Prozessor austauschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prozessor austauschen

    also guten morgen erstma,

    ich hab die absicht mir evtl. nen neuen CPU zu kaufen. im moment hab ich ein AMD Athlon XP 2200+. die frage ist nun, ob der sockel des prozessors auch kompatibel ist mit anderen, besseren Prozessoren, also indirekt auch ob sich das lohnt, sich nur nen neuen prozessor zu hohlen. einfach gesagt, kann ich da einen x-beliebigen prozessor von AMD einsetzen??? :confused:

    thx jiggle
  • Prozessor Socket A für AMD® Athlon XP/Athlon/Duron ab 1 GHz ~ 2 GHz+

    ^^ HP von asus

    müsste demnach n altes board sein, was für Palomino-Cores ausgelegt ist.. (Gibts nimmer und über 2Ghz sowieso ned)
  • Hi Jiggle,

    du kannst alle CPU´s mit 133MHz FSB verwenden. z.B.: Athlon XP 2400+. Es werden jedoch keine CPU´s mit Barthon Kern laufen. Wenn du dein System weiter upgraten möchtest, ist denke ich eine gute Zeit dafür, da die Sachen echt günstig geworden sind.

    Liebe Grüße
    BBoH1
  • also der 2200+ hat keinen palomino kern, sondern schon den throughbread (oder wie der auch immer heist ;) )
    somit untestützt das mb auch 166 Mhz FSB und nach nem biosupdate vielleicht auch neuere prozessoren. denn ein umstieg von 2200+ auf 2400+ bringt nichts
  • geh mal auf die asus seite und schau nach nem bios update

    Anleitung gibts viele unter googel mal suchen

    " bios flashen"

    wichtig zwischen den PCI - Steckplätzen steht die genaue Generation des Boards und Chip Version diese beachten beim flash

    was das update bringt steht meistens im dazugehörigen faq
  • du kannst deine CPU (AMD besonders gut) overclocken. Dazu schaust, was dein Kühler taugt. Ob der n 2400+ oder besser unterstützt, wenn nicht --> CPU + Kühler tauschen oder CPU overclocken (kost ja nix) und Kühler tauschen!
    Falls nötig sogar das Mainboard. Gehst aber zuerst mal auf die HP vom Hersteller:
    h**p://www.asuscom.de
    und schaust dort nach ob es BIOS updates gibt. Die gibt es als *.bin Datei zum DL. Dazu brauchst du natürlich noch ein Proggie, das die Dateien verarbeiten kann. Das findest entweder auf der Treiber CD vom Mainboard oder auf der HP von oben. Weiß aber nicht sicher ob es BIOS Updates für dein Board gibt, ist nur n allgemeiner Tipp. Also für mein A7NX8-E Deluxe hatte es schon nach 2 Wochen eins und ich konnte meine CPU von einem 2600+ in einen 3400+ verwandeln. War aber reine Glücksache, bei meinem Kumpel hat das nicht gefunzt!!
    @Mods/Threadersteller: Sry wenn ich die Entwicklung des Threads behindere, aber den Tipp mit Overclocken musste ich loswerden!
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • also wenn du den cpu austauschen willst mussch du schauen, was für ein sockel du hast(auf dem mainboard). wenn der neue cpu mit dem sockel übereinstimmt, dann kannst du ihn einbaauen.
  • Original geschrieben von loser
    also wenn du den cpu austauschen willst mussch du schauen, was für ein sockel du hast(auf dem mainboard). wenn der neue cpu mit dem sockel übereinstimmt, dann kannst du ihn einbaauen.


    1. Verwarnung für dich wegen dem ausgraben von alten threads


    closed