeitig auch die Tastatur mit Funk benutzen kann auch von dieser eine Störung ausgehen und das
    Screenverhalten beeinflussen , insbesondere bei systemlastigen Programmen.
    Daher mein Rat bei ständigen Problemen mit Funk-Eingabegeräten am besten zurück zur Maus / Tastatur mit Kabel. ;)

    gruss
    arup
  • Starke Sonneneinstrahlung und eine nicht geeignete Oberfläche führen auch zu Irritationen.

    Bei der Maus gibt es auch Einstellungen (sofern eine Software mitgeliefert und Installiert wurde) das ein einrasten der Taste bedingt und du mit der Maus nur noch die Sidebar on der Seite bedient (scrollen)

    Vielleicht mal nach einem Softwareupdate schauen
  • Problem kenne ich, weiss aber nicht mehr bei welchem Mausty (firma) das bei mir war. Habe die Maus dann auf einem anderen Rechner probiert, Ergebnis gleiches Problem.
    Lediglich in Linux funktionierte die Maus noch sauber.

    Also Hardwareinkompatiblität.Ich habe die Maus dann gegen einen anderen Typ ausgetauscht.

    LG meistercd
  • Wahrscheinlich dürfte eine der genannten Möglichkeiten zutreffen.
    Das Empfangsteil würde ich mal umstellen, vielleicht hilft es.

    Es gibt aber bei Funkmäusen und Tastaturen noch eine ganz andere Möglichkeit.
    Wenn man einen Funker (CB oder Amateur) in der Nähe wohnen hat, dann kann das solche Auswirkungen haben, immer dann, wenn die TX Taste gedrückt wird.

    mfg echofoxi
    [COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]
    ...Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus... [/color][COLOR="Navy"] .. Jeder Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag ;o)[/color][/SIZE]