Windowx XP pro + Festplatte mit S-ATA anschluss

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windowx XP pro + Festplatte mit S-ATA anschluss

    Hallo,

    ich habe vor einiger Zeit ein neuen Rechner gekauft, bei nem Kollegen der nen kleinen PC Shop hat.
    Als Festplatte hab ich mir ne 120GB mit S-ATA anschluss ausgsucht, soll ja schneller sein.
    Als Betriebssystem wollte ich Windows XP drauf haben, nur war das Porblem, das XP mit diesem Festplatten anschluss nicht klar kam :(
    Habe nun Windwos 2000 drauf und würde aber doch gerne XP drauf haben, weil ich XP einfach kompfortabler finde.
    Hat da jemand ne Ahnung wie ich den S-ATA anschluss mit XP zum laufen bringen kann?
    Bringt das Service Pack 2 evt. unterstützung dafür mit?

    Mfg


    towercrew69
  • Hi,

    schonmal hier nachgesehn
    h**p:[email protected]@ft.com/whdc/hwdev/tech/storage/serialata_faq.mspx


    Hard Disk Drive Capacity Limitations on Serial ATA
    The ATA command set support in a driver limits the addressable hard disk drive capacity. Because both Serial ATA and parallel ATA connections use the ATA commands, both Serial ATA and parallel ATA have the same capacity limitations.

    Drivers that use the 28-bit logical block addressing (LBA) ATA commands are limited to 137gigabytes (GB). Drivers that use the new 48-bit LBA ATA commands are limited to 144 petabytes (PB). Examples are as follows:

    • Microsoft® Windows® XP Service Pack 1, Windows Server™ 2003, and later versions of Windows support 48-bit LBA ATA commands in the atapi.sys driver.

    • Windows XP (before Service Pack 1) and Windows 2000 Service Pack 3 or later support 48-bit LBA ATA commands in the atapi.sys driver, but support must be enabled by a registry key described in h**p:[email protected]@ft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;303013.

    • All versions of Windows previous to Windows 2000 Service Pack 3 support 28-bit LBA ATA commands in the atapi.sys driver.


    Greets Manastir
  • Es gib verschiedene Treiber:
    - 28-bit logical block addressing (LBA) sind begrenzt auf Platten bis 137 GB
    - 48-bit LBA ATA sind begrenzt bis 144 PB (Peta Byte)

    Alle Windows Versionen unterstützen Platten bis 137 GB!!

    XP mit SP1 = unterstützen bis 144 PB

    XP ohne SP1 = Nur dann wenn man in der Registry änderungen vornimmt, welche Änderungen das genau sind steht hier => h**p:[email protected]@ft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;303013.

    Das war ne Zusammenfassung von oben, aber mal ehrlich ist doch nicht schwer zu lesen,
    alle Begriffe kennt man doch als Computerbenutzer ;)

    Greets Manastir