Diskussion: das ROM in der Karte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diskussion: das ROM in der Karte

    @all,

    frage:
    Gesetzt den fall man käme an die rohdaten des in der karte implementierten rom's heran. Was hätte man damit gewonnen?
    Ist denn überhaupt sicher um was für einen prozessortyp es sich handelt? (8051 derivat o.ä.)
    Ist weiterhin sicher ob es sich nicht um ein aufgebohrtes exemplar handelt, sprich abgeänderter befehlssatz?
    Mit anderen worten: kann hier jemand mit sicherheit sagen welcher prozessor in den neuen steckt?

    Ich danke allen die sich hier mit ihrem wissen beteiligen. Wenn klar ist was sich im inneren für ein prozessor befindet, gibt es gute changen in 10-12

    monaten auf einen lichtblick. Ohne diese klarheit würde sich mein geplanter aufwand allerdings nicht lohnen.

    mfg isas
  • Da im ROM keine veränderbaren Informationen gespeichert werden, vermutlich garnix. Der String verändert doch die Eeprom Daten an die Du herankommen willst. Oder liege ich da falsch?