Gibts ein einfaches Videobearbeitungsprogramm für M2TS und DVR-MS Datein!

  • geschlossen

  • MiniCooperS
  • 2340 Aufrufe 12 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibts ein einfaches Videobearbeitungsprogramm für M2TS und DVR-MS Datein!

    Ich flippe noch aus!
    Ich habe ne Hd-Handycam...also einmal die Canon Hv-20 sie nimmt in DVR-MS format auf...dieses ist riesig!Ich will es kleiner haben aber das programm sollte einfach sein!Ich habe schon unzählige ausm Netz gezogen. Freeware und andere...nur mist dabei...keiner versteht die Programme!

    Dann mein zweites größeres Problem!
    Ich habe ne Mini Hd-handy cam von Sony!En super kleines geiles Teil ABER es nimmt aufm Stick auf. Die Cam speichert die Filmchen im M2TS Format!Nun das Problem was dazu gehört. Es sind immer kleine Filmchen also Clips!Wenn ich es mit einem anderen Player abspiel ist immer ne Pause zwischen den Clips! ich brauche ein Programm wo dieses Format zu einem normalen Film zusammenfügt!Habs schon mitm moviemaker probiert aber der macht es einfach nicht!
    Die Cam habe ich kurz vor Fastnacht gekauft...2mal gefilmt seit dem liegt sie nur rum! Ich brauch echt mal jemand der mit ein Einfaches Programm gibt und mir zur Not auch mal erklärt...ich blicke es echt nicht :(:(:(:(
  • !.Möglichkeit - du googelst nach x264 (ist die freeware Version des Codecs)
    2.Möglichkeit - du versuchst dich in "MeGui" einzuarbeiten
    (dummdreist übersetzt heißt MeGui ~ meine Oberfläche. Es handelt sich um ein Bündel
    verschiedenster Programme zur Videobearbeitung)
    Vorteil : auch wenn du das Program nicht nutzt ,installiert es viele Programme die für
    die Bearbeitung von H.264 wichtig sind.
    3.Möglichkeit : probiere mal "Yamb"

    Laufen die M2TS files auf deinem Computer ?
    (d.h. kannst du sie mit einem Software Player anschauen ?
  • Um das Ganze noch mal aufzudröseln :
    "M2TS" ist , wie der Name schon sagt ein Transport Stream ;
    aber auch ein Containerformat. WAS in diesem Container steckt
    (welche Video und Audio Streams) mußt du erst mal herausfinden (können).
    Die weitere Vorgehensweise ist abhängig
    a) von deinem verwendeten Betriebsystem
    b) von deiner Erfahrung mit Videobearbeitung ( mit welchen Programmen kommst du klar)
    c) mit welchsen Codecs sind Video bzw. Audio codiert ?
    Welches Sony-Programm meinst du ?

    (Du mußt dich von der Vorstellung trennen, ohne intensive gründliche Beschäftigung
    zufriedenstellende Ergebnisse erzielen zu können)

    Also ,ich weiß daß "TSRemuxer" M2TS zusammenfügen kann !
    (Append)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stoppel ()

  • Also erstmal VIELEN Dank für deine Hilfe!
    ich hoffe du gibst nicht auf...oder so...du bist echt seit langem mal einer der mir echt helfen will! :danke:

    Ich habe Vista!
    Picture motion browser war bei der cam dabei...der spielt das auch...aber die clips in eine leiste ziehen und dieses filmchen dann speichern...das kann er nicht...mehr will ich ja gar nicht...

    scheiss hd!
    bei den alten cams war das echt easy...jetzt ist es der reinste horror!

    diesen muxxer hatte ich mal...kam nicht damit klar

    wie finde ich raus wie das codiert ist und mit welchen codecs?
  • Media-Info ist dafür ganz gut :)
    (du brauchst sowohl das eigentliche Programm und die Gui )

    SmartLabs tsMuxeR

    Das müßte es eigentlich sein ;allerdings weiß ich nicht ob es unter Vista läuft.

    Ich habe oben aus Versehen "TS Remux" angeben ( läuft nicht unter Vista)
    also kein Wunder .daß du damit nichts anfangen konntest !
    Sorry (war mein Fehler)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stoppel ()

  • Sarkasmus hilft dir keinen Zentimeter weiter ( auch wenn ich das nachempfinden kann)

    Falls die Clips die gleichen Parameter (Bitrate, Auflösung ) haben;
    müßte es mit "tsMuxeR" gehen.(wenn nein : WAS funktioniert nicht ?)

    Umwandeln kann jedes nennenswerte Videoprogramm ;
    aber du willst ja nur "joinen" !

    Du kannst dir dein BS auch mit Codecs zumüllen (das ist unter Anderen auch ein
    Grund für Videobearbeitung Vista nicht zu verwenden)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stoppel ()