Wo tankt ihr? ("Billig"Tankstellen oder normale z.b. Shell, Aral etc.)

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Normal Billig

    Normal Tanke ich bei der Billig Tanke aber wenn ich Tanken muss und fahre da vorbei und ich muss dann erst einmal 10 - 15 min. stehen dann fahre ich weiter zur Marken Tankstelle da kostet es dann 1 cent mehr. Aber sonst wenn ich gerade vorbei fahr es ist billig nix los und mein tank ist noch virtel bis halb voll dann tanke ich.
  • Ich tanke häufig in Österreich und ansonsten bei Bedarf an der Billigtanke unterwegs..
    Momentan wünsche ich allerdings allen Aral-Fans, dass der Dreck, der im Golf von Mexiko aufgewirbelt wird, ihre Kolben gründlich poliert..
    Aral = BP :flag:
    two beer or not two beer, that's the question (shakesbeer, 1603)
  • tja, hat wer schon nen Vorteil vom "neuen" shell fuel save bemerkt??!!

    ich habe sicher noch nixx gesaved, tanke zwar immer dorten, weil ich vorbei fahre, und der rest passt...

    denke, das ist die gleiche brühe, wie auch vorher, und bestimmt auch wie die anderen tankstellen haben, denn wenn die logistik- und Lagerkosten für das "normal"-benzin schon zu hoch waren, weshalb sollen die dann ne logistik für 15 marken aufbauen?!
  • @ Moran:
    Selbst wenn man mit dem neuen SHELL FuelSave bei einer Tankfüllung von etwa 60 Litern maximal einen Liter weniger Verbrauch hätte, so wäre das gerade mal
    1/60 ~ 1,67 %
    Realistisch sind vermutlich deutlich geringere Einsparungen.

    Lohnt sich also ein eventueller Mehrpreis für Shell FuelSave Super & Diesel? Nein! Reiner Marketingtrick. Ebenso die Sache mit den Postbankstellen.
  • ... überall, wo's Autogas gibt ..

    :) .. hab vor 8 Jahren die Ernährung meines Maschinchens umgestellt auf Autogas und bin inzwischen über 180 TKM damit unterwegs.
    Der Liter kostet seit dem fast konstant um die 50 ct, zZt. 53 ct in meiner Umgebung.

    Und das spart schon 'ne Menge - 100 km kosten verbrauchstechnisch so um die 5 € .. :)
  • mittlerweile tank ich doch hauptsächlich nicht mehr an "billig tanken"

    hab halt ne aral gleich nebenan und der umweg wegen den paar cent pro tankfüllung und das anstehen und motor laufen lassen an den billigtanken lohnt sich wohl nicht.

    da mach ichs lieber auf die komfortable art und wirklich mehr bezahl ich dabei auch nich
  • Ich hab mich grade nochma durchgelesen und ja es gibt sommer und winter benzin nicht nur diesel. Zündwilligkeit usw. ich hab es gelernt bin kfz mechatroniker ;)


    Im Sommer Blasenbildung verhindern sonst kannste lange rödeln bis die karre mal angeht und im Winter das das Gemisch zündwilliger ist bei - Temperaturen ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Speider ()