Würdet Ihr für HDTV bezahlen?

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Würdet Ihr für HDTV bezahlen?

    Würdet Ihr für HDTV der privaten Free-TV Sender eine monatliche Gebühr bezahlen? 173
    1.  
      Ja (22) 13%
    2.  
      Nein (151) 87%
    Hallo Leute,

    habe vor einigen Tagen gelesen das die großen Sender ja in den nächsten Jahren mit der Austrahlung von HDTV beginnen wollen.

    Allerdings nicht mit dem aktuellen Standard

    sondern mit einem den man glaub ich C + nennt und für den man eine Legacy Modul benötigt.

    Das heißt man seine Reciever etc vergessen weil sie mit diesem C+ Format nicht laufen.


    Ganz nebenbei verlangen die Sender auch noch einen monatlichen Obulus , man kann nicht mehr unbefristet aufnehmen und ich schätze mal die Werbung ( natürlich in HDTV:boing:) wird noch agressiver.

    Ich sage nur die Lichtschwerter die das Bild zerteilen um für den Film zu werden.

    Gott wie ich die gehasst habe !!!

    So wie es momentan den Anschein hat scheinen die Sender-Chefs ja schon jenseits von Gut und Böse zu sein.

    Mal ganz im Ernst:

    Würdet Ihr dafür wirklich bezahlen ?

    Also ich bin schon ziemlicher Fernseh-Junkie.

    Mindestens 4 Stunden pro Tag , aber wenn ich dafür monatlich etwas zahlen muss,
    nicht mehr aufzeichnen darf und auch noch
    die gleiche Menge an Werbung haben

    werde ich sofort aufhören zu klotzen.

    Ich zahl ja immer hin schon GEZ .

    Wie seht Ihr das ????
  • also ich würd nichts für hd-tv zahlen. der unterschied zu normalen tv ist meiner meinung nach nicht so gravierend, dass es sich lohnen würd. andererseits würd ich auch nicht für prem... sky zahlen. generell würd ich eig. nicht für tv zahlen. und wies premiere mal für lau gab - auf die ein oder andere art - konnt ich mir auch ein bild vom pay-tv verschaffen, muss aber sagen: bis auf ein paar serien wie dr. who, welche ich auch gern mal im free-tv sehen würd od. ein, 2 nette sender fehlt mir da eigentlich nichts.
  • Ich würde keinen Cent dafür bezahlen. Ich schaue selten fern (bei DEM Programm...), selbst wenn ich einen HDTV-fähigen Fernseher hätte, wären Blu-Rays aus der Videothek erste Wahl. Sollte es wirklich Werbung bei zu bezahlenden HDTV-Sendungen geben, wäre das in meinen Augen unverschämt und Abzocke. Wer sich so etwas bieten lassen würde, wäre selber Schuld.
  • Es soll ja wohl nicht viel sein... heißt es jedenfalls bisher. Wie teuer es dann wirklich wird, steht wohl auf einem anderen Blatt.
    Das Programm wird aber durch ein schärferes Bild auch nicht besser. Und ob sich das mit den C+-Modulen durchsetzt? Ich weiß nicht. Ich kauf mir extra einen neuen Reciever, und zum Dank dafür kann mir der Sender vorschreiben, ob ich den Film aufzeichnen darf? Zeitversetztes Fernsehen, Werbung vorspulen etc.? Nicht mehr möglich, wenn ein Sender das so festlegt. Na danke auch..

    DAFÜR bezahl ich bestimmt nix.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen...
  • Ich habe mal gehört, dass die Öffentlich rechtlichen keine Gebühren für das Programm nehmen... (ist aber schon etwas her, hat sich das geändert?) wegen GEZ
    und da hieß es das nur die Privaten finanziert werden müssten :confused:

    Also ich würde auch nichts dafür bezahlen
    lieber filme aus der Videothek holen und die in HD genießen...
  • GEZ passt schon auf mich auf - ich zahle keinnen eucent mehr !
    LTR und 1 tas wollten schon mal wersuchen für den Mist geld zu verlangen - und haben sehr schnell den Schw.nz eingezogen.
    Die Zuschauerquote ist die Macht.
    Am Rande: Viele HDTV u. Ready Geräte und wenig Programme.
  • MrWoodway schrieb:


    und da hieß es das nur die Privaten finanziert werden müssten :confused:


    Werbefinanzierte Sender auch noch zusätzlich finanzieren, damit ich die nervige Werbung auch noch in HDTV und mit 5.1 Sound genießen kann :confused::confused:
    Nicht mit mir !! In der Regel verzichte ich sowieso aufgrund der Werbung bereits auf diese.
    Gruß an die Gemeinde
    --------------------------------------------------------------------------

    "1 Dummer kann behaupten, was 10 Weise nicht widerlegen können."
  • Ne nicht wirklich.
    Wo wäre dann noch der Unterschied zu PayTV like Premiere (alias Sky)?
    Ja genau, da gibt's bessere Filme und keine Werbung!
    Und das FreeTV würde ganz aussterben...

    ...immer diese Geldgeilheit.
    Wenn wir schon bei dem Punkt sind: Einige höhere Tiere die sich auf dem Niveau gegeben wollen auch für's normale surfen (also für's Aufrufen von Websites) Kohle abzocken.

    So unglaublich. Für alles soll man zukünftig überall zahlen zahlen zahlen zahlen zahlen.
    Aber eins sag' ich dirL: Keinen einzigen Cent gibt's von mir. In 100 Jahren nicht!!

    Hoffentlich lassen sich nicht viele auf den Mist ein und behalten ihr Geld....
    [FONT="Comic Sans MS"]
    [B]H[COLOR="DarkRed"]e[/color]u[COLOR="DarkRed"]t[/color]e T[COLOR="DarkGreen"]ri[/color][COLOR="YellowGreen"]n[/color][COLOR="DarkGreen"]ke[/color]n W[COLOR="DarkOrchid"]i[/color]r R[COLOR="RoyalBlue"]ic[/color][COLOR="DeepSkyBlue"]h[/color][COLOR="RoyalBlue"]ti[/color]g !!!

    User [COLOR="DarkRed"]helfen[/color] Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren[/font]
    [/B]
  • Das "Beste" hat noch keiner erwähnt :
    ProSieben Sprecherin Petra Fink erklärte in einem Interview,
    man wolle nur solchen Geräten eine Aufzeichnung erlauben,
    die diese Anforderung (Vorspulsperre für Werbung) unterstützen.

    Ich freue mich schon darauf zu sehen, wie die Privatsender mit dieser Idee
    auf die Schnauze fallen !
  • Da schließe ich mich MM2KC an

    Im normalen alltags TV finde ich HD völlig fehl am Platz. Was muss ich die Nachrichten oder das Wetter in HD sehen? Totaler Quatsch.

    Bezahlen würde ich für HD auch nichts. Zumal man da mit HD in Zukunft total kastriert sein wird (keine aufgenommene Werbung überspringen).
    Dann lieber die BluRays leihen oder kaufen.
  • Ich habe immoment Sky und es ist wirklich besser als man denkt. Auf die record Funktion will ich gar nicht mehr verzichten! Das ist schon wirklich ziemlich genial, auch kann man ganze Filme in HD aufzeichnen, und danach mit BluRay Player auf Disk brennen.

    Für öffentliches Fernsehen, würde ich so jetzt nichts bezahlen. Nicht bei den Anforderungen. Keine Werbung vorspulen? Vergesst es.
    Handle so, dass die Maxime deines Handelns, jederzeit das Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung werden könnte.

    Kant
  • Die Öffentlich-Rechtlichen Sender werden m.W. keine Zusatzgebühr verlangen und das reicht mir dann auch. Sollen sich halt die Privatsender zusammenschließen und ein eigenes HD-Pay-Tv starten, ich werde von dem Angebot nicht Gebrauch machen.
    Denke das wird insgesamt ein Flop bei dem aktuellen Angebot und dazu noch mit Werbung untermalt.
  • Crackspider schrieb:

    Im normalen alltags TV finde ich HD völlig fehl am Platz. Was muss ich die Nachrichten oder das Wetter in HD sehen? Totaler Quatsch.


    wolltest etwa noch nie die einzelnen nasenhaare der nachrichtensprecher sehen od. die unreine haut des wetterfroschs? :P

    ist aber wirklich wahr. hätt doch niemand was von hd-fernsehen, sofern es nicht im bereich guter filme liegt. ;)
  • Ich würde definitiv nicht dafür bezahlen.

    Da ich zur Zeit auch ohne Fernseher ganz gut auskomme und vorher mit einem alten Röhrenmonitor (der noch für Filme herhält) ausgekommen bin, werde ich sicherlich nichts fürs Fernsehen bezahlen.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • ich werde auch nix für zahlen. ich finds auch ziemlich rückschrittlich, was sich da die privaten ausdenken. einerseits soll hdtv zu einem Standard werden, andererseits soll man dafür bezahlen. Dann soll Fernsehen ja am besten noch interaktiv sein, gleichzeitig verhindert man aber das Spulen anhalten usw. - macht für mich einfach keinen Sinn.
    Wenn schon zahlen dann für ne gescheite blu-ray oder nen premiumaccount :D.
    Ich glaube auch kaum dass sich ein halbwegs normal denkender Mensch den HD-Service kauft und die Privaten damit noch ziemlich auf die Schnauze fallen.
    greetz der f.o.g.
    Blacklist
    Meine UP's
    1 2
  • Ich werde dann die 4-5 Euro zusätzlich berappen damit zu Hause Ruhe ist, denn meine Freundin hat sich die LA-Weltmeisterschft aus Berlin in HD angesehen und war total begeistert und möchte jetzt gern alle ihre Lieblingssendungen, soweit wie möglich, in HD sehen.
    ° fvjupiter
    ° grüßt freundlich
    _______________________
    Für einen neuen 26" Monitor hier [X] einen Nagel einschlagen .....
  • Einmalig würd ich durchaus für das ganze Receiver-Zeugs zahlen.
    Dass man aber neben der GEZ noch mehr monatlich abdrücken soll, find ich scheiße.
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • Mir wäre HDTV im Vergleich zu SD auf jeden Fall 5€ im Monat wert. Der Unterschied ist tatsächlich gravierend (bei entsprechender TV Diagonale). Ich will dann aber auch anständige Bandbreiten!!!!


    3.klassige tv-formate wie's die privaten ausstrahlen


    Ich finde es gar nicht so schlimm!
    Es ist fast jeden Abend etwas um sich "berieseln zu lassen" dabei. (2 and a half man, dirty sexy money, monk, dr house....und auch die Tagesschau gefällt mir in HD besser!!)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hanspeter99 ()