Reperatur mit RecoveryCd

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reperatur mit RecoveryCd

    Hi,
    ich hoff es sind noch n paar hier, die WinME haben!

    Hab selber noch so gut wie nie mit dem OS gearbeitet, aber ein Arbeitskollege hat nen alten Rechner (PIII 1000MHz) mit ME drauf. Für ihn tut´s das leicht, a bissl was schreiben, im Inernet surfen,...
    Das Problem ist jetzt nur, das er in letzter Zeit total langsam ist und sich immer öfter aufhängt.

    So, jetzt meine Frage:
    Wenn ich die WinME nochmal drüber installiert mit ner RecoveryCD, wird dann nur die Windows Installaiton überschrieben, oder auch meine Programme, Daten,... die ich auf der Platte habe, d.h. Wird der absolute Rohzustand wieder hergestellt?
    Eine Bekannte hat Win98 noch mal über ihren Rechner drüberinstalliert und bei ihr war der Rest noch da. Ich weiß aber nicht, ob es ne RecoveryCD war, oder eine Vollversion.

    Ich hoffe, es kann mir jemand nen Tip geben

    mfg
    murdock
  • Das hat mit Recovery oder Vollversions CD nix zu tun ! Mann bei allen OS von Windows drüber installieren und Einstellungen, Programme bleiben vorhanden ! Jedoch ist es besser eine Formatierung mit entsprechender Neuinstallation von Windows durchzuführen ! Bei nem 1000 PIII kann man auch XP benutzen !

    PS: Windows per Windowsupdate immer auf dem neusten Stand halten !

    Mfg kc
    [size=1]It's not a bug, it's a feature.[/size]
    [size=3]Bin vom 05.06.2006 - 10.06.2006 im Urlaub[/Size]
  • also xp wird sicherlich mit 1000 mhz laufen allerdings ist das nicht empfehlenswert wenn der arbeitsspeicher (der mind. genau so wichtig ist) unter 256MB ist. Wenn das Gerät ein Compaq PC ist, wäre ich mit der Recovery CD vorsichtig, dann nämlich wird die HDD neu partitioniert, formatiert und installiert. Die Daten sind dann weg!!!
  • habs...mal zum testen auf meinen alten 350mhz p2 mit 128mb ram mal draufgeschmissen....xp läuft schon...aber langsam...ist machbar...aber ob man mit dem resultat zufrieden ist....naja.
  • aufn nem 1000 Mhz rechner läuft das wie geschmiert ! DEnk dran E-Mails, Donwloads (h3h3) und andere wichtige Sachen zu sichern !

    Auf meinem damaligen 800er is auch super gelaufen hatte aber 1 GB ram ! Aber mit 256 haste kein Problem !

    Mfg kc
    [size=1]It's not a bug, it's a feature.[/size]
    [size=3]Bin vom 05.06.2006 - 10.06.2006 im Urlaub[/Size]
  • bei mir lief xp pro völlig problemlos auf einem pIII mit 750 mhz und lediglich 128 mb sdram.

    dass man bei compaq vorsichtig sein muss kann ich nur bestätigen. mein daddy hat so einen, ebenfalls mit me und restore cd und die platte wird mit der restore cd automatisch neu formatiert. allerdings kommt zur sicherheit vorher nochmal eine warnmeldung bzw. man muss bestätigen.

    am besten format c:, xp aufspielen und bei der installation gleich neu partitionieren und formatieren.

    natürlich vorher daten sichern und zb auch an die favoriten einträge aus dem ie denken ;)