Hilfe beim Aufrüsten!!!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe beim Aufrüsten!!!!!

    hi Leute!

    Ich hab vor mir jetzt endlich mal nen neuen prozessor, nen neues board und neuen speicher zuzulegen!

    Nur weiß ich absolut nicht welche teile ich da nehmen soll?

    also beim prozessor bin ich mir ziemlich sicher, dass ich mir den athlon xp 2400+ holen werde.
    Und der speicher soll erstmal nur 256mb ddr ram sein.
    Soll ich da diesen 266 oder 333 oder 400 nehmen?
    Und wo is da der unterschied?

    Und nun die schwierigste aller fragen:
    Welches board soll ich nehmen?
    Ich will gern eins haben mit dem ich dann später auch nochmal bei bedarf einen besseren prozessor nehmen kann. Nur bei den boards gibts ja ungefähr 4 mio stück im angebot.
    Wichtig is mir das es sound onboard hat.

    Ne relativ gute graka hab ich schon (radeon 9600) und hd brauch ich auch net.
    Und lan onboard auch nicht.
    Eine weitere frage ist dann noch:

    Kann ich meinen alten prozessor (amd athlon 1200mhz) dann noch auf einem neuen mainboard betreiben?
    is nur so eine frage für einen eventualitätsfall :D

    mein aktuelles board unterstützt nur CPUs bis 2100+ und dann nur mit diesem palomino der viel zu teuer ist!!!

    So ich hoffe ihr habt ne ahnung was ich machen sollte!!!!

    MfG michi2307
  • also mein rat wär das de besser noch wartest mit aufrüsten spar lieber noch weil in nen paar monaten kommt neuer speicher neue grakas neue cpus usw also wart lieber noch
  • Also wenn speicher dann 266er für den 2400+
    Na abwarten ist immer gute sache aber es ist auch so das je länger du wartest deso mehr neues gibt es.
    Egal wann du kaufst du merkst immer das es nach 2 Monaten günstiger ist so ist das halt in der IT branche.
    Also Günstige Boards gibts von AsROCK
    aber damit kann es Probleme geben
    Asus ist mein Favorit aber auch das ist nur meine Vorliebe es gibt garantiert andere die genauso gut sind
    Mein Tipp geh mal in nen Laden und sag was du haben willst und las dir nen angebot machen ausdrucken und dann bestellst teile einzeln *zwinker*
  • Hmm...

    Aufrüsten klingt immer gut.

    Mal ein paar kleine Hinweise, worüber du dir Gedanken machen solltest!

    1. Wieviel Geld willst Du ausgeben
    2. Was willst Du damit machen ? ( zocken, Videobearbeitung oder
    Office - Anwendungen )
    3. Wie dringend brauchst du das Upgrade?

    Diese drei Dinge immer vor Augen halten auch beim Kauf!

    Mal ein paar Tipps von mir!

    1. Ab und zu gibt es bei Händlern sogenannte Bundle-Angebote
    ( CPU + Board + RAM ), diese sind wie gesagt meistens günstig,
    aber nicht immer qualitativ gut
    2. Beim Board sollte es für den 'Athlon schon ein N-Force Board
    sein ( N-Force Chipsatz, mind N-Force 2 ), wenn du ein wenig
    für die Zukunft gerüstet sein willst.
    3. Mach Dir noch nicht allzu große Gedanken über die neuen
    Entwicklungen ( aber den Markt im Auge behalten wann neue
    Komponenten eingeführt werden. ( Bsp: DDR II, PCI - Express )
    da kurz nach der Einführung der neuen Technik die Alte Technik
    meistens günstiger verkauft wird ( Restposten )
    4. Zu PCI- Express ( kommt vorraussichtlich erst ende 2004 richtig
    ins rollen, bis dahin reicht die AGP 8 fach 9600 Radeon allemal
    hin )

    Das würde ich mir zusammen stellen:

    ca. 230 €

    Board: Asus A7N8X-E Deluxe
    CPU: AMD Athlon XP 2500 ( 1833 )
    RAM: 256 MByte Kingston, Corsair

    ca. 450 €

    Board: Gigabyte GA-7NNXP
    CPU: Athlon XP 3000
    RAM: 2 x 256 MByte DDR Ram 3200 ( PC 400 )
    von Corsair, Geil oder Samsung

    Beim Board kann ich nur zu ASRock sagen:
    Ableger von Asus kommt aber an deren Qualität nicht ran ( leider )
    Negtiv beim Asus A7N8X ist, es hat nur 3 Speicherbaänke und kann nur mit 2 Bänken im Dual-Mode gefahren werden.
  • hm....also meinst du ich sollte schon mal kein board von asrock nehmen ne?!
    dann werde ich das wohl so machen, dass ich erstmal noch nen bisschen spare.
    Kann mir denn einer sagen wann irgendwie neue boards oder prozessoren oder diese ddr 2 speicher rauskommen?
    ich hatte eigentlich vor den pc hauptsächlich zum zocken, saugen und teilweise ein bisschen videobearbeitung zu nutzen.
    Ist denn Gigabyte besser als Asus?
    Und was ist mit Elitegroup?
    Fragen über Fragen :D
  • MSI K7N2 Delta-L was ist denn zum beispiel mit diesem board?
    das hat doch auch diesen nforce2 chipsatz.
    Könntest du mir vielleicht noch sagen was für eine cpu ich dann maximal auf welches board von deinen vorschlägen packen kann?
    THX
  • Klar gibt es auch gute andere Boards, z.Bsp von DFI
    das MSI ist auch nicht schlecht.
    sieh die beiden von mir angegebenen Boards doch einfach nur als Referenz an.

    Das ist als kleine Hilfe gedacht, damit man dich nicht über den Tisch zieht beim Kauf.
    Was kann ich für mein Geld erwarten.

    die Prozessor Unterstützung ist bei neuen Boards immer up to date und später mit nem flash auch schnell gewährleistet.
    Es sei denn ein neuer Sockeltyp wird eingeführt.

    Zur Einführung von neuen Grafikkarten ode DDR II, mußt Du mal googlen CeBit hat auch mal nen Ausblick gegeben.

    PS. Zu den Grafikkarten: erstmal wird noch der AGP 8 Fach genutzt, erst im 4. Quartal dann die ersten PCI - EXPRESS GraKa.

    Mitte 2. Quartal sollen die ersten Board erscheinen, welche DDR II unterstützen dementsprechend auch die Speicherbaussteine.
    Kann sich aber auch nach hinten verschieben.
  • hm....also muss ich mir da dann keine sorgen machen das z.b. ein athlon xp 2800+ oder so plötzlich nicht mehr auf das board passt oder von ihm erkannt wird!
    na gut dann werd ich wohl noch nen paar mons warten und mir dann nen neues board usw zulegen wenn die neuen boards rauskommen!
    ich hoffe mal das verschiebt sich nicht allzu weit nach hinten als bis ende 2.quartal.

    so, danke schön für eure hilfe!!!
    jetzt hab ich so ungefähr nen überblick worauf ich beim kauf achten sollte.

    THX
  • 1. Die Aussage warte noch bis das und das kommt ist zwar richtig,
    aber wenn Du ewig wartest, dann wirst du grau.
    2. Preise sind in der PC-Branche auf Datum festgelegt. Wenn Du
    4 Wochen später nachsiehst, bekommst Du es meist billiger.
    3. Also vergleichen, auswählen und Augen zu und durch.
    Jens
    Eine Kuh macht Muhhh, viele Kühe machen Mühe ...............
  • naja aber ich denke schon das es besser is wenn ich mir eine "alte" sache kaufe wenn eine "neue" sache rauskommt!!!
    Ich werde mir dann halt wenn die neuen boards rauskommen ein "altes" holen und mich nicht daran stören das das board dann 2 wochen später wieder billiger zu haben ist.
    War mit meiner grafikkarte auch so, hab dafür 100€ hingeblättert und 2 woche später gabs die dann für 85€.
    naja danke für deine hilfe!