mit Notebook Festplatte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit Notebook Festplatte

    Hi,
    ich habe ein kleine Problem besitzte einen Laptop älteren Baujahres, habe vorkurzem die Festplatte platt gemacht und kann sie jetzt nicht mehr partitionieren mit FDISK.
    Denn wenn ich die Partitionen mit FDISK erstellt habe, bekomme ich die meldung das ein schreibfehler aufgetreten ist.
    Den Bootsektor mit FDISK/mbr neu zu schreiben ist auch nicht möglich selbe Meldung.
    Habe schon verschiedene Bootfähige Festplattenscanner drüber laufen lassen allerdings ohne Erfolg, alle finden keinen Fehler.
    Wäre für eure Hilfe sehr dankbar.

    Also schon mal vielen Dank.

    Balou
  • Partition magic ausprobieren, Herstellertools zum plattentesten ausprobieren und ansonsten:

    daten abschreiben und nen Low-Level-Format versuchen....
    entweder es hilft, oder die platte ist total im s**k
  • mit älteren laptops mit wenig arbeitsspeicher war das glaub ich so das auf der platte eine partition für den virtuellen arbeitsspeicher angelegt worden ist. diesen hast du jetzt gelöscht und du mußt ihn neu erstellen.
    ich kann dir aber nicht genau sagen wie das geht. vieleicht gibt es ja tools dafür. da mußt du mal nach googeln.

    ich hoffe ich konnte dir helfen.

    rh
  • hört sich fast so an, als ob die spur 0 irgendwie ne macke hat oder so. zieh dir mal das prog s0kill. dafür musste ne bootdiskette erstellen mit dem prog und, und, und. also halt, dass du ne diskette hast, die mit dem prog bespielt is, und die dann auch mit dem prog bootet. oder über win98 cd und dann eingabeaufforderung. winxp geht aber nicht!!!!!
    und dann einfach noch als befehl s0kill eingeben, und die sache sollte dann wieder funktionieren mit fdisk. das prog löscht halt die spur 0, und die platte ist hinterher wie fabrikneu.
    hoffe, hab dir geholfen,
  • Original geschrieben von Balou
    Hallo?
    Seit ihr mit diesem Problem überfordert?
    Wenn nicht dann antwortet doch bitte.

    Danke.

    Balou



    solche postings bitte in zukunft unterlassen, zumal da nichtmal ein tag dazwischen lag
  • Hi, also habe alles ausprobiert und nichts hat weiter geholfen.
    Nur was mich sehr wundert ist dass, das keines der Programme einen Fehler festgestellt hat. Denke dann mal, dass die festplatte wirklich defekt ist. Schade.

    Balou
  • Hi,
    Problem gelöst!!!
    Lag an einer Bios Einstellung, mit der man den Bootsektor schreibschützen kann, soll gegen Vieren Helfen die sich gerne in den Bootsektor schreiben. War mir nicht bekannt, dass es so eine Funktion gibt, habe ich nur durch einen Zufall gefunden.

    Trotzdem vielen Dank an alle.

    m.f.G.

    Balou