Pentium 4 soll eine 64 Bit bekommen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pentium 4 soll eine 64 Bit bekommen!

    Intel ist ja richtig schlau, machen AMD nach, aber wie sieht das mit der Power aus? Geht das überhaupt, das Pentium 64 rauskommt? Oder müssen sie den ganzen Takt von Pentium umändern?!?

    :flag:Pentium 4
    :noway:Windows XP
    E-Mule:grrr:
    Bush :cu:
    Und ein Multilol für die Welt:mlol:
  • ???
    also ich hab echt noch nichts gehört, dass intel nen 64 bitter pentium oder so rausbringen will. vielleicht verwechselst du da was, weil intel hat schon nen 64 bitter raus, allerdings für server ---> itanium oder xeon (oder wie die nochmal heißen)
    also falls das stimmt, was du da sagst, dann gib mal nen link oder so hierher, damit ich mir das mal anschauen kann - will nämlich demnächst wieder derbe aufrüsten, auf irgend nen neuen highspeed rechner
  • hi

    doch von intel kommt nen 64bit P4 und das geile is das schon im aktuellen p4 mit "prescott" kern der 64bit befehlssatz drinne ist allerdings von Intel nicht freigescaltet wurde:(

    wie das dann mit der power aussieht wird sich zeigen aber wenn man mal die letztrn jahre revue passiert merkt man das intel irgendwie nur vermurXte chips baut...wenn ein 2ghz AMD auf dem "gleichen" system (natürlich anderes board :D) gleich leistung liefert wie ein 2,5ghz p4 is doch wohl einiges im argen!!

    cu
    h4k4n
  • Viel wird sich an der Leistung im Gegensatz zu 32Bit-Systemen nicht ändern, da noch kein vernünftiges Prog die 64Bit ausnutzen kann. Das einzige was es gibt ist ne kostenlose WinXP Pro Version für 64Bit-Systeme für 360Tagen. Aber auf die gibt es keinen Support.
    Also lohnt sich meiner Meinung nach der Umstieg noch nicht.
    [size=2]Aktuelle Suchanfrage[/size]

    [size=1]Super Love-Test[/size]
    [size=1]UL: [thread=45009]GangBangGirls (902MB; 07.03.04)[/thread]DOWN; [thread=59852]Rumble in the Bronx (4,37GB; 05.07.04)[/thread]DOWN[/size]
  • DrVirus hat recht. Die meisten Programme laufen noch unter 32 Bit, dadurch muss über den Prozessor erst einmal ein emulator laufen und den ganzen mist in 32 bit umwandeln und dass kostet zeit. Aber nichts desto trotz gehört den 64 bit die zukunft.

    Mal davon abgesehen hat AMD Intel auch mit ihreren Vorteil überholt was die Video und Bildbearbeitung angeht. Dort war intel fürher mit SSE (Streaming SIMD Extension) weit vorne aber mit der gleichen technologie + 3dnow hat amd einiges gut gemacht.
  • 1. Ich kenne programme, die noch mit 16bit laufen
    2. AMD oder Intel ist "geschmackssache"
    3. bis 64-Bit Windoof funktinsfähig ist (1-2 Jahre nach erscheinen), wird es noch lange dauern
  • Original geschrieben von Jens-Hoppel
    Früher war Intel Nonplusultra, aber wenn Du jetzt vernünftige
    Leistung für vernünftiges Geld haben willst, dann bist du wohl
    bei AMD am besten aufgehoben. :D


    hast recht, ist verkehrte welt oder sparmaßnahmen bei der technologieentwicklung...früher hätte ich mir nie gewagt zu sagen das ati mal goile grakas baut...naja....hauptsache der verbraucher ist zufrieden gell.
  • Original geschrieben von h4k4n
    hi

    doch von intel kommt nen 64bit P4 und das geile is das schon im aktuellen p4 mit "prescott" kern der 64bit befehlssatz drinne ist allerdings von Intel nicht freigescaltet wurde:(




    ja heißt das jetzt, dass der prescott 64 bit fähig wäre?? also ich hab da was anderes gelesen. und zwar, dass der prescott überhaupt nicht 64 bit fähig ist (pc games). das einzige was er schafft, sind höhere taktraten, weil er ne längere pipeline hat (hab immer noch nicht genau verstanden, was das genau ist) und somit stabiler ist (siehe zdnet.de und einfach nach prescott suchen). und wer weiß, ob der prescott nun 64 bit fähig ist, oder nicht, der gibt hier bitte mal nen link rein. ich will das endlich mal lesen. hab immer wieder gegoogled, aber nichts gefunden.
  • Original geschrieben von hrrh
    1. Ich kenne programme, die noch mit 16bit laufen
    2. AMD oder Intel ist "geschmackssache"
    3. bis 64-Bit Windoof funktinsfähig ist (1-2 Jahre nach erscheinen), wird es noch lange dauern


    in neuen pc spielen bringt dir 64-bit aber schon einen "kleinen" vorteil gegenüber den 32 bit usern.

    zZ lohnt sich aber ein 64 bit noch nicht :rolleyes: