Nach dem Download und der Installation von Isobuster...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach dem Download und der Installation von Isobuster...

    Tach Post!

    Hab mal wieder eine der schlauen Fragen auf Lager: ;)
    Also:

    Wie ich vor ein paar Wochen schon mal geschrieben hatte, habe ich mir Herr der Ringe von Dreamwebber runtergeladen. Da ich mit den vielen je 15 MB großen Files nichts anfangen konnte, hab ich hier gepostet. Dann hab ich die Antwort bekommen, ich solle mir Isobuster draufmachen.
    das hab ich nun gemacht.

    Aber jetzt blick ich immer noch nicht durch, was ich machen soll, nach der Installation mit den Dateien:confused:

    Danke für eure Antworten!
    MFG,
    Prof. Dr. Rino
  • Die einzelnen files sind sicherlich nummeriert. Da ist dann eine file dabei die .ace oder so endet ohne nummer die musst du öffen und dann extrahieren. So müsste das eigentlich gehen:)
  • Ja...die einzelnen Files sind nummeriert.
    (Hier bei z.B. CD1 von 1-48)
    Wie du schon gesagt hast befindet sich dort noch eine zusätzliche Datei mit der Endng *.rar

    Diese habe ich jetzt in Isobuster geöffnet.
    Jetzt steht dort:
    - CD
    ...-Session 1
    ......-Track 1
    .........-HERR_DER_RINGE__FINAL_CD1
    Auf "HERR_DER_RINGE__FINAL_CD1" mache ich einen Rechtsklick und gehe im Popup-Menü auf "Extrahieren HERR_DER_RINGE__FINAL_CD1".
    Ein neues Fenster öffnet sich, indem ich den Zielordner bestimme.
    Ich wähle einen aus, und klicke auf OK.
    Ein weiteres Fenster öffnet sich, nachdem das andere geschlossen wurde: "Extrahiere Verzeichnisse und Daten"
    Kurz nachdem mit dem Extrahieren angefangen wurde, kommt die Fehlermeldung:
    Unlesbarer Sektor
    Sektor 6377 konnte nicht gelesen werden.
    Fehler: 05/63/00

    Wiederhole,
    ignoriere diesen Sektor
    oder beende.
    Wenn ich auf wiederholen klicke, passiert gar nichts. Ebenso bei Ignorieren. Bei Beenden bricht er logischerweise den Vorgang ab.
    Aber wenn ich das Köstchen "ignorieren bei allen" anklicke, läuft es weiter, aber es wurde kein Film, sondern nur eine Ordnerstruktur mit wenigen nicht lesbarenb Dateien entpackt.




    Jetzt habe ich alles gut beschrieben.
    Ich hoffe, ihr könnt mir jetzt eher helfen.
  • Vielen dank erst schon mal!
    Wenn ich die *rar-Datei mit WinRAR öffne, steht da aber nur eine Datei.
    Hier: hdr1.bin -->
    Von einer *.cue-Datei ist allerdings im WinRAR-Fenster nichts zu sehen.
    Diese hdr1.bin --> in der hdr1-tgsc.rar werde ich dann jetzt mal entpacken (ist laut WinRAR etwa 750 MB groß).

    Nur warum ist da keine *.cue-Datei?
    Ist die hier unwichtig?
  • Also ich hab jetzt die *.rar-Datei entpackt.
    Es sind nach dem Entpacken eine *.bin- und eine *.cue- Datei entstanden.

    Welche von diesen beiden soll ich nun per Isobuster entpacken?
    Die cue oder bin-Datei?