Domänenerstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Domänenerstellung

    Hi Leute,

    momentan bin ich dabei den Windows 2003 Server zu saugen (oder ich warte noch auf IP besser gesagt). Aber wisst ihr wie man dann eine Domäne einrichtet und die dann richtig konfiguriert oder sollte ich des dann besser mit novell machen. Find ich aber auch net so toll weil ich dann auf jedem PC den Client brauch. Gibts da Anleitungen oder Hinweise oder sowas.
    Bitte meldet euch wenn ihr was habt. :D

    CU

    Black Devil
  • Windows 2003 Domain

    Also nach der Installation öffnet sich die Verwaltungsoberfläche.
    Dann solltest du den DNS und DCHP einrichten (Schritt für Schritt). Danach erst den AD. Da wirst du dann nach den Infos gefragt. Und danach Server neustarten und fertig. Brauchst dann nur noch User anlegen und die Workstations der Domaine hinzufügen und schon läuft alles. Beachte, dass der Server immer an sein sollte, wenn sich ein User anmelden will.

    CU @ ALL

    -[-Gun-Food-]-
  • DCHP ist aber für die IP-Verteilung zuständig. Definier lieber selber deine IPs für die Clienten und den Server!! Damit schaffst du schon mal ne Menge Probs von vornherein aus dem Weg. Dir ist schon klar wie das Domänensystem von Microschrott funzt?!?! Dein Server muss immer an sein, sonst kommts immer zu schweren Fehlern!!
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Hi BlackDevil99!

    also erstma @ Gun-Food: Es gibt wirklich nix perverseres, als manuell eine DNS-Zone zu erstelln und die Mühle dann zum Domain-Controller hochzustufen... (Vergisst du z.B. bei der Erstellung der Forward-Lookup-Zone das ".de" am Schluss, hast du später mit deiner AD-Domain massive Probs, da das AD massiv mit DNS verstrickt ist... ALLES schon passiert ;))

    heisst soviel wie:

    windows 2003 server wie ein normal sys installiern, dann der Mühle eine fixe IP zuweisen und dann einfach Start => Ausführen "dcpromo" eingebn, der Rest sollte sich wohl von selbst erklären!! [dcpromo erstellt die zugehörige Reverse-Lookup-Zone und die Forward-Lookup-Zone beim ausführen von 'dcpromo' automatisch im DNS] Unter Start => Programme => Verwaltung => DHCP kannst du dann nachträglich einen DHCP-Pool für die Clients zuweisen!


    cya christoph