bi.Datei brennen ohne cue.?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bi.Datei brennen ohne cue.?

    Hi Leutz, hab hier n Film, ist ne bin.Datei, allerdings ohne cue., wenn ich das jetzt über Nero brennen will, wie geht das bitte? Sonst mit cue.hatte ich nie Probleme, aber jetzt blick ich gerade nicht so durch:confused: vielen Dank schon mal vorab!
  • Nimm dir irgendeine andere cue. Öffnen mir Editor. Dann die bin-datei, die da steht ersetzen durch die bin-datei, die du brennen willst. Abspeichern und fertig.

    Kannst die cue-datei dann mit nero öffnen und brennen.

    Ich kopiere die cue datei vorher und nenne sie um, damit sie zu der bin-datei passt, vom Namen her. Hab halt gerne Ordnung auf dem Rechner aber notwendig ist das nicht.
  • Danke Euch, leider bekam ich immer eine Fehlermeldung, wenn ich es so wie oben drüber gemacht habe (bin-datei ersetzen!), aber obendrüber wie es Bubbleking beschrieb, funzte es gleich, also vielen Dank mal wieder -->Forum hier ist echt absolute Spitze<--:p
  • .cue filez sind eigentlich total unnötig:

    Du wählst die Einstellungen einfach selber, die in der .cue Datei stehen!! Geht einfach mit Nero:
    "Datei" --> "Öffnen" dann die .bin oder die .img (!) auswählen und dann "swapped" anklicken und den Brennmodus, ist je nach Image anders, zu kompliziert um es hier detailiert zu beschreiben^^
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Na wenn es hier zu "kompliziert" ist zu beschreiben, dann lass es doch :P :p, geht ja mit dem Isobuster allerbestens jetzt, ausserdem habe ich eh selten bin.dateien, eigentlich auch glücklickerweise, die dinger muss ich mir immer mit dem vlc player anschauen und der verzerrt ab und an die brennergebnisse, auf dem rechner war es noch ok, dann gebrannt eher besch****eiden :(
    P.S: Bevor ich die Einstellungen selber wähle, die in der cue. Datei stehen, muss ich erstmal eine haben *g*! Bei besagtem Film war nämlich keine mit dabei!