Typisch Deutsch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Typisch Deutsch

    Hi

    Ich muss für die Schule (Werte und Normen) ein Referat über "interkulturelle kompetenzen" halten und habe da mal die banale Frage an euch: Was ist typisch für Deutschland oder deutsche und auf was müssen Leute die nach Deutschland kommen achten!! Mir ist zu dem Thema sowas wie: zur Begrüssung Hand geben oder dass man Mitmenschen generell sietzt, eingefallen!! Hoffe ihr könnt meine noch mickrige Liste erweitern !! Damit wäre mir wirklich sehr geholfen!!

    Dankeschön und viel spass bei drüber nachdenken (ist mir wirklich sehr schwer gefallen, weil ja eigendlich alles selbstverständlich ist auf den ersten Blick!!)

    MFG
    Ottihag
  • Deutsche wünschen sich gegenseitig "Guten Appetit", schließen die Zimmertüren hinter sich zu (ich meine nicht absperren ;) ), wenn man höflich ist und man ist bei anderen zum Essen eingeladen sollte man fragen ob man helfen kann und Deutschen kann man meistens die Wahrheit sagen und muss nicht vorspielen dass einem alles gefällt.

    Also das war jetzt so ein Unterschied der mir zwischen Amis und Deutschen eingefallen ist...
  • Der Deutsche trinkt Bier auf dem Oktoberfest, natürlich in Lederhosen und mit Seppelhut. Deutschlands Ureinwohner sind blond, haben blaue Augen, sind kühl und abweisend. Sie ernähren sich am liebsten von Würstchen mit Sauerkraut. Und die deutsche Musik besteht nur aus Beethoven und Bach.
    Klischees und Vorurteile über "die Deutschen". Immer wieder gerne bemüht, wenn es darum geht, die Frage zu beantworten, was denn nun "typisch deutsch" sei. Was kann typisch sein für ein Land, in dem mehr als 80 Millionen Menschen leben? Vielleicht ist es ja typisch, dass es den Deutschen manchmal schwer fällt, positiv über sich selbst zu reden? Ihnen fällt gerade auch nichts ein? Wie wär's damit: gastfreundlich, freigebig und hilfsbereit. Gerne auch pünktlich, engagiert und arbeitsam. In jedem Fall hat in den letzten Jahrzehnten - nicht zuletzt durch die vielen Migrantinnen und Migranten, die hier leben - die deutsche Gesellschaft so viel Vielfalt und Toleranz gewonnen, dass manches Klischee einfach nicht mehr greift.
    Doch das Märchen vom "hässlichen Deutschen", der es oft schwer hat mit seinem Image in der Welt, konnten auch Boris Becker und Claudia Schiffer nicht umschreiben. Wer aber heute mit offenen Augen nach Deutschland kommt, wird überrascht sein. Deutsche tragen auch Dreadlocks und essen Döner. Deutsche lachen gern und genießen ihr Leben in einem gemütlichen Café. Die Mentalität der Menschen ist in manchen deutschen Regionen den europäischen Nachbarn ähnlicher als den Mitbürgern im angrenzenden Bundesland. Das moderne Deutschland ist viel zu abwechslungsreich und vielschichtig, um sich in wenige Worte fassen zu lassen. Hier gibt es jeden Tag etwas Neues, "Typisches" zu entdecken. Und das ist nun wirklich "typisch deutsch".



    ist so als anfang gedacht...ist nicht von mir.
  • Moin

    Vielen Dank für eure Beiträge habe mir ein paar sachen rausgesucht und dabei ist folgendes rausgekommen:

    Typisch Deutsch!!

    Is ne PowerPoint Präsentation mit office XP wenns nicht läuft is euer PP zu alt da HerrBillGates mit der Abwärtskompatiblität schwierigkeiten hat :)

    MFG

    OTTIHAG

    DANKE!

    Übrigens fand die Lehrerin den Vortrag schei**** :) war ihr zu provokativ obwohl ich das eigendlich perfekt mit einem Augenzwinkern rübergebracht habe aber naja Wie Lehrer halt sind :P
  • Also ich denke auch das du da ein schönes Werk geschaffen hast, allerdings fehlt der gewisse Schluss. So wie das Bild aus Werner 1, Herr Biernot an der Tür oder so.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.