nur 50 kB/s bei emule


  • BlueAngelMax
  • 4435 Aufrufe 105 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ALso ich hatte bei emule immer max :30 k
    voll lange hat alles gedauert :(
    und das schlimmst war am anfang musste 20 min warte bis endlich amfing zu downloaden :((( boaahhhh geht einen voll auf die nerven !!!

    mfg

    Fujitsu
  • Da kannst du dich echt zu den glücklichen fühlen,habe Emule und Edonkey schon lange aufgegeben dort etwas zu saugen,mein Downloadspeed reicht immer nur bis max.9kbs.
    Sauge nun immer mit Bittorent da errreicht ich wenigstens 20-25kbs

    Gruß chris6690
  • Hi

    Yo...sei zu frieden mit dem was du hast an Speed.Es gibt andere die schauen belöffelt aus der Wäsche,weil sie nur mit 5-10 kb/s saugen.Würd mich mal ganz gern interessieren was du für ne Leitung hast????:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

    mfg,asgard
  • Genial...
    Das ist der Beste Thread-Titel den ich je gelesen habe...
    Ich kriege im Muli genau 4 (in Buchstaben V-I-E-R) km/h zusammen,
    oder der beschwert sich ernsthaft über seine 50 Sachen, die er fährt...

    Großartig... :cool:

    P.S.
    50% der Eseluser dürften dich beneiden, aber sei es drum...
  • Tach Leute,

    also ich beschäftige mich jetzt schon knapp 2 Jahre mit dem Esel.

    Hatte viele Höhen und noch mehr negative Erfahrungen damit gemacht. Und wenn ich etwas daraus gelernt habe ist es : Laufen lassen;)

    Zur Zeit läuft er zwischen 18 - 60 Km/h. Die Einstellungen habe ich fast nicht geändert sondern von dem Assistenten übernommen. PC läuft Tag und Nacht, heißt 24 Std.
    :D

    Server ist in der Regel (Mädels nicht aufregen) Razorback2.

    Was aber wichtig ist, ist die Tatsache das es Provider gibt die gewisse Ports drosseln (Standartports die von Emule vorgegeben werden). Sollten also keine gescheiten Geschwindigkeiten zu stande kommen, einfach mal den Port wechseln.
    Vorhandenen nehmen und ändern. Kann helfen.

    Wichtig ist es auch die Platte mit den Temps und eingehenden Files ab und wann zu defragmentieren. Aber dabei nicht den Esel laufen lassen, eigene Erfahrung dabei gemacht:mad:

    Denke wichtig ist es auch die Files über bestimmte Seiten zu ziehen, Saugzimmer oder goldiges Huftier und so......

    Also nicht die Haare raufen sondern lieber einen s.....


    Greez

    Barbarossa:bä:
  • unter 100 kb/s läuft bei mir gar nichts...
    würde er nur mit 20 oder 30 laufen wie hier von manchen beschrieben würde ich die Kiste auch auslassen, da mir der Strom und die Betriebsstunden für den Rechner zu schade wären...

    Mein Spitzenwert lag mal bei 209 kb/s (solche Werte kommen aber nur zustande wenn ich 2-3 tage die gleiche IP-Adresse habe)
    100-150 kb sind Standard...nach ner Stunde habe ich meist um die 50 kb
    Ist aber natürlich von den Dateien und Einstellungen abhängig.
    Wollte ein beweisfoto mit einfügen...habe aber keine Ahnung wie das hier geht...
    Heute hatte ich 7,4 GB in 19 Stunden runter...
  • ich hab maximal 2k, wobei ich die halbe zeit in einer warteschleife sitze ueber nacht kann ich das nicht laufen lassen, weil mein pc nicht der leiseste ist (mit anderen worten: nervtoetend, man muss die stereoanlage 3 nummern lauter stellen, damit man die musik nocht hoert). volumentarif (hab ich) und filessharing vertraegt sich nicht basondeers
  • Also ich benutze Overnet. Ich biete noch recht viele Files an und habe bei 10 Files in meiner Queue List meistens einen Speed von 30-40 kb. Kommt natürlich drauf an wie lange ich Overnet laufen hab.
  • Hallo...

    also habe gerade mal gezählt.
    Habe 50-70 Dateien im Tempdown (ist natürlich sehr viele etwa 50 GB Temp angelegt, aber ständig ist was neues fertig...morgens, mittags, abends :D
    relevante Einstellungen: max Quellen pro Datei 500
    max. Verbindungen 2000

    habe übrigens 2 MBit mit 256 Kb/up
    Meine Version tut nichts zur Sache.
    ich habe den Upload disabled (richtig...es ist ein LeecherMod, aber auch keine wirkliches da mein Trafficmonitor zwischen 5-12 kb up anzeigt...aber mir auch egal wohin...im Emule wird nichts angezeigt)
    Fakt ist das diese Version die schnellste ist die ich je getestet habe...nur auf den Razorback2 komme ich nicht, da der Server meine Eselversion erkennt und nicht mag :P

    Habe nunmal viele Versionen ausprobiert aber ich hatte nur Downloadraten bis 50 kb...wie ihr eben.
    Die Version poste ich nicht da sie sonst zu populär wird und ich mir in eigene Fleisch schneide :D
    Würde gern ein Beweisfoto hier reinstellen bevor alle meckern das ich eh nur rumspinne und es sowas nicht gibt.

    Wer übrigens ständig die neuesten Sachen saugen will muss sich nicht wundern wenn er kaum Speed hat, da man bei solche populären Dateien oft Wartepositionen jenseits von gut und böse hat und bevor man dran ist hat der andere ne Zwangstrennung gehabt.
    Ich lade zur Zeit hauptsächlich Dokus und ältere Sachen herunter (manch seltene Filme mit 50 Quellen sind schneller fertig als neue mit 500)
    Wer ein Beweisfoto mit meinen Stats haben möchte soll mir erklären wie das hier geht oder Webspace zum hochladen zur Verfügung stellen damit wir es hier verlinken können.


    Achja und nebenbei spiele ich noch Battlefield Vietnam online (ohne das der Esel stört) und brenne eine CD im Hintergrund...alles möglich wenn man einen guten Rechner und ein gut verwaltetes System hat :hy:

    Gruß Erpel
  • man ey... das kann man doch nich so veralgemeinsern, das kommt logischerweise immer drauf an was man lädt, wie es erpel z.T. schon richtig erkannt hat.... was neues wollen viele saugen -> logo, was mit wenig quellen haben allerdings nur wenige --> ehe man da dran kommt dauerts auch ne weile. ich hab immer so um die 10 sachen drin und hab den beschissensten router dens gibt (D-Link 604 --> NIE KAUFEN !) Downloadrate im durchschnitt so 22km/h. für mich reichts, mein rechner läuft von früh bis abend und dann kommt auch einiges zusammen.... und das wiegesagt mit diesen *****-router....

    bye armbroke