Neuer Nintendo Ds

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • genauso wie die fotos der neuen ps4;)

    meinst du nicht,wenn es der echte 3ds wäre, dann wäre das video schon längst entfernt worden.

    edit wegen dem video:

    lesen kann er. übersetzen nicht. dann hat er keinen plan, welches video er zeigen soll. dann erzählt er,dass es der 3ds wäre und nicht der dsi. allerdings sagt er,dass er sich da nicht so sicher wär. viele sagen das ist fake aber ER weiß das es keiner ist*lach*

    das video ist schrott^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seloh ()

  • Wie sich jetzt auf der E3 herausgestellt hat, war der Nintendo 3DS doch kein Aprilscherz ;)

    Wenn auch kein richtiges 3D, ist der 3DS die erste Handheld Konsole die dreidimensionale Sicht und durch zwei Kameras auf der Rückseite sogar 3D Bilder ermöglicht.

    Zusätzlich wurde noch etwas an der Wi-Fi Technologie geschraubt, wodurch der 3DS eigentlich keine schlechte Investition darstellt.

    Sofern man Backup Karten und sonstige "Erweiterungen" nicht nutzen möchte. Zumindest vorerst ;)


    mfg G00dKn1ght
  • G00dKn1ght schrieb:

    Wenn auch kein richtiges 3D, ist der 3DS die erste Handheld Konsole die dreidimensionale Sicht und durch zwei Kameras auf der Rückseite sogar 3D Bilder ermöglicht.


    hm? natürlich handelt es sich bei der 3d-darstellung um "richtiges" 3d. das gute an der technik ist auch, dass man dafpr keine brille braucht.
    ich habe leider wenig inteersse an handhelds und auch an der 3d-technik, deswegen werde ich auf den 3ds verzichten, aber scheint ne gute konsolen zu werden.

    Komplettzitat bearbeitet. mfg G00dKn1ght

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G00dKn1ght ()

  • es ist kein richtiges 3d. mit der kamerea die vorne eingebaut ist,wird das gesicht des spielers aufgenommen und je nachdem dann die welt gezeigt. schau dir besser mal das video von cheesa an, bevor du sowas behauptest. und lies dir mal die regeln durch, denn dvollzitate sind verboten:gelb:
  • Was solls den sonst sein? Es ist ein autostereoskopisches Display mit 3,53-Zoll-Diagonale und einer Auflösung von 800 × 240 Pixeln (400 × 240 für jedes Auge), es hat nichts mit "Kamera nimmt das Gesicht des Spielers auf" zu tun. Das ist nur dazu da, um das Bild wieder aufs Auge des Betrachters auszurichten. Hat mit 3D oder nicht nichts zu tun- und ob das beim 3DS geschehen wird, ist eher fraglich.

    Im Übrigen: Mit dem Quote hast du zwar Recht. Den Hilfssheriff spielen musst du deswegen trotzdem nicht :rolleyes: Melde den Beitrag und gut ist.
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SuRGe ()

  • Kein "richtiges" 3D sollte bedeuten, es ist ein autostereoskopisches Display, welches lediglich das Bild in 2 Bilder aufteilt. Der Spieler schaut dann also mit einem Auge von links und dem anderen Auge von rechts auf die Spielfigur, wodurch ein "3D-Effekt" hervorgerufen wird (vereinfacht ausgedrückt, korrigiert mich wenn ich falsch liege).

    Ich selbst habe den 3DS leider noch nicht testen dürfen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Effekt erlischt sobald der Kopf des Spielers nicht mehr Zentral vorm Displays des Handhelds positioniert ist.

    Dass die Konsole das Bild mittels der Frontkamera auf den Spieler ausrichtet (sowie seloh es angesprochen hat), glaube ich auch nicht. Ich habe davon in der Nintendo Pressekonferenz auch nichts mitbekommen. Allerdings hab ich die PK auch nur während eines WM-Spiels nebenbei verfolgt.

    Wenn es so einfach wäre, mit autostereoskopischen Displays richtige 3D-Grafik darzustellen, dann würden wir im Kino, zumindest aber zuhause vorm 3D-TV, nicht mit den hässlichen 3D-Brillen sitzen müssen ;)

    Nichts desto trotz, ist das Ganze für Nintendo schon ein großer Schritt zur Handheld Alleinherrschaft. Die Konkurrenz hat ja sowieso (spätestens nach dieser E3) nicht viel entgegen zusetzen.


    mfg G00dKn1ght
  • Der 3DS soll ja auch einen Beschleunigungssensor eingebaut haben- wird interessant zu sehen, ob und wie die das mit dem 3D kombinieren. Wie du schon sagtest, sobald man nicht mittig vorm Bildschirm ist, ist der Effekt weg- und Wackeln ist dann nunmal eher schlecht^^

    Bin vor allem aber auch auf den Preis gespannt- die ersten Infos machen wirklich Laune auf das Gerät, nur ob man sich einen Handheld kauft, der fast den Preis einer 360 Arcade hat- naja. Ich würds mir zumindest überlegen.
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -