Backup vom ganzen System?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Backup vom ganzen System?

    Hallo,

    Ich habe das Problem das ich meinen Rechner wieder mal durch ein Systemabsturtz ganz neu aufspielen muß! Das Dauert dann wieder mal ganze 6 Stunden und dann bekommt man das Kotzen. Nun zu meiner Frage:

    Gibt es die Möglichkeit (Software) nach dem Aufspielen des Betriebssystemes und ein parr anderer Programme (z.B. Drucker, Scanner, Virusprogramm ect.) ein Backup vom ganzen System zu machen (Mit Betriebssystem und aller andeen Software)?

    So dass ich nach einem ganzen System Crash einfach eine DVD einlege und das System sich neu aufspielt (wie ich es zuvor als Backup angelegt hatte)?

    Es wäre toll wenn mir einer ein Solches Programm nennen könnte.

    PS: Ich habe Windows XP!

    Gruß
    BORGER
  • Hi,

    also ich kann dir Drive Image 7.0 empfehlen,
    damit kann man Images sogar im laufenden Betrieb erstellen (aber nur bei 2000 / XP).
    Deine Image Datei kann als eigenes Laufwerk adressiert werden, du mußt also nicht zwingend brennen (CD oder DVD).

    Greets Manastir
  • Ich kann nur Norton Ghost empfehlen.
    In einer der letzten c't gabs einen ausführlichen Testbericht über die Image-Programme.
    Wenn er dich interessiert PN an mich - ich schicke ihn dir dann nächste Woche.
    Irren ist menschlich, aber um richtig Mist zu bauen braucht man einen Computer.!
  • ja so Image-Programme gibt es ja wie Sand am Meer. Ich habe nur Drive Image und Ghost getestet und muss sagen, dass DriveImage doch um einiges schneller ist als Ghost, wobei aber Ghost den besseren Komfort bietet.

    Falls du ein Backup brauchst um dir das Aufspielen des OS zu sparen würde ich dir empfehlen, keine Shareware und Tools mitzusichern, sondern nur OS, Treiber, aktuelle Updates, Office...
    Bei den Tools da ändern sich die Versionen so häufig, dass du bei einem Wiederaufspielen deines Backups womöglich alte Versionen des Tools besitzt und erst neue Versionen aufspielen musst. Und das macht ja bei einem Neuformat keinen Sinn!!

    So musst du halt beim Rückspielen nur nen Windows Update machen (vielleicht noch nen Office Update) und dann kannst du anfangen deine Tools neu aufzuspielen.

    CU ;)