Eigner PC als Sto

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eigner PC als Sto

    Könnt man nicht einfach seinen eigenen pc als sto nutzen.Wenn man den pc dauernd laufen hat und den leechern die ip adresse immer wieder neu gibt müsste es doch eigentlich gehen
  • also ich denke mal er meinte auch einfach seinen homy uns zur verfügung zu stellen...

    also wenn du dsl hast vergiß es!!! denn dann haste ja nur 16kb down und wer zieht schon gerne ein movie mit 16kb?? niemand!!

    vondaher solltest du dir lieber das tut von pralle durchlesen und dir einen pub scannen, dort hast du meistens besseren speed und kannst dich als wirklichen upper bezeichnen :D
  • Für einen richtigen Stro müsstest du dir auch einen Server kaufen,kannst das natürlich aber auch mit ServU oder Bulletprof machn
  • Ich würd sagen nen Server mieten reicht schon :D
    Zu nem HomeFTP kann ich nur sagen: Für paar kumpels die Mp3z oder so tauschen wollen is des schon recht, aber für größere Filez eher ned. Is aber auch wieder entscheident wie rar das File is, wenn du mir jetzt nen 0 Day oder nen Porn anbieten würdest würd ich mich da mit 16 kb zufrieden geben ;)
    [SIZE=1]
    --===FSB===--
    EIN BOARD - EIN MEMBER - ICH LIEBE EUCH
    [/SIZE]
  • Ab Juni wird das ganze doch interessant mit DSL 3000 hat man 48 KB/s, is doch keine schlechte Speed für einen HomeFTP ?!?!

    Somit würde auch der ganze Stress mit Pubs finden, uppen und deletern aufhören!!!
    Weil geuppt ist in paar Minuten, und deleter hätten auch keine Chance!! Und mit 48 KB/s kann man doch wirklich leben!!

    Oder überseh ich irgendwas ?? (außer dem Preis natürlich)


    Greets Manastir
  • ich weiß nicht ich finde homys immer noch nicht ok, weil wo is die "arbeit"??

    ich meine beim uppen, muss man scannen und dann laaange uppen. beim homy enfällt das alles und es ist "keine arbeit" mehr... von daher finde ich das eher ne Status erleichtung also nen wirklichen up....
  • Ähm, was ist denn das für ein Sch***?? Wieso muss uppen Arbeit sein? Wenn jemand hier Stuff bekommt, ist diesem doch wohl komplett egal, wieviel Arbeit sich der Upper gemacht hat. Und wer behauptet, scannen und uppen wäre Arbeit, der hat noch nie wirklich gearbeitet...

    pralle
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • Original geschrieben von Manastir
    Ab Juni wird das ganze doch interessant mit DSL 3000 hat man 48 KB/s, is doch keine schlechte Speed für einen HomeFTP ?!?!

    Somit würde auch der ganze Stress mit Pubs finden, uppen und deletern aufhören!!!
    Weil geuppt ist in paar Minuten, und deleter hätten auch keine Chance!! Und mit 48 KB/s kann man doch wirklich leben!!


    Aber nur wenn immer nur einer leecht :rolleyes:
    Und genau da ist dann wieder der Haken.
    Ich halte von dem all nix ^^
    [SIZE=1]
    Ein Nickname sagt nichts über die wahren Ziele eines Menschen aus !
    [/SIZE]
    [SIZE=1](+BeefCake) hg du weißt nichmal wo kolumbien liegt ? || (+HG) doch, süd-afrika is schon noch klar
    (+N1GHT-R3NT13R) keiner Lust n bisschen Zombie metzeln ? | (+misfits) doch ich | (+misfits) aber bin erst bei 77 % porno laden
    (@WM-Shrotty) wie kann man alle lieder die man in itunes hat inne txt datei schreiben? || (+LordRiot) notepad[/SIZE]
  • Also besser einer bittet stuff auf seiner homeftp an, als dass er überhaupt nichts zum board beiträgt. Ob ein anderer Upper bei der ip-Vergabe das als uppen akzeptiert, liegt in der Entscheidung eines jeden Uppers. Deshalb mein Vorschlag: Probiers doch einfach mal.
  • Naja, aus NRW komm ich nicht, aber das mit dem DSL 3000 wär für mich als L€€cher ne gute Lösung: ich hab DSL Lite :dreck: mit ~45kb/s Downspeed, da würde es reichen!

    @MG-TX: ist das mit den 250 kb/s auch ne FLat?? Standleitung ist in den heutigen Zeiten nicht mehr eindeutig!! ThX geht an die Terrorkom / T-Offline, da musst so gut wie alles extra blechen
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • aha bei denen muss man alles extra blechen?
    komisch ist eigentlich so mit die eizig "wahre" flat neben 1&1. fast alle anderen habe ports "gedrosselt" bzw sogar gesperrt.
    mit nem mediaways backbone über port 21 zu leechen soll angeblich der letzte shice sein. da kann man sich nur freuen, wenn einer nen schönen stro aufgemacht hat, wo das über nen anderen port läuft...

    bezüglich DSL 3000 steht z.B. hier mehr:
    teltarif.de/arch/2003/kw49/s12200.html
  • sry sry desinformation! Die haben da schon ne Flat, und 250kb/s downstream hamse auch, aber nur 24kb/s upstream :(
    haben die säcke auf der homepage verschwiegen, musste erstmal beim speedmeter nachschaun.
    aber das angebot is trotzdem fein, man zahlt keine anschlussgebühr für die telekom oder ähnliches, ish ist kein reseller, und 45€/Monat müsste sich schon rechnen für 250kb/s downstream... :cool:

    btw hab 1&1 100h DSL Tarif, is ganz nett weil ohne Traffic-Begrenzung und die 1&1-Rechnung meist unter 20€ bleibt.