Probleme nach Installation von Northon Ghost

  • geschlossen

  • wesso
  • 1068 Aufrufe 0 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    nachdem ich meinen WHS neu aufgesetzt hatte, habe Northon Ghost 2003 installiert, und wollte ein Image erstellen.

    Nach dem automatischen Reboot vom Ghost, um das Image zu erstellen, bootet der Rechner nicht mehr!?
    "Fehler in Adresse....."

    Auch über das DOS Menü von Northon lässt sich Windows nicht normal starten. Er bleibt immer beim Norhon hängen...

    Habe leider keine Notfalldiskette...

    Kennt jemand eine Möglichkeit den Rechner jetzt normal zu starten, ohne dass Northon davor startet?

    Mfg
    sw

    Hallo,

    um das Thema kurz abzuschliessen:

    Selbst die kleinen Hilfsprogramme von Northon "gdisk" etc. halfen nicht.

    Habe mir die Widerherllstellungsprozedur bei deren Homepage mal durchgelesen, nur leider führte nichts zum gewünschten Erfolg.

    Auch mit fdisk war nichts zu machen.

    Und bevor ich noch mehr Zeit dort investiere, habe ich die Platte kurzerhand formatiert, und den WHS neu installiert.

    Mfg
    sw
    Mein Hausumbau:

    http://www.mce-haus.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von luwi ()