Lehrer rausschmeissen???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lehrer rausschmeissen???

    Wir haben da folgendes Problem mit unserem Mathelehrer:

    - es gibt keine Bücher, sein Antwort darauf: "euer Hefter ist euer Buch"
    - stinkt verdächtig nach Alkohol
    - gibt Kommentare wie: "Du bist dumm wie Stulle" "Du passt hier nicht rein, geh auf die Hauptschule"
    - in 2 tagen schreiben wir ne Mathearbeit, heute ist noch ein Thema dazugekommen, und das beste er verlässt den Unterricht aus irgendwelchen diversen Gründen 20Minuten früher --> kein Möglichkeit ihn zu fragen oder so


    wollte zum einen wissen, ob es da möglichkeiten gibt ihn aus dem schulamt zu schmeißen. die probleme sind in jeder klasse bei der ich nachgefragt hab und wo er unterrichtet. Ach ja, er ist im schulamt ziemlich bekannt, warum auch immer....
  • Habt ihr das schon dem Schulleiter gemeldet und mit eurem Klassenlehrer beredet?
    Wenn nein würde ich das mal machen. Denn wenn er besoffen Unterricht hält, dann ist das ein Kündigungsgrund wie bei jedem anderen Arbeitsplatz auch. Nat. wird der aber nicht gleich von jetzt auf nachher rausgeschmissen.

    Gruß SOD

    €dit:
    Achja, wir hatten auch mal einen Lehrer an der Schule, der Schüler mit Ausdrücken beshcimpft hat. Nach ner Weile war er weg vom Fenster.;)
  • das problem ist das man das erstmal beweisen muss das er Beschimpfungen von sich gibt !
    da aber Tonbäder oder ähnliches nicht im Unterricht erlaubt sind können sie auch nicht gegen ihn verwendet werden

    am besten ist die ganze Klasse marschiert zum Rektor und meldet das ( aber sprecht euch vorher ab nicht das ihr euch in Wiedersprechlichkeiten verstrikt )

    so haben wir das immer gemacht :D

    jetzt haben wir nur noch Lehrer mit denen man einigermaßen auskommt :D
  • Tonband kann man Probleme mit dem Gesetz kriegen ! Der liebe Mathelehrer darf den jenigen ders aufnimmt verklagen ! Aber ihr könnt zum Beispiel mal beim Schulamt versuchen ob er ihr eine Person zur Hospitierung (weiss nich wie man dit schreibt) kricht !

    Oder halt beim Schulleiter melden er wird schon eventuelle Schritte unternehmen !

    Mfg kc
    [size=1]It's not a bug, it's a feature.[/size]
    [size=3]Bin vom 05.06.2006 - 10.06.2006 im Urlaub[/Size]
  • Joo ;) Wir hatten auch Probs mit unserem Lehrer aber da war`n wir halt alle noch klein und da haben halt Eltern was gemacht und der wurde auch gekickt :D
    Musst einfach mit jemandem (Rektor, Lehrer selbst, Klassenlehrer, Eltern) darüber sprechen und so, dann klappt da ;)

    der Kuhbesamer
  • jo danke erstmal für tipps. das waren die schirtte die wir übernommen hatten:

    rektor melden --> irgendwie hat er auf die schlechten klassenarbeiten und unsere beschwerden nur gesagt, dass die klassenarbeit doch simpel wäre...

    schulamt --> ein elternteil ist zum schulamt gegangen und diese ganze situation geschildert, es tut sich noch nichts(seit nem halben jahr)

    klassenlehrer --> versucht so gut wie möglich uns zu unterstützen, spircht mal mit mathelehrer und reaktor, es tu sich immer noch nichts(seit nem halben jahr)

    Die größte frechheit war ja als wir mit dem mathelehrer darüber gesprochen haben. er hat uns dann einen brief geschrieben: "die musik- und fernsehberieselung" sei der grund für die schlechten noten... und man bräuchte kein mathebuch alles was wir machen steht im hefter....
  • Also erst mal an den Vertrauenslehrer wenden. Das wird aber wahrscheinlich nicht viel helfen.

    Dann beim Schulamt massiv Druck machen. Es nützt nicht viel, wenn sich mal ein Vater oder eine Mutter da meldet. Da muss schon deutlich werden, dass die ganze Klasse oder besser noch mehrere Klassen dahinterstehen.

    Übrigens gibt es dann noch eine übergeordnete Behörde. Ich würde mich recht bald da melden, wenn beim Schulamt nichts passiert. Gegebenenfalls auch beim Schulamt mal verlauten lassen, dass man bereit ist, diesen Schritt zu machen.

    Und dann besteht noch die Möglichkeit, sich über seinen Landtagsabgeordneten und dessen Partei an die entsprechende Behörde zu wenden. Da die wollen, dass man sie wieder wählt, werden die schon eher bestrebt sein, dass die Sache geklärt wird.
  • Re: Lehrer rausschmeissen???

    Wir haben da folgendes Problem mit unserem Mathelehrer:

    - es gibt keine Bücher, sein Antwort darauf: "euer Hefter ist euer Buch"


    wo soll den hier das problem sein ????
    wenn er den ganzen relevanten stoff bespricht, gibts da überhaupt kein prob.


    - in 2 tagen schreiben wir ne Mathearbeit, heute ist noch ein Thema dazugekommen, und das beste er verlässt den Unterricht aus irgendwelchen diversen Gründen 20Minuten früher --> kein Möglichkeit ihn zu fragen oder so

    und ???

    - stinkt verdächtig nach Alkohol

    grund für ne abmahnung und disziplinarmaßnahmen - wenn´s stimmt

    - gibt Kommentare wie: "Du bist dumm wie Stulle" "Du passt hier nicht rein, geh auf die Hauptschule"

    grund für disziplinarmaßnahmen.

    wollte zum einen wissen, ob es da möglichkeiten gibt ihn aus dem schulamt zu schmeißen. die probleme sind in jeder klasse bei der ich nachgefragt hab und wo er unterrichtet. Ach ja, er ist im schulamt ziemlich bekannt, warum auch immer....

    das nennt man MOBBING.
  • direkt rausschmeissen alssen kann man ihn ja nicht einfach.
    es gibt nur die möglichkeit, sich zu beschweren und die meldung anzubringen, er seie unpädagogisch und würde auch so handeln.
    beweise braucht man ja klar, da gibt es die einzige möglichkeit dass man den lehrer filmt, was aber wieder ein knisterpunkt ist, da der lehrer ärger wegen dem film machen kann.

    alles kagge. man ist eben doch nur ein schüler. schluss aus ende.





    so. ich geh jetz ma kackn.
  • Re: Re: Lehrer rausschmeissen???

    Original geschrieben von tomy9999

    - es gibt keine Bücher, sein Antwort darauf: "euer Hefter ist euer Buch"

    wo soll den hier das problem sein ????
    wenn er den ganzen relevanten stoff bespricht, gibts da überhaupt kein prob.


    - in 2 tagen schreiben wir ne Mathearbeit, heute ist noch ein Thema dazugekommen, und das beste er verlässt den Unterricht aus irgendwelchen diversen Gründen 20Minuten früher --> kein Möglichkeit ihn zu fragen oder so

    und ???


    ach gut wenn wir das, von dem er redet gar net verstehen, geschweige denn von dem was er da aufschreibt! hätten wir ein buch gäbe es mal "offizielle" überschriften, so könnten wir uns mit dem internet genauer damit beschäftigen! außerdem hält er sich net ganz an den lehrplan, zwar besprechen wir die themen immer, machen dann aber stoff von einer oder auch mehren klassenstufen höher. abituirenten und studenten konnte und teilweise net ganz erklären was er da überhaupt genau macht.
    und wenn wir 2 tage vor der mathearbeit ein neues thema anfangen, dann erwarte ich auch dass wir das anschließen noch besprechen. und das schärfste, auf grund einer doppelstunde von mathe hat er uns in der ersten noch was neues dazugegeben, toll ne stunde vor der mathearbeit und das kam dann auch noch dran!!!!!!!
  • Wir haben 3 solche prachtexemplare:
    No.1: Englischlehrerin erwartet immer alles von einem, versteht keinen Witz, total unmenschlich, kommt mir verdächtig in Bezug auf Alk/Drugs vor!!, macht *sackschwere* Klassenarbeiten, fiese Vergleiche, Beleidigungen hinter unseren Rücken und auch über andere Lehrer, wird unfair, wenn der Bus zu Spät kommt wegen total (~30 cm) zugeschneit ist und ich dem Fahrer helfen die Ketten montiert habe!! --> was gibt die den zuspät - Kommern?? Genau, einen Eintrag und ne mündliche 6.
    Ich hatte in Englisch mal ne 2,5 rausgekriegt, darunter stand die mündliche Note: 4,5 obwohl ich locker ne 2 verdient hätte. --> logische Schlussvollgerung: die HeXe hat die ganze Klasse auf dem Kicker!!! :mad:

    No.2: Mathelehrer erwartet auch zu viel von unserer Klasse, letzte Mathearbeit war viel zu schwer und wir hatten zuwenig Zeit um unendlich viele Teilaufgaben zu rechnen/zeichnen, gibt häufig Einträge, regt sich äußerst schnell auf, wenn auf dem Vertretungsplan steht: "Hohlstunde" oder anderer Lehrer, wer kommt da wohl mit so nem breiten Grinsen in seiner Hackfresse?? unser Spezialfall No.2!!!!, beim Eltern Abend zu meiner Mutter: "Über Nico(so heiße ich) kann ich ihnen nichts sagen.", das brachte meine Mutter soweit, dass ich mir keine Termine für den Lehrer mehr besorge.

    No.3: Biolehrerin: Hat die ganzen Referate der Klasse verschlampert *lol* und behauptet, dass wir unsere Zimmer doch gründlich aufräumen sollten, dass das eine Verschwörung *rofl* gegen sie sei und dass diese Referate dann zum Vorschein kämen --> die war so klein als sie nach 2 Wochen die Dinger in den Unterricht brachte und dann brachten wir die auch noch zum flennen, weil sie uns alle die NOte 6 verpassen wollte. Jedenfalls ist diese Ökotante endlich kuriert und macht wenigstens keine dummen Bemerkungen über einen, aber leider keinen gescheiten Unterricht!!!

    Aus der ganzen Misere gibt es keine Sicht auf Besserung: Unser Klassenlehrer kann sich nicht durchsetzen

    Quellcode

    1. Du bekommst einen Eintrag von mir, weil du meinen Franz-Unterricht gestört hast! - Schüler:"ALso herr frank, was beschuldigen sie mich, die ~~~~ redet doch die ganze Zeit" - Na gut, aber der Stift liegt bereit (legt Stift weg :eek: )

    und bei dem sollen wir uns wegen 3 Lehrer/innen beschweren???
    Das hat keinen Sinn!! In unserer Klasse kennt man den Vertretungslehrer nicht und kennt kein Kontakt zu einer zuständigen Behörde & der Schulleiter will nur noch in Rente und vor seiner Rente will er vor allem eins: seine RUHE!!!!!
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Hi!

    Also ne lehrerin, die Alkoholikerin war/is (*???*) haben wir auch! Die war mal in Kur! Ich weis jetzt nicht , ob das was gebracht hat.. hab die nicht mehr!

    Aber bei euch sind das echt krasse zustände! Und wenn die Schüler dann dumm bleiben ist es wieder deren Schuld, wie???

    Das beste ist aber immernoch, dass man sich gegen sowas net wehren kann :mad: :mad: :mad:

    MFG
    Xe2X
  • Wir haben auch so ne Lehrerin

    Wir haben ne "Russin" . also denkt jetzt nich ich sei Rassistisch , aber die versteht man einfach nicht!

    Manchmal redet die sogar russisch , weil ihr die deutschen wort net einfallen!

    das ist echt krampf!

    Die schreibt zum Bsp. an die Tafel: (Physik) Die Stro Krais had ein Minuus Poll und ein Pluus Poll.

    Das soll mal jemand überstetzen!
  • hmm was nützt den beschweren dann werden sie veileicht versetzt und dann haben ander den ärger...
    rausgeschmissen werden können se ja net ..
    ein lehere ging bei uns an die titten einer tussi , naja mehr als versetzung war nich
    ICH denke der einizigste fehler im system ist das die lehrer den verdammt BEAMTENSTATUS haben...
    ohne denn müssten sie sich den arsch aufreisen um nicht gefeuert zu werden .. aber schaut jeder 3 leherer hat wirklifch die leck mich am arsch einstellung ...

    den besten spruch denn mein lehrer gebracht hat...

    " zum glück gibt es soviel türken in deutschland die deine sozialhilfe zahlen "

    net schlecht wa?
    get it straight ride Krooked
  • sehr, lehrer sollten PÄDAGOGEN sein, nich säcke denen alles am arsch vorbeigeht. ich hab da noch glück, bin mit scorpio an ner schule wo die lehrer noch wollen das man da lernt, allerdings sind dafür hier die leute kagge^^
  • JesusKilla88 schrieb:

    sehr, lehrer sollten PÄDAGOGEN sein, nich säcke denen alles am arsch vorbeigeht. ich hab da noch glück, bin mit scorpio an ner schule wo die lehrer noch wollen das man da lernt, allerdings sind dafür hier die leute kagge^^


    Es gibt eben Lehrer, die gehören in die Klapse!