Probleme mit WinRAR

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit WinRAR

    HI Leute!!!

    hab mir vor kurzem einen Film gesaugt und wieder einmal hab ich ein problem beim Entpacken!! er schreibt die ganze Zeit, crc fehler - die Datei ist fehlerhaft!! Der Film hatte zwei cd´s - war bei beiden so, aber bei der ersten hatte ich auf einmal die datei da - keine Ahnung wieso!! schrieb zwar, dass sie fehlerhaft ist, hat sie aber trotzdem entpackt!!!
    GEht das vielleicht irgendwie, dass ich die datei trotzdem enpacke, auch wenn sie fehlerhaft ist!!

    --> reparieren hab ich schon probiert, falls mir das jemand vorschlagen will!! hat aber leider nichts geholfen!! :confused:

    HOff ihr könnt mir weiterhelfen!! mag nicht 1,4 GB um sonst runtergeladen haben!!

    J-U-L
  • WinRar hat immer noch eine Konsolenanwendung "rar.exe" in seinem Verzeichnis!!

    Diese kannst du nehmen und unter DOS ausführen

    Du erstellst am besten eine TXT Datei!!
    Darein schreibst du jetzt rar e -kb "D:\Testfilm.name.avi"

    e => entpacken
    -kb => Datei nach Fehlern nicht löschen

    Diese TXT benennst du in ***.bat um und kopierst sie mit der rar.exe am besten in das Verzeichnis wo sich der Film befindet!!!

    Danach die .bat ausführen und fertsch ;)

    Greets Manastir
  • Kann man nicht generell sagen, wenns ein Video ist hast du vielleicht Bildfehler da wo der CRC Fehler war, aber auch nicht immer!!!

    Bei einem Installations-Programm geht es meistens nicht mehr!!!
    Aber man probierts am besten immer aus ;)

    Greets Manastir
  • @Monastir

    Danke für die Hilfe!! kenn mich zwar so am Computer aus, aber sobald es mit MS Dos zu tun hat, steig ich komplett aus!!
    Wie kann ich die rar.exe im Dos ausführen? Soll ich die txt.datei im Dos oder windows erstellen? - wird schätzungsweise egal sein wo, oder?
    kannst du mir vielleicht ganz genau von Anfang an sagen, was ich machen muss? Wär echt super, wenns schritt für schritt wär!!

    Danke schon mal!!

    J-U-L
  • Erstellen der bat Datei
    - Am besten auf dem Desktop "Neue Textdatei" erstellen
    - Öffnen und folgendes reinkopieren

    Quellcode

    1. rar e -kb "D:\xyz.part01.rar"
    Das xyz durch deinen Dateinamen ersetzen

    - Speichern oder umbenennen der "Neue Textdatei.txt" Datei in z.B. "rar.bat"

    Packer besorgen
    Im WinRAR Ordner (z.B. Programme\WinRar) befindet sich eine rar.exe diese kopieren!!

    Wichtig beide Dateien (rar.exe und die "rar.bat") müssen im selben Verzeichnis sein, welches Verzeichnis das ist spielt dabei keine Rolle!!

    Ich kopier die rar.exe + rar.bat immer dahin wo meine RAR Dateien sind!
    Dann die rar.bat ausführen (Öffnen oder Doppelklicken) und er entpackt die Dateien.

    Hoffe jetzt isses 1000% klar ;)

    Greets Manastir
  • DANKE für den TIP!! jetzt hab ichs kapiert!! nur leider enpackt er von der datei die 700 mb groß ist nur ungefähr 40 mb!!

    kann man nichts machen - hab den film umsonst geladen!!

    trotzdem danke

    J-U-L