Würdet Ihr für HDTV bezahlen?

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chilly schrieb:

    Ich les gerade, dass man dann HD nicht aufnehmen kann. :eek:


    Du mußt hier trennen. Nur HD+ hat diese Zuschauergängelungen. Ganz normales HD-Fernsehen hat das nicht.

    Hier nochmal der heutige Beitrag aus dem TV (hr), ist ganz amüsant:
    Video: Das c?t magazin Computer ABC - "HD+" - c't-TV

    Die Privatsender (RTL und Co.) wollen mittels HD+:
    • Timeshiftfunktionalität zulassen
    • Aufnahmen verbieten (z.B. zur Langzeitarchivierung der Sendungen)
    • Vorspulen verbieten (z.B. von Werbeblöcken)
    • Verschlüsselt ausstrahlen (heißt für den Zuschauer: 1 Decoder, 1 Smartcard und 1 Jahresgebühr pro TV-Gerät)


    Zitat aus dem Beitrag: "Und dafür sollen wir auch noch Geld bezahlen? Ja klar, das ist zumindest die Idee der Sender dahinter"


    ARD und ZDF werden ja über die Gebühren finanziert, von daher senden sie nicht nach dem HD+ Standard, sondern im ganz normalen HD-Standard. Bedeutet: Keine Verschlüsselung, keine Kundengängelung. Das brauchen sie aber auch nicht, da sie sich erstens nicht primär über Werbung finanzieren und zweitens keine aktuellen Filme aus USA ausstrahlen.


    Linda
  • Das mit dem bezahl Fersehen wird immer schlimmer. Irgendwann hat jeder Fernseher einen Münzschlitz damit er überhaupt was empfängt. Ich denke wenn die das HDTV nicht bezahlt bekommen, werden die Öffi´s ihre GEZ Gebühren erhöhen und so zahlt fast jeder ob er HDTV will oder nicht.
  • Es geht ja gerade nicht um die "Öffis", sondern um die "Privis". ;)
    Die anderen nehmen das Geld einfach aus dem GEZ-Topf, und wenn das alle ist, dann wirds eben wieder mal erhöht, das ist schon richtig. Die Privaten wollen aber eben zusätzlich zur (doch recht üppigen) Werbung auch noch Gebühren haben. Ob sie die nun selbst haben wollen oder das Ganze übern Astra läuft ist ja erstmal für den Zuschauer egal.
    Irgendwann lacht uns der Rest der Welt aus, wenn wir dann mal die letzten sind die noch PAL haben... :D
    Hier könnte Ihre Werbung stehen...
  • Shadowww schrieb:


    Irgendwann lacht uns der Rest der Welt aus, wenn wir dann mal die letzten sind die noch PAL haben... :D


    Das wird zumindest auf mich zutreffen. Ich bin an HDTV nicht interessiert, weil mich die Gängelei anwidert. Ist das die so hochgepriesene Freiheit? Sobald es um Geld geht, ist Schluss damit.

    Mir reicht PAL und Fime in HD kann ich mir auch auf Blu Ray ansehen. Ich habe schließlich eine Mitgliedschaft in einer Online-Videothek. TV nutze ich vorwiegend als Informationsquelle, wobei man da auch nicht alles glauben darf.
  • Leider beschränkt sich die Auswahl der Geräte sehr stark durch das CI+, darum wird sich das wohl noch weniger durchsetzen als normales HD Fernsehen... Man braucht CI+ fähigen Receiver und wer ersetzt schon sein gesamtes Equipment nur für 4-5 Sender?
  • Also ich würde keinen Cent dafür bezahlen:fuck:, denn es wird trotz Extraeinnahmen Werbeblöcke geben. Da genieße ich HD doch lieber von meiner "Platte".:D Die zweite Sache wäre auch wie die Qualität des Streams ist....denn zum Teil schiebt Pro7 mit so niedriger Bitrate Filme durch den Ähter das man auf den Flat:würg: könnte.
    Grüße T.Choice666:devil:
  • ...für hd würde ich auch nicht bezahlen, bin in einem alter, in dem ich den unterschied eh nicht bemerken würde...

    @Hansen

    die zeit mit dem münzschlitz am fernseher gabs schon, vor ca 45 jahren hat man so einen fernseher abbezahlt...da hatte man noch einen konverter auf dem fernseher stehen, nur fürs 2. programm...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von champ ()

  • T.Choice666 schrieb:

    Die zweite Sache wäre auch wie die Qualität des Streams ist....denn zum Teil schiebt Pro7 mit so niedriger Bitrate Filme durch den Ähter das man auf den Flat:würg: könnte.


    Du sollst ja auch HD+ kaufen, deswegen muß man das einst hochgelobte digitale Bild irgendwie schlechtmachen. Naja, man sollte vielleicht besser sagen, man darf nicht in das digitale SD-Bild investieren von Senderseite und dieses quantensprungsmäßig verbessern, denn dann hätte der Kunde ja keinen Kaufanreiz für HD+.

    Ich habe aktuell eine Aufzeichnung der ARD hier (DVB-C) mit 2:45h, da komme ich auf 9,3GB. Bei einer Aufzeichnung von Pro7 (DVB-C) mit 2:39h, da komme ich auf gerade mal 4,9GB. Heißt 52% der Bitrate der ARD, welches Pro7 so anliefert.
    Zum Vergleich, eine 3:10h Aufzeichnung von RTL (DVB-T) benötigt bei mir immerhin 4,4GB Platz, also so sonderlich viel Luft ist da nicht mehr zwischen Privatsender DVB-C und T. Wenn ich das DVB-T Signal mal auf die 2:45 runterrechne und das dann im prozentualen Vergleich zum ARD-Bild stelle, da komme ich auf 41%, wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe. Also auch nicht so berauschend.


    Linda
  • Die Leichtathletik-WM im Sommer wurde in HD ausgestrahlt. Mein Vater hatte das und ist auch entsprechend ausgestattet. Ich muss schon sagen, das war der Hammer. Während die Kamera mit einem Läufer schwenkte, sah man die Gesichter der Zuschauer auf der Tribüne klar und deutlich.
    Wenn ich nicht das Gefühl hätte, an die GEZ schon genug abzudrücken, würde ich für so eine Qualität auch zahlen. Aber wohl erst, wenn die Sender ihre Experimentierphase abgeschlossen haben. Ich kann mir einige Veranstaltungen (Live Events) vorstellen, für die ich zahlen würde. Aber nur für jeweils das, was ich sehen möchte, nicht pauschal.

    Obel
  • Ich werde nicht für HD+ bezahlen.
    Die Bildqualität ist schon super, aber das Programm der Privaten ist nicht so doll, dass
    ich dafür noch extra bezahle werde.
    Ich denke, dass sich HD+ nicht durchsetzt.
    HD wird zukünftig Standart werden, kostenlos.
    [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="2"][COLOR="Gray"]
    Es hat nicht soviel Tag im Jahr, wie der Fuchs am Schwanz hat Haar.
    [/color][/SIZE][/FONT]
  • amigaforever schrieb:


    Ich denke, dass sich HD+ nicht durchsetzt.

    Genau das hoffe ich auch. Wenn die Enduser auch nur ein bisschen Intelligenz zeigen, wird das genauso ein Rohrkrepierer wie seinerzeit entavio.

    Einfach standhaft bleiben und nichts für HD+ von RTL und Co. bezahlen, HDTV wird auf diesen Sendern trotzdem kommen, weil sie sonst in ein paar Jahren ganz einfach im Abseits stehen werden.

    Ich zahle doch nicht einen einzigen Euro für ein durch und durch werbeverseuchtes Programm und lass mir dann vielleicht auch noch vorschreiben, dass ich bei aufgenommenen Sendungen die Werbeblöcke nicht überspulen darf.

    norbertnfb
  • Hi ich habe einen HD-Receiver... Olympia war auch einfach geil in HD!!!
    Und auf den freien HD-Sendern funktioniert die Time-Shift nicht...(und da gibt es wenig Werbung ;) )
    Es kann das Geld nicht wert sein, was man in HD+ inwestieren soll mit den ganzen nachteilen.... (z.B. kein Time-Shift oder eine Zeitlich begrenzte Aufnahmezeit auf der Festplatte)

    Ich hoffe sehr das sich dieser Wahn nicht durchsetzt...!
  • bienchen schrieb:


    Und Ci+ ist völliger Blödsinn :rot:

    Aber nur für uns Kunden. Für die Anbieter ist das ein Gewinn. Mal sehen, wer sich durchsetzen wird.

    Surfy schrieb:

    Ich halte auch nichts von HDTV - wieder eine Superverarsche der Industrie.
    Das Problem ist nur, dass es nur noch diese Flach-TFT-Glotzen gibt, worauf 'normale' Bilder einfach zum sind. Hoffe, unser Röhrenteil hält noch recht lange.

    Naja, HDTV ist schon nicht schlecht und wird sich früher oder später völlig durchsetzen.
    Ich habe mittlerweile einen 42"-Plasma-TV und habe es nicht bereut. Bei Röhren ist nun Mal bei 32" Schluss und die sind auch noch fürchterlich schwer.
    Das Problem ist nur die Gefahr der Gängelung des Kunden, wie es bei CI+ der Fall ist.
  • tja Ci+ ist Blösinn klar ,aber mit einem Diablo2 dann doch verträglich ,den das Modul läuft in fast jedem Hd Ci REciver ohnen den ganzen Mist.....also Werbung und Aufnehmen kein Thema....
    natürlich auch mit zum Bsp Dream 800 und Emu ,natürlich nur mit org Karte....
    [COLOR="Black"]Co -Admin ,MOD in several Boards[/color]
  • Ich Bezahle auf keinen Fall!!!



    1. Weil ich nicht einsehe das die Privaten Doppelt Kassieren (Werbung und Bezahlfernsehen)
    2. Wenn Normales Fernsehen abgeschaltet würde und es nur noch HDTV geben würde, gäben es auch keine Mehrkosten für die Privaten.
    3. in 10 Jahren gibt es sowieso nur noch HDTV, außer für die Deppen, die ein Abo abgeschlossen haben.
    4. Bei uns in Deutschland wird versucht uns für alles Geld aus den Taschen zu ziehen.
    5. Das Ausland Lacht doch schon Jahre lang über uns, weil wir Deppen für alles Bezahlen was es in anderen Ländern umsonst oder viel billiger gibt.
    6. Wenn keiner ein Abo abschließt, bleibt denen doch nichts anderes übrig als es umsonst zu senden.


    Meik :read:
    Geben ist besser als nehmen!!!