Ist ICQ sicher? Oder wird man ausspioniert? Wer weiß was?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist ICQ sicher? Oder wird man ausspioniert? Wer weiß was?

    Hallo Leute vom Fach!
    Ich nutze seit ganz kurzer Zeit ICQ-lite, aber ein Kollege von mir sagte mir heute das man damit total leicht ausgeleuchtet und ausspioniert werden kann! Im Hintergrund würden da die übelsten Sachen mitlaufen! Stimmt das? Hat jemand damit Erfahrung? Bitte helft mir, bin jetzt voll verunsichert! Ich habe bei mir Norton Firewall & Antivir installiert! Danke schon mal... ebi
  • Naja, die an sich gute Firwall kann da ja auch nicht viel helfen, weil man den Port für ICQ ja freigibt! Also ist die ja sinnlos wenn man ihr sagt sie soll alles durchlassen! Sage ich Ihr "blockiere ICQ" dann geht gar nichts mehr! Logisch, oder?
  • Hmm die gleiche Frage habe ich mir neulich auch gestellt...
    Im Moment denk ich mal ist es noch sicher...
    ganz im Gegensatz zu MSN wo ich von betroffenen Personen weiß, das sie ausspioniert wurden.
    Von M$ ...
  • also wäre mir neu und ich denk mal sofern icq wirklich irgendwas ausspionieren würde (spyware oder ka was) dann wäre es bekannt.

    außerdem is icq ja eh free und steht meines erachtens mit micdoof ned in verbindung also denk ich ma haben die kein intresse dran wen auszuspionieren
  • Ansonsten ein Programm wie "Adaware" installieren und man weiss ein wenig mehr. Wer 100%ige Sicherheit will, der sollte seinen Internetzugang kündigen. Dann kann kein OS oder Anwendungsprogramm nach Hause telefonieren.
  • Also da gehen die Meinungen wohl ganz schön auseinander! Ich habe weiter hinten einen ähnlichen Beitrag gefunden in dem ganz massiv von Sicherheitslücken bei ICQ berichtet wurde! Da wurde mir ganz bange! Ist wohl auch bei ICQ besonders schlimm! Bin deswegen jetzt mal auf ein anderes Proggi umgestiegen, man sollte es den bösen Buben auch nicht zu leicht machen! Schöne Grüße...
  • Ich rede hier doch nicht von Bullen! Auch nicht von mails abchecken, sonder eher davon im hintergrund persönliche Daten von Deinem Rechner zu loggen! Zum Beispiel Kennwörter und ähnliches...
  • dazu kann ich wohl ganz gut was sagen: icq hat viele sicherheits lücken das stimmt wohl - es verwenden auch viele programme diese um z.b. die ips oder so sachen herauszufinden. ich brauche nur jemand in meiner liste (wozu ich keine erlaubnis brauch beim adden) und ich kann die ip von der person sehen.

    allerdings interessiert es icq nicht was man dort macht. es gibt also nicht soetwas wie spyware doer so.

    was das einzige problem ist (was allerdings bei jedem anderen auch besteht) ist das man leicht an das dort eingebene pw ommen kann. das ist so ca wie wenn man nen bissel am scannen ist:)

    greetz Necro
    [SIZE=1]Der Tod kommt schneller als man denkt.........
    Bevorzugte:NevUz | Noxier | zahl | Stuntaz | Skadi | Hmm | Chefsache01 | Hagi666 | Sentox | mg-tx | NSA/MBX/IMS-CREW
    >>>>>Blacklist<<<<<[/SIZE]
    [SIZE=2]-14:53:41- * Jerry|aWaY was kicked by Jerry|aWaY (*nerv*)[/SIZE]
  • ICQ ist nicht sehr sicher

    Hi Leute,
    ich bin mir ganz sicher, das ICQ sehr gefährlich ist. Ich habs mir schon runtergeschmissen. Ich könnte euch jetzt hier sagen wie Hacker einfach auf den PC zugreifen können, aber das darf ich nicht. ICQ hält auf jeden Fall einen Port offen. Da hilft auch eine Firewall nicht! Auch wenn sie noch so gut ist. Denn entweder lässt man ICQ kommunizieren oder nicht. Wenn nicht kann man es auch gleich runterschmeißen.

    Kurz: Mit ICQ können Hacker ganz einfach auf euren PC zugreifen und dort Trojaner o.ä. installien.

    Chry.
  • Also erst mal vielen Dank für die rege Teilnahme und die Beiträge! Alles was ich bis jetzt so gehört habe spricht gegen ICQ! Habs auch erst mal runtergeschmissen da es ja bessere Sachen gibt! Wie schon erwähnt: Man muß es den Übeltätern ja nicht zu leicht machen!!!
  • (manchmal frag ich mich ob dummheit weh tut...)

    jaja das böse icq - das haben ja auch nur ka wieivele millionen von usern - verdammt. da interessiert sich natürlich auch jeder hacker dafür - nicht das man besseres zutun hätte als über icq EINE person zu hacken. leider weiß nen bissel was übers hacken - und wenn man sich bei nen pw besorgt sit das nun wirklich keine kunst. nen trojaner über icq zu installieren - verdammt aber auch hmmmmmm. leider geht das nicht - ein trojaner muss nämlich ERST GEÖFFNET WERDEN BEVOR ER GEHT!!! das heißt sobald die exe datei des trojaners - der nicht einfach übertragen werden kann - geöffnet wurde kann der "hacker" (eigentlich heißt hacker was gutes - nämlich hat man früher leute als hacker bezeichnet wenn man sehr viel ahnung vom pc hatte - aber das wort wird schon lange missbraucht für leute die in andere systeme eindringen) auf den anderen computer zugreifen. aber einfach so was übertragen weil ein port geöffnet ist ist NICHT möglich. ob eine firewall hilft? mensch hast du eine ahnung der da vor mir geschrieben hat. natürlich hilft eine firewall wenn nen trojaner auf dem pc sit - die firewall schützt dich davor das dieser nichts mehr versenden kann.

    und noch was - ein echter hacker würde sich nie dafür interessieren jemand einzelnen über icq zu hacken. wenn dann machen die mit einer lücke was richtig großes oder die lassen es gleich bleiben und machen interessantere sachen als dies.

    wisst ihr wer der fehler am pc ist? nein es ist nicht die nächste sicheritslücke durch die alle hacker durch kommen - es sind die dummen menschen die diese bedienen. denn der eigentliche fehler ist das alle so gutgläubig sind und überall erst mal drauf klicken müssen. ich frage mich z.b. wie immer wieder viren über email ahnänge durchkommen wenn da z.b. .jpg.exe oder so steht.... oder einfach nur exe - man muss es ja mal öffnen oder? die einzigen die mit icq nen paar sachen machen sind meist scriptkiddys. die können nix echtes tun aber so.

    von daher - mein icq bleibt - das einzige was ich gegen icq habe ist das es werbung gibt - aber das ist ja net so schlimm - ich habe sie "entfernt" (bei mir wird nix angezeigt davon)

    greetz necro
    [SIZE=1]Der Tod kommt schneller als man denkt.........
    Bevorzugte:NevUz | Noxier | zahl | Stuntaz | Skadi | Hmm | Chefsache01 | Hagi666 | Sentox | mg-tx | NSA/MBX/IMS-CREW
    >>>>>Blacklist<<<<<[/SIZE]
    [SIZE=2]-14:53:41- * Jerry|aWaY was kicked by Jerry|aWaY (*nerv*)[/SIZE]
  • ich habe dieses Thema ja auch eröffnet weil ich noch nicht so fit bin wie manch andere Leute!!! Deswegen ja auch die Frage ob es sicher ist! Ist natürlich absolut richtig das selbst wenn ein Trojaner installiert ist, weil man draufgeklickt hat, dann halt nichts mehr senden kann wenn man eine Firewall hat! Mittlerweile ist auch mir das klar geworden! Vielleicht man man sich auch zu sehr einen kopf, ich denke auch das es sich nicht lohnt einen zu hacken! Wozu auch? Trotzdem Danke für die vielen Meinungen...
  • also ich würde sagen haut euern pc auf den müll schließt eure tür ab vernagelt sie von innen so wie alle eure Fenster und legt euch unter unter eure Bettdecke und bibbert
    BITE