neuer pc...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer pc...

    servus leute!
    wenn ihr 1500 euro zur verfügung hättet für einen neuen pc, welchen würdet ihr euch dann holen in der nächsten zeit?
    ich überlege mir einen neuen zu kaufen weil es der alte nicht mehr bringt....
    würdet ihr euch den aldi pc holen oder den lidl amd 64 bit?
    oder selber zusammenstellen? und wenn ja , wie?
  • der von lidl, hört sich sehr nett an, hat sogar radeon 9800 drin.....was seperat auch schon 350€ aufwärts kostet....naja, ist immer so die frage selber bauen oder fertigpc. wenn man keine ahnung von bauen hat sollte man eben einen fertig pc kaufen.
  • hmmm selberbauen/kaufen diskussion is im mom hier irgendwo aktuell... bei fertig pcs ist immer das prob dass die hardware nicht richtig aufeinander abgestimmt ist und teilweise werden no name sachen verwendet. ich würd auf jedenfall selber bauen.

    alternative ist dell. hab schon von vielen gehört bei dell bekommt man gutes zeug zusammengestellt
  • Zum Thema Fertig PCs kann ich nur sagen:

    Bedingt genießbar, denn da sind selten dei besten Motherboars

    drinne. ICh weis auch was ich rede denn ich habe mir mal einen

    Aldi PC gekauft. Und als ich den PC in ein neues Case umsetzen

    wollte hab iche erstmal gesehen was da für ein Mainboard drin

    war.

    Ich würde ihn mir selber zusammenstellen und für 1500 €

    bekommste auch eine ziemliche Top Maschiene. Falls du den PC

    nicht selber zusammenbauen kannst, gehste einfach zu nächsten

    PC Laden deines Vertrauens und lässt den dort

    zusammenschrauben.

    mfg
    Tischler
  • gibt auch onlineshops da kannst du dir deine wunschkomponenten selbst zusammen wählen ... z.b. K&M electronics


    ich würde jedem raten seine kiste entweder selber zusammen zu bauen oder zusammen stellen lassen, da weiß man wenigstens was man hat und kann alle komponenten aufeinander abstimmen :D
  • Ich würd nie ein Komplettsystem kaufen, weil ich mal eins hatte, und die haben mich beschissen. Außerdem hab ich gehört, dass die komplettsysteme keine 3000+ Prozessoren haben können zurzeit.
  • also ich halte von komplett pcs persönlich nicht so viel
    würde selber zusammenstellen
    bei 1500 lässt sich natürlich schon einiges machen
    auf alle fälle athlon 64 mit passendem board
    512 mb ddr 400 ram
    radeon 9800 pro
    wären so die wichtigsten sachen
    wegen platte musste selber wissen wie groß
    mfg
  • Original geschrieben von Flamefox
    Ich würd nie ein Komplettsystem kaufen, weil ich mal eins hatte, und die haben mich beschissen. Außerdem hab ich gehört, dass die komplettsysteme keine 3000+ Prozessoren haben können zurzeit.



    das stimmt 100% nicht
  • ich würd auf jeden fall mal einen flachbildschirm kaufen...

    komplettsysteme sind prinzipiell nicht schlecht, beim selber zammbaun is halt das risko höher, dass was nicht klappt und ich finde nicht dass es bei komplettsystemen risikovoller ist, dass die hardware nicht aufeinander abgestimmt ist, eher bei selber zambaun is a fehlgriff gfährlicher finde icht...



    lg
    soh-nie
  • würd dir auch zum einzeteil-kauf und dann zusammenbauen rate!
    du kannst den pc komplett auf deine bedürfnisse abstimmen und dadurch komponenten holen, die besser sind, weil du an anderen stellen sparen kannst!
    musst halt nur drauf achten, dass die bestandteile auch gut harmonieren! :)
  • also ich würd mir an deiner stelle selbst einen zusammenstellen.
    in computerzeitschriften gibts zum beispiel immer eine seite, wo die aktuell besten komponenten stehen, aber dort gibt es auch preis-leistungs empfehlungen von guter hardware, die momentan eigentlich jeder mindestens haben sollte. schau einfach mal nach.
    Joni
  • wenn du dir zu unsicher bist, kauf dir eine ausgabe der PC-Games Hardware. Am ende sind immer 3 rechner verschiedener preisklassen zum selber zusammenbauen aufgelistet. bei denen kannst du davon ausgehen, dass die kompinenten 100% kompatibel sind...
  • ich wollte mir nicht den lidl rechner kaufen!
    aber zusammenstellen will ich auch nicht!
    hab jetzt mal was gefunden:

    schaut euch mal den hier an :#
    h**p://www.chip.de/artikel/c_artikel_11659103.html

    fujitsu-siemens pc, extrem leise, dvd brenner, gute graka, 250 gig festplatte [hoho :D ], 1gig arbeitspeicher [*freu*] und natürlich 64bit amd für "nur" 999 euro. was haltet ihr von diesem?
  • Also ich halt von Komplettrechnern im allgemeinen Nichts. Irgendwas ist immer mit denen.
    Wenn du nen wirklich guten Rechner haben willst ist selbst zusammenbauen die einzige Lösung.
    Hab in dem anderen Thread (aufrüsten) mal ne ziemlich gute Konfig gepostet. Noch ein Gehäuse, ne Festplatte und ein (DVD-)Brenner dazu und du hast nen Komplettrechner (vorrausgesetzt du hast schon ne Maus, Tastatur, ein Betriebssystem und nen Bildschirm)
  • naja, wie gesagt, baue auch lieber selber zusammen...aber wenn chip mit Preis/Leistung: sehr gut urteilt kann man definitiv nix sagen! das system ist auf jeden fall ne überlegung wert...am meisten locken die 250 gig :) - die komponenten bei dem preis von siemens...nicht übel!
  • also komplettsysteme sind meisst ein kompromiss. also überleg dir, was du mit dem rchner machen willst und schau nach, mit welchen komponenten du das vernünftig machen kannst. Dann rechne dir die Preise zusammen und vergleiche sie mit den komponenten und dem Preis eines komplettrechners..
    die dinger sind mittlerweile so günstig, da kommt man mit einzelkomponenten ned mal zum EK hin
  • die dinger sind mittlerweile so günstig, da kommt man mit einzelkomponenten ned mal zum EK hin


    Das meint man auch nur, wenn man sich mal selber ein Sys zusammengestellt hat. Wenn man sich eins zusammenstellt, nimmt man von allem meistens nicht das schlechteste und spart nicht in jedem kleinen Detail. In fertig PCs ist es aber meist so, dass gerade an den unscheinbaren Details gespart wird, oder was glaubst du, warum die nicht ne saugenaue Beschreibung mit angeben? Und genau deshalb kommt einem dann selber zusammenstellen teurer vor (ok, kann sein dass es ein bischen teurer ist, aber nicht so sehr, wie manche hier meinen)

    Gruß SOD
  • Also, n ALDI oder LIDL PC --> nie im Leben!! Das ist echt das Letzte was ich machen würde. Da kannst nicht anders als beschissen werden!! Sind doch Lebensmittelläden!! Ausserdem bist du doch kein N00b oder (*Post-Zahl-ankuck*) und somit kann man dir den Bau deines eigenen PCs wohl zutrauen. Kauf dir n gutes Case (gehäuse), dass etwas gleichsieht. Am besten schwarz oder silber. Empfehlung der edlen Optik: silber, aber da kriegst fast keine Laufwerke mit der (farblich) passenden Blende, ist n Mords Prob!! Da würd ich lieber die Farbe schwarz nehmen und
    a) mit n paar bunten Lüftern verunstalten
    b) mit blauen / roten Lüftern verzieren
    ~~ HIer gilt auch wieder: so anschließen, dass du deinen PC über die Nacht anlassen kannst und in der Nähe problemlos pennen, ausser er steht innem anderen Raum. Hab mein Lüfter so verlötet, dass er dauernd läuft, aber dass ich die Beleuchtung ausschalten kann.
    Tipp für s Case: innen ne UV Kathode rein und innen ziemlich viel UV-aktives Material, sieht höllisch g0il aus!!!
    Board nimmst ASUS irgendeins, dass preislich & technisch zum Budget passt! :D ;)
    Prozessor würd n AMD 64 bit nehmen, frisieren auf Anschlag ;) Brauchst nur das passende Board dazu!!
    Festplatten: 2x 300 GiG S-ATA
    Grafik: ne Radeon 9800 Pro SE mit ViVo (Video In Video Out) kannst für unser Board n paar Moviez von VHS --> (S)VCD einrippen & Upp€n!!
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • also ich würd den vom lidel nehmen. aber nur so als tipp wenn du dir einen selbst zusammenstellst,dann weist du wirklich,was dirn ist und womöglich kommst du noch billiger davon. shau mal auf km-elektronik.de dort gibt es alles was du brauchst.
  • die pc´s von aldi sind ja so schon ganz gut aber wenn dir den selber zusammen stelst kaanst du den halt auf dich abstimmen und an deine anforderungeb abstimmen. ich habe damit nur gute erfarung gemacht..... :bing:
  • Also ich bau meine pc's immer nur selber zusammen! scheiß auf die aldi, lidl .... pc's die kann ich nicht ab! bau dir selbst einen zusammen such dir gute teile raus! und dann bau ihn zusammen! dann hast du den besten pc überhaupt! hab ich auch! hab zwar nur einen amd 2000+ und mein freund einen p4 2,8ghz gekauft! und meiner packt trotzdem mehR!

    liegt natürlich auch dran was drin is ne! also ich würde ne gute grafikkarte nehmen! 1gb ram! so wie ich! *proll* nen p4 3,2ghz oder nen amd 3200+ mit 64 bit! ein gutes mainboard (scasy :D ) und ne gute festplatte kommt natürlich drauf an wie viel platz du brauchst! aber sonst ne 160gb von maxtor diamond max plus 9!!! zu empfehlen! ja und laufwerke sind eigentlich egal!!! aber gibt es natürlich auch schon gute marken!!!
    wenn du so einen pc hast! also dann gehts ab!

    Mfg bona