filme auf dem ppc

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • filme auf dem ppc

    hallo
    ich habe irgendwo gelesen das mann komplette filme auf dem mda1 sehen kann. jetzt finde ich die seite aber nicht wieder, deswegen frage ich hier. geht das und wieviel speicher brauche ich umgefähr für ein film. mein schwager hat den mda2 und wenn der mit seiner eingebauten kamera filme dreht dann sind die am ruckeln und wenn ich das bei den filmen auch habe dann ist das ja mist.
  • also ruckeln die filme nicht. das ist schon mal das wert das ich mir eine speicherkarte kaufe, aber wieviel brauche ich den für ein film. wenn ich die filme auf mein pc ziehe dann hat der film 600mb und die sd karte die ich mir kaufen wollte hatt 512mb bekomme ich da ein film drauf??
  • hast du den da ein trailer nur mal zum schauen. der auf 12 mb ist oder so, denn ich habe noch keine sd karte. ich kaufe mir erst eine wenn ich weis wie es ankommt.

    ein musikvideo währe geil.
  • Also di qualität von draufgezogenen filmen ist eigentlich recht gut für das kleine ding, aber eine 1gb speicherkarte sollte es schon sein, aber wie sieht es mit den codecs aus? gibts da was für den?
    ich hatte bis jetzt immer nur wma dateien und die liefen super, ab und zu mal ein ruckler aber ganz selten
  • die 1 gb finde ich auch noch viel zu teuer dafür also mein limit ist 512 mb und ich weiß garnicht ob mein mda1 1gb unterstützt. also normale audio dateien konnte ich 5 lieder draufladen dann war ende.
  • wenn mann ein paar programme installiert hatt ist das ding fast voll. jetzt habe ich mir die 512 von toschiba gekauft und jetzt bin ich voll zufrieden ausser das die karten viel zu langsamm sind wenn ich das ding komplett voll haben will dann brauche ich schon 1ne stunde zeit dafür und das finde ich ganzschön viel um ebend ein paar lieder (c.a.200) oder ein film drauf zu brunzeln.
  • wenn du einen film auf deinem mda sehen willst, den du auf dvd oder (s)vcd hast, musst du das tun:


    bei dvd:
    ripp dir die dvd zu einer vcd oder xvcd


    bei vcd:
    öffne unter windows den movie maker und mach nen rechtsklick in der mitte von screen und geh auf Importieren, dann wählst du die filmdatei (*.mpg) aus und klcikst aber unten im kästchen den haken "in clips darstellen" weg und dann ok.

    dann auf datei und film speichern unter..

    dann auf das format "isdn 128Kb/s" klicken und konvertieren!
    der film müsste um die 70MB seibn
  • also mit 400megahertz(HP5450) ruckelt überhaupt nichts.
    ihr könnt die filme mit DaVideo für PPC zurecht stutzen auf 256mb ( kleiner auf 128mb) bringt nichts, ist die quali zu schlecht.
    ihr bringt also auf ne 512 speicherkarte 2 ganze filme und noch einige E-Books, weil der film immer etwas kleiner als 256mb ist.
  • ich hab mir jetz auch eine 512er geholt damit ich öfters mal filmchen im bedchen ankucken kann. werd dann mal ein paar progs ausprobieren da es einige sölcher programme schon gibt.
  • habe mir jetzt eine 512er geholt echt gut!!
    habe auch schon filme drauf gehabt aber nur dvd´s. da ich mit daviedeo nur dvd´s rippen konnte. kennt einer ein program wo ich svcd´s ripen kann damit ich die auf mein poketpc bekomme.
  • smartmovie, fritz!
    das problem is nur das du das programm wohl wirklich kaufen musst weil ich nirgends nen crack o.ä. finde obwohl das prog sehr populär ist! das prog is aber echt gut und nen film (100min) passt in sehr guter quali in xVid auf 120MB...
    ps.: wenn du nen crack finden solltest informier mich mal ;)