Angepinnt Kaufberatung Navigationsgeräte

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung Navigationsgeräte

    aus aktuellem anlass pinne ich diesen thread mal oben an.

    bitte jegliche beiträge zum thema kaufberatung navi ausschliesslich hier posten. so wird das ganze für alle übersichtlichter und komprimierter.

    testberichte:

    ADAC Test Navigationssysteme 11-2009

    computerbild.de/cb-Tests-Navigation-463611.html

    pcwelt.de/start/mobility_handy…_beste_navi_bis_250_euro/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von recon ()

  • Hallo Gemeinde,

    ich habe die Suchfunktion hier im Board genutzt, und nicht vernünftiges gefunden. Darum hier eine neue Anfrage.

    Ich habe noch nie ein Navi besessen, kenne mich auch nicht damit aus. Ich weiß das man Zielort eingibt und dann los fährt.

    Ich möchte mir jetzt ein Navi kaufen, aber weches?

    Ich möchte mein neues Navi auch Updaten können, es gibt ja so viel verschiedene Software.

    Also weiß ich nicht welches Navi von welcher Firma ich kaufen sollt damit ich es mit einem Programm aktualisieren kann.

    Geht die Aktualisierung auch mit Navis von Pearl von der Firma StreetMate?

    Welches Navi hat welche Software?

    Um Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
  • Ich finde hier sollten potentielle Käufer folgende Fragen beantworten!

    Wie hoch darf der Preis sein?

    Bin ich bereit mich genauer in die Materie einzuarbeiten, um mein Navi auf dem neusten Stand zu halten oder möchte ich es schnell und unkompliziert (könnte dann aber in manchen fällen etwas mehr kosten)?

    Brauche ich eine Stauumfahrung?

    Welche Zusatzfunktionen brauche ich ?
    MP3 Player, Freisprechen per Bluetooth, Reiseführer usw.

    Ich denke wenn diese Fragen beantwortet sind, dann kann man schon eine gute Empfehlung abgeben !

    Grüße Bio
  • ich bin auch auf der suche, da bei meinem ts7000 scheinbar der gps empfänger kaputt ist.

    ich mich mich mal ein und sage:

    SiRFStar III mit InstantFixII / oder ist der atlas IV besser?
    tmc(pro)
    min 400MHz
    4-5"
    wince 5/6
    für MN7
    funktionen wie bt, fm transmitter, freisprechen oder ähnliches sind nett, aber nicht zwingend nötig

    nicht viele anforderungen, aber ich findet einfach nix, was preislich ansprechend ist. würde gern eins ohne vorinstallierter software haben, damit ich nur für das navi noch unter 100,- bleibe
  • Navigon oder TomTom???

    Hallo,

    ich suche ein gutes Navi für mein Auto.
    Als Beispiel habe ich den Navigon 2100 Max den ich sehr gut finde.
    Habe diese schon einige male benutzt und bin recht zufrieden damit. Die Frage ist nur, ist dieser länger gesehen wegen den Kartenupdates gut oder soll ich mir ein vergleichbares von TomTom holen da dort man anscheinend leichter an neue aktuelle Karten kommt?

    Also Navigon 2100/ 2110 Max oder TOMTOM( welcher??)????
  • Kantor schrieb:

    Die Frage ist nur, ist dieser länger gesehen wegen den Kartenupdates gut oder soll ich mir ein vergleichbares von TomTom holen da dort man anscheinend leichter an neue aktuelle Karten kommt?

    Hier bekommst du doch sowohl als auch. Die Karten für das Navigon lassen sich allerdings leichter "installieren" sofern man das so nennen kann. Eigentlich tauscht man die ja nur aus. Die Karten für TomTom muß man z.B. mit speziellen Tools frei schalten. Das ist nicht jedermanns Sache.

    Kantor schrieb:


    Also Navigon 2100/ 2110 Max oder TOMTOM( welcher??)????

    Wenn dann MAX, wegen 4,3" Bildschirm
    MN7, also Navigon, hat im Moment auch ein paar nette Sachen zu bieten, z.B. 3D Cityview, Landmarkview, Clever parken, TMC-Pro ...
    Also von der Optik ist Navigon entschieden besser (wenn man da ein wenig dran rumbastelt)
    Auf Navigons kann man auch Alternativen nutzen ;). Das geht auf TT-Geräten überhaupt nicht!
    Mit TomTom kann man nicht so viel machen um es zu verschönern. Nur halt ein paar Kartenfarben, Startbildschirm, Auto als Pfeil ... IQ-Routes, nette Funktion, aber Spurbilder bietet heute jeder ;). In meinen Augen ist TT einfach viel zu teuer :fuck:
  • Kaufberatung LKW/Truck-Navigation

    Hallo Forengemeinde,
    ich bin auf der Suche nach einem günstigen Navigationsgerät, welches LKW/Truck-Navigation (bzw. nach Karten- oder Softwareupdate) unterstützt.

    Habe im Internet einige Beiträge über TomTom-Navi´s gefunden, die durch ein Update die Truck-Navigation unterstützen. Dabei werden aber nur alte Geräte von TomTom erwähnt.

    Wer kann Tipps geben bzw. hat Erfahrung mit LKW-Navigation?
  • NAVIGON 8110/8310 vs. 6310

    Hallo,

    Ich will mir aktuell ein neues Navi zulegen und schwanke zwischen den beiden genannten Modellen. Ich habe bei ebay ein auf 8310 upgegradetes 8110 gesehen. In der Beschreibung steht, dass es jetzt auch einen Videoplayer für die gängigsten Formate (inkl. DivX) unterstützt. Funktioniert das denn einwandfrei?

    Zum ähnlichen Preis könnte ich auch das 6310 bekommen. Könntet ihr mir mal die genauen Unterschiede erläutern? Ich denke ja, dass das 8110/8310 als ehemaliges Top-Modell besser ist, aber mich verunsichert, dass es gar nicht mehr auf der Herstellerseite gelistet wird. Muss man da in naher Zukunft mit der Einstellung des Supports rechnen und sollte man daher vielleicht doch das 6310 vorziehen?

    Und wird es in absehbarer Zeit möglich sein die 8410 Software auf dem einen oder dem anderen Gerät aufzuspielen??

    Hat das 8110/8310 dem 6310 außer dem größeren Display und dem Videoplayer sonst noch was voraus? Kann man den Videoplayer unter Umständen nachrüsten? Oder ist das 6310 doch das bessere gerät??? :confused:


    Alternativ könnte ich zum ähnlichen Preis auch ein TOMTOM 750 LIVE erwerben. Wie verhält sich denn dieses im Vergleich zu den Navigons?
    Auch wenn mir die Darstellung bei den Navigons viel besser gefällt...

    Welches Gerät würdet ihr nehmen?

    Bin für jede Hilfe und Tips dankbar.
  • Hallo zusammen,

    ich benötige ein Geburtstagsgeschenk und wir haben an ein portables Navi gedacht. Frage - welches? Er wäre schön wenn das Navi über einen Kopfhöreranschluss verfügt (sodass man die Fahrhinweise über die Mute-Schaltung de Radios laufen lassen kann). Auch sollte eine externe GPS Antenne anschließbar sein, da die Scheiben des Fahrzeugs bedampft sind.
    POI Warner, Kartenmaterial, etc. sollten auch verfügbar sein

    Nach meinen bisherigen Recherchen - kenne mich eigentlich nur mit festen Navigationssystemen aus - scheint Navigon eine gute Wahl im Sinne des Preis/Leistungsverhältnisses zu sein.

    Preisbereich sollte so um 150 Euro liegen - Ja, das ist arg begrenzt, stellt aber einen gewissen Rahmen dar.

    Habt ihr Empfehlungen? Was haltet ihr von Navigon?

    Würde mich über Kommentare freuen.

    Modellempfehlungen?

    EDIT

    Sprachwahl, Video Player, etc. sind nicht erforderlich. Schön, aber kein muss, wäre eine MP3 Player.

    Gruß

    M.F.2002

    // Danke für Eure Unterstützung! Hat sich erledigt...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M.F.2002 ()

  • Suche NAvi mit super GPS Empfang wo alles läuft

    Hi!
    Welches Navi was nicht zu teuer ist würdet Ihr empfehlen (10,4cm) wo der GPS Empfang sehr gut ist und TMC PRO gut empfangen wird.

    Suche ein Navi wo man möglichst alles ohne Probleme hier aus dem Board draufspielen kann.

    Hatte bisher ein Medion 4420 ! Leider ist mir die Scheibe kaputtgegangen und das Ding reagiert nicht mehr!

    Bitte um Infos welches ich nehmen soll! Tom TOM Becker, Navigon, Garmin ?
    oder wieder medion? Antwort wäre toll!

    Welches ist das beste Navi wo fast alles läuft?

    Antwort wäre toll !

    :bing:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von martynavigon ()

  • Das HTC Touch HD2 hat 'nen super GPS-Empfang und es läuft eben fast alles, was unter Windows Mobile läuft. Mir ist allerdings die Fingerbedienung machmal zu unpräzise...

    Ansonsten nimm 'nen PPC mit Stiftbedienung und koppel das über BT mit der BT747 BT-GPS-Mouse. Die hat auch 'nen super Empfang und hat auch 'ne Logger-Funktion

    P.S. OK, man sollte nicht nur die Überschrift lesen... Naja, ist halt schon spät. 10 Zoll + ist schon 'ne Hausnummer... Nimm doch 'n Netbook. die haben doch auch ca. 10-12 Zoll.... Mir wären 10 Zoll zu sperrig, aber jedem das seine.
    Gruss
    AK
  • Heyho,

    auch ich bin auf der Suche nach einem neuen Navi :)
    Generelle Preisvorstellung: 200€

    Also, ich suche ein Navi, am besten mit TMC (gibt's überhaupt noch welche ohne? :D), Radarwarner (natürlich nur in den Ländern, wo's erlaubt ist :löl:) und ein paar Features wie z.B. 3D-Anzeige (+Nennung von Straßennamen / Fahrspurassistent) wären auch nicht schlecht.

    Habe derzeit das NAVIGON 3300max - sollte dessen Funktionsrahmen nicht unterschreiten.

    Was mir auch wichtig ist: Aktuelles Kartenmaterial soll leicht erhältlich sein, und sich einfach installieren lassen.

    So, nun mal her mit euren Vorschlägen :P

    Liebe Grüße
  • ShinoX schrieb:


    Habe derzeit das NAVIGON 3300max - sollte dessen Funktionsrahmen nicht unterschreiten.


    Mein Vorschlag, Device.xml erweitern und dann hast du auch PV3D und TMC-Pro und allen Schnickschnack den Navigon bietet, :guck: das kann das 3300max auch. Außer natürlich Sprachsteuerung und Fresh-Maps wenn es nicht mehr ganz neu ist ;)
    Und was willst du dann noch mehr?
  • Hallo,
    möchte mir bald ein Navi kaufen, bin mir aber überhaupt nicht sicher was ich da nehmen kann. Kenn mich in diesem Bereich kaum aus.
    Wichtig wäre mir dass:
    -ich da alle möglichen Karten raufladen kann.
    -Auch andere Länder verfügbar sind
    -Eine gute und einfache Software hat
    - zuverlässig und genau ist.
    - nicht zu kleiner Bildschirm

    Die höchstgrenze beim Preis liegt so bei ca. 100 - 130 euro

    Gibts da was ordentliches?

    mfg typzi
  • denke mal mit 4310 max bist du gut bedienst und im Internet für 130 auch schon zu bekommen.
    Navigon ist zumindest hier stark vertreten und etlich Experten die dir weiterhelfen können ( hab aber heute selbst guten Rat und Hilfe bekommen )

    allerdings in 4310max ohne Bluetooth also wenn du auch noch Freisprecheinrichtung brauchst dann eher doch das 4350

    Goldmann
  • typzi1 schrieb:


    Die höchstgrenze beim Preis liegt so bei ca. 100 - 130 euro

    Gibts da was ordentliches?

    mfg typzi

    Ich sage mal :guck: mein Tip zum 3300MAX
    Gibt es immer noch in der Bucht für 99,00€. Top Gerät zum Superpreis. Und wenn du oben den Link verfolgst findest du noch einen Haufen an Infos zu dem Gerät :)
  • Hallo Zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Navi fürs Auto.

    Das Preis/Leistungsverhältnis soll stimmen und GPS soll es auch flott finden nicht erst nach 2 km Fahrt.

    Ich will auch nicht jedes Quartal neue Karten kaufen deshalb sollte das Gerät auch mit Karten aus dem Board funktionieren.

    Ich warte auf eure Antworten und Erfahrungen.

    Vielen dank.

    Costa81