mit Cd-Laufwerken

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit Cd-Laufwerken

    Servus!

    Vorab mal meine systemkonfiguration:

    AMD Duron 1600
    60 GB HDD
    TRAXDATA CD-RW
    RICOH DVD+R
    512 MB DDR-Ram
    Win 2000

    Nun habe ich folgendes Problem, das mich wahnsinnig macht..

    Wenn ich Cds oder DVDs brenne, lähmt mein system völlig ab ich kann nichts machen wenn ich eine CD brenne auch wenn nur winamp im Hintergrund läuft bekommt der Sound komische Störungen während dem Brennvorgang er ist verzerrt und nicht zu ertragen, Arbeitsplatz aufmachen dauert Jahre....
    Ausserdem lähmen beide Laufwerke ab wenn ich gr0ße Dateien auf cds habe und diese anzeigen lassen will(Arbeitsplatz) dann muss ich mehrere sekunden warten bis das icon richtig angezeigt wird beziehnungsweise ich kann auf der cd gar nichts mehr machen.

    Hoffe mir kann jemand helfen, denn das ganze nervt wien sau, hab das bei kollegen gesehen die ne ähnliche konfiguration haben, die können während dem brennen alles machen ohne probleme.

    Gruß Gbosz
  • dann hast du sicherlich schon seit geraumer zeit nicht mehr format c: gemacht

    1. defragmentieren
    2. vielleicht festplatte zu voll
    3. die brennsoftware mal deinstallieren und wieder installieren.
    4. nicht so viele sachen nebenbei machen
    5. format c: vorher daten sichern

    das musik abkackt oder internet langsamer wird...sind erste zeichen das man wieder mal format c: machen muss....habe das letzte woche gemacht nun schnurrt mein schätzchen wieder...:D
  • mein altbekanntes lieblingsprob ... bevor du formatierst solltest du erstma gucken ob der ultra-dma mode aktiviert ist... hab umsonst einigemale formatier weil ichs anfangs verraft hab ... mein win2k hatte die selben probs war von vornerein nach format + neuinstallation laggend ... naja dacht ich hat die version ne macke .. 2kserver drauf selbes prob ... hardwaremäßig konnte eigentlich nix sein da blieb nur der dma-mode übrig

    du gehst start/einstellung/systemsteuerung/system/hardware/geräte manager/ide ata/atapi controller

    da steht dann primärer und sekundärer (evtl noch mehr je nach board) ide-kanal ... doppelklick drauf und dann erweiterte einstellungen
    gertätetyp lässt du autoerkennung
    aber bei übertragungsmodus musst du auf dma, wenn verfügbar und zwar an allen ide-kanälen und dort bei allen geräten (0 und 1)
    danach musste rebooten. wenn du jetzt nochmal bei einem ide-kanal nachguckst sollte bei "aktueller übertragungsmodus" ultra dma stehen
  • Also ich kann den Vorschlag von Killabeez mit dem Defragmentieren nur bestärken. Das bringt manchaml wunder!

    Und du solltest Programme die im Hintergrund vor sich Hinlaufen auch abschalten. Da guckst du im Task-Manager unter Prozesse wieviel Speicher die Anwendung grad schluckt.
    Sollte das nicht helfen, schmeiß einfach was von der Platte (alte Gamez etc.).
    Vielleicht hast du auch einfach irgendeinen Treiber oder Hardware falsch Installiert.

    Mehr als Formatier dich kann ich jetzt auch nicht sagen.
  • hallo leute

    hab genau das selbe problem und ich schon alles mögliche ausprobiert

    zu 1. defragmentieren:
    ----->hab ich gleich als erstes gemacht-problem bleibt

    zu
    2. vielleicht festplatte zu voll
    3. die brennsoftware mal deinstallieren und wieder installieren
    5. format c: vorher daten sichern
    ------->ein kumpel, der das problem au hat, hat eine neue festplatte gekauft windows intalliert usw. wollte brennen das problem bleibt (neue festplatte)

    4. nicht so viele sachen nebenbei machen
    --------->als alles funktionierte konnte ich alles mögliche machen(internet+musik+nero+esel+word)

    das mit ultra-dma klappt auch net

    dann dachte ich es liegt an meinem alten brenner also hab mir nen fast neuen von nem kumpel besorgt---->hilft nichts brenner nur minimal schneller aba trotzdem 100% cpu auslastung

    habe auch schon verschiedene brennprogramme ausprobiert alles bleibt wie es war

    hatte schon ma das problem dann aba windows neu installiert und ging das wieder jetzt klappts aba nicht

    also ich echt nicht was ich noch alles tuen soll
    ich werd noch wahnsinnig mit der kiste:mad:

    wäre cool wenn einer helfen könnte :bier2:
  • hotabi4, einige möglichkeiten gibt es schon noch und zwar:

    - neuen aspi-treiber installieren
    - neuesten chipsatz-treiber installieren
    - neueste firmware für den brenner
    - neuestes bios für´s mainboard

    das fällt mir jetzt auf anhieb ein, versuchs mal aus.

    rh
  • ok dann empfehl ich dir mal n anderen brenner testen wenn damit das prob bleibt einfach mal ne andere platte (vom kumpel oder ne alte) dran hängen um zu testen worans wirklich liegt

    so kann man fehler recht schnell ausschließen und macht nit zu viel arbeit (zb formatieren obwohls am brenner/treibern lag)

    also bevor du was formatierst würd ichs erst mal so probieren
  • also bei mir hats nichts gebracht das mit dem aussachalten von antivirus, defragmentieren hat au net geholfen

    werd jetzt versuchen die platte zu formatieren bis ich aba die ganzen daten (60 gb) auf cd habe dauert dat einbissl
  • so hab es endlich geschafft den ganzen müll von der platte zu kriegen (hat ja auch lang genug gedaurt :D )
    jetzt wollt ich das ding mit powermagic formatieren, geht aba net
    ich mach doppelklick ----->es funzt nicht
    bei der zweiten platte ( die in zwei geteilt) könnte ich format. bei dieser aber nicht --->die is nicht geteilt kann es daran liegen

    bitte helft mir leute

    kann man das vielleicht auch irgendwie über dos machen (wenn ja bitte erklärung für blöde!!!)