dsl router

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo,

    ich habe einen synergy 21610B router den ich mit dem browser webbasiert auf einen 1und1 zugang konfiguriert habe.

    jetzt möchte ich zusätzlich wg. homebanking einen t-online zugang nutzen, das funzt aber nicht.

    muss ich jetzt jedesmal die konfig des router mit dem browser änder - zuganscode etc. oder gibts da ne andere lösung.

    vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    gruß

    hanger
  • Tach auch
    ich glaube es gibt keine andere Lösung. Da ich kein Homebanking mache und 1und1 habe muss ich mal fragen warum das über t-line sein muss, geht dass bei 1und1 nicht?
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • Die Komponenten der T-Online-Software wie Homebanking oder Email funktionieren nur, wenn du über einen T-Online-Zugang eingewählt bis. Das hängt wohl damit zusammen, dass diese Software zwangsweise die Authentifizierungsinformation der Einwahl zur Berechtigungsprüfung bei den Diensten nutzt. Bist du über 1und1 eingewählt, passen diese Daten natürlich für den T-Online Emailserver oder das BTX-Banking-Gateway nicht. Ich weiss nicht, ob es dafür einen Workaround gibt.

    Lösung 1: Viele Banken bieten aber zusätzlich Internetbanking an, dass nicht über das alte BTX-Gateway laufen muss.

    Lösung 2: ein DSL-Router, der mehr als eine Konfiguration speichern kann.

    Grüße
    Michael
  • hallo nochmal,

    vielen dank erstmal für die antworten.

    es ist richtig, t-online basiert irgendwie noch auf dem alten btx-standard.

    ich habe neben der netzwerkkarte, an die ich den router angeschlossen habe noch ein "altes" integriertes dsl-modem im rechner. gibt es eigentlich die möglichkeit, mit einem hub oder switch beide modi - also router(incl modem) und dsl-modem an einen dsl-splitter anzuschliessen.

    merci vielmals

    hanger