iPhone4 Vertrag

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iPhone4 Vertrag

    Hallo,
    ich suche nen Vertrag bei dem ich eine Internet-Flat habe, und die Preise für Telefonate und SMS' sehr günstig sind!
    Wie viel das iPhone4 damit kostet ist egal!
    Könnt ihr mich da i.wie beraten?
    der anbieter is vollkommen egal!
    ich telefoniere und schreibe quer durch alle netze!
    wichtig is mir vorallem die i.net flat da sons das iPhone4 für mich keinen sinn macht!

    mfg
  • Ja gut, Import-Modell, da kannst du es dir auch gleich für 1000€ im Apple-Store kaufen und nen normalen Vertrag ohne Handy nehmen, kommst wahrscheinlich billiger weg. Kannst ja mal paar Rechenspielchen machen.

    Generell ist zu sagen, das Vodafone, wenn T-Mobile wegfällt von den restlichen Anbietern die beste UMTS-Abdeckung hat. Damit klarer Favorit für das iPhone, ohne Internet macht das nur halb so viel Spaß.

    MfG xlemmingx
  • joa das war ja mein wunsch!
    Internet mit dem iPhone und das nicht nur zu hause :D
    kann man das iPhone am 25. schon glech frei erwerben?
    ansonsten wäre jaa auch ne Prepaid variante mit ner UMTS Flat sinnvoll oder? da komm ich auf 9,95 im monat glaub ich für die flat und sms und minute kosten halt 9 cent...
    bei verträgen ja wesentlich teurer...

    aber gibt es prepaid schon mit ner micro sim i.wo??

    mfg
  • Micro-SIM kann man sich zurechtschneiden, das sollte nicht das Problem sein.

    Am 25. wirst du sicher nirgends mehr ein iPhone kriegen, es sei denn du campierst vor nem Apple-Shop. Die meisten Online-Shops nehmen schon nichtmal mehr Vorbestellungen an, weil Apple wie immer zum Marktstart zu wenig liefert.

    Ich benutze mein 3G mit dem Prepaidtarif von simyo + 1GB Paket, funktioniert einwandfrei und das GB reicht auch locker aus.

    MfG xlemmingx
  • Hast du mal die Fußnoten gelesen?

    im prinzip günstig, aber auf den 2. blick nicht das wahre..

    Ist e+ netz, nach 150mb gibts schon ne drosselung, HSPA wird garnicht unterstützt voip ist untersagt und gespräche kosten auch 19 cent. allerdings 50 freiminuten. Aber für mich wäre das internet hier das k.o. kriterium, aber das musst du ja wissen ;)

    ich hab einfach ne karte von alice. umts flat (drosselung nach 300mb) und 15 cent pro min. und sms.

    bisher passt das in die rechnung, mehr ist für mich unnötig ;)

    gruß
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←
  • typzi1 schrieb:

    stimmt...
    da macht ads angebot von simyo mehr sinn ist aber auch e+ netz ist das schlimm? (hier zahlt man 9,99 für 1 gb im monat und 9 cent pro min und sms!)
    habe gehört vodafone soll das beste sein?

    mfg


    Kommt drauf an wo du lebst und wo du das Handy nutzen willst. In ner Großstadt wird UMTS bei EPlus verfügbar sein, aber sonst kannste es vergessen.

    Einfach SIm Karte besorgen und testen.
  • nö leb hier in ner kleinen stadt im norden und haben nen 2. haus aufm dorf da habe ich nen umts stick von vodafone (da kein dsl verfügbar) und der erricht nur auf dem balkon umts..
    ich würde es auch da gerne nutzen!

    hm welche netze kann man denn gut nehmen und verbraucht man 1 gb im monat?
    wenn ich jeden tag nen paar seiten aufrufe ? Browsergames etc...

    mfg
  • Moin,

    beste abdeckung hat wohl ohne frage T-com. Danach kommt Vodafone, wie ich das gerade lesen (benutz ich selbst nicht), dann würde ich O2 nehmen. ich surf selbst auf dem O2 netz und hier in Hamburg ist fast immer HSPA verfügbar. Leider kann ich nicht sagen, wie das außerhalb von großstädten ist. Kann natürlich sein, dass das da nicht so ausgeprägt ist..

    und nein, 1gb verbrauchst du nicht. Wenn du nur ein paar seiten aufrufst, niemals.
    Ich hab 300mb das erste mal geschafft, als ich den eurovision songcontest ca. 30 min. gestreamed hab, da kommt dann schnell traffic zusammen.
    aber ich surfe quasi täglich auf ein paar seiten, mal mails, bla bla und ab und zu mal ein kleiner download, so 1-5mb und ich bin, wie gesagt, erst einmal an die 300mb grenze gekommen, bei der gedrosselt wird.
    Da kannste also ganz beruhigt sein ;)

    gruß
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←
  • Joar, in Hamburg ist das ganz gut mit o² aber wenn Du in eine Kleinstadt oder Dorf kommst haste die A-Karte. Leider sind die nicht mehr mit T-mobile zusammen ansonsten wäre ich immer noch o² Kunde. Hatte in HH mit o² nie Probleme gehabt, aber bei meinen Eltern im Dorf war Totentanz angesagt. o² ist aber sehr kulant, muss ich sagen.
  • Wenn ich das iPhone ohne sim-lock hätte, würde ich mir eine Sim-Karte von Aldi oder Tchibo zulegen.
    Habe selbst gute Erfahrungen mit der Tchibo- Sim gemacht. Läuft über O2 und kostet 20€/Monat. Sind aber leider nur 5GB Traffic im Monat zur Verfügung, wenn es mehr wird gibts nur noch ISDN-Speed....
    Und HSDPA bietet O2 fast überall. Über Tchibo könntest du dir auch noch SMS-Angebote etc. dazubuchen. Preislich recht ok, im Gegensatz zu den "großen" Anbietern.

    Habe es auch am ende der Welt benutzt sozusagen. Bei gutem Wetter und offenem Fenster war HSDPA durchaus mal drin, aber meistens hatte ich nur UMTS und EDGE- Verbindung.

    xlemmingx schrieb:

    Falls du zufällig in England einen Kontakt haben solltest, dort wird das iPhone 4 ohne Simlock und Vertrag für ~600€ verkauft.

    Ja wo denn? Da gibts nicht zufällig nen seriösen Online-Shop?^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EllHomer ()

  • Geht doch einfach mal auf ein Apple Forum da wird ohne Probleme erklärt wie man das IPhone 4 in UK oder Frankreich da ist es auch Unlock bekommt. Könnt mir aber auch eine PN schicken und ich gebe euch den Link. Es wird auch erklärt wie Ihr da Bestellt ohne Probleme.

    Nebenbei das neue IPhone 4 aus UK kostet mit Versand 639 €. Mal so als Anreiz.

    @ typzi1, das 32 GB kostet mit Versand 759 €.
  • Auch diese Dienste werden vermehrt geblockt, einen Versuch ist es sicher wert, aber eine Garantie ist das keinesfalls.

    //Nach einem kompletten Studium des Artikels scheint es wohl wahrscheinlich das es funktioniert wie es soll.

    MfG xlemmingx

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xlemmingx ()

  • xlemmingx schrieb:


    //Nach einem kompletten Studium des Artikels scheint es wohl wahrscheinlich das es funktioniert wie es soll.

    Jo, ich verfolge das gerade auch ein bisschen. Bis jetzt scheint jeder, der ein iPhone bei apple fr oder uk bestellt hat, eins zu bekommen.
    Es gibt nur manche deutsche Kreditkartenanbieter, die bei Zahlungen ins Ausland sicherheitshalber erstmal blocken.

    Jetzt warte ich noch auf das weiße Phone und dann probiere ich es selber mal aus *freu*