Was ist das schwächste Glied bei meinen Rechner ??????

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was ist das schwächste Glied bei meinen Rechner ??????

    wollte mal fragen was das schlechteste bei meinen Rechner ist da ich ihn mal wieder aufrüsten will !!!!!!!!


    mein System

    CPU: AMD 2400xp+
    Mainboard:MSI KT4AV (8x AGP)
    GPU:Sapphire ATI 9600 Pro 128mb (427 MHZ )
    Arbeitsspeicher : 512 DDR RAM 333 MHZ
    Festplatte:160 GB (Samsung 7200 u\min 8mb Cache )
    Netzteil : 300 Watt
    2 Neon Röhren (Blau , UV )
    4 Zusatzlüfter
  • hi RaPToR6,

    dein PC ist gut zusammengestellt, passt alles.

    wenn du aufrüsten willst bringts nur mit nehm neuen rechner (komplett).
    Es bringt nichts wenn du ein p4 3,2 Ghz mit 800 fsb holst und es auf das Board nicht drauf passt, somit brauchst du auch ein neues Board, dann wird der Arbeitsspeicher zu langsam du solltest 1024 mb dual ddr mit 400 mhz, die Graka würde ich auch gegen eine Ati 9800 pro oder 9800 XT ersetzen.

    hoffe konnte dir helfen
  • Board + CPU + RAM

    man kann da nicht einfach sagen, die cpu ist zu langsam neue rein, da du nach nur einem tag ( spätestens ) meinst der Arbeittspeicher müsser größer sein und da man da schon dual fahren sollte also auch neues Board !

    Aber mal ganz ehrlich der Rechner reicht doch vollkommen aus, oder!

    Bei mir läuft derzeit ein P4 3,2 GHz
    mit 4 x 256 MB ( PC 3500 ), nem Asus P4C800 E Deluxe, ner 9600XT, 2 x 36GByte WD Raptor und 2 x 72 Raptor ( je 10000 U/min )

    da is ganz klar das da die GraKa als nächstes dran ist.
  • das reicht nicht da würde ich mindestens 500 w der amd 64 bitt frisst ohne ende strom genau wie die ati.

    dann kommts drauf an ob du case mods hast, wieviele lüfter wieviele hdd´s
  • Original geschrieben von Spooph
    wenn es ein gutes netzteil ist reichen sogar 250 Watt,
    man muß sich nur informieren!!!

    300 Watt reichen;)

    würd ich net umbedingt sagen wenn er aufrüsten will sollte schon mehr als 300:rolleyes:
  • Aber: No-Name NTs mit sagen wir mal 420 Watt haben weniger Power als Enermax NTs mit 300 Watt. daran sieht man, dass man nicht nur nach den Werten gehen sollte, sondern sich bei freunden informieren sollte, mit welchen nts sie gute erfahrungen haben.
    Aber auch mit einem Enermax NT wirds bei deiner config schon brenzlich. An deiner Stelle würde ich das NT auswechseln.


    mfg NOXIER
  • Original geschrieben von gege
    HI,
    so nebenbei hab ich ne Frage zum NT, für einen AMD 64 3200+, Radeon 9800 pro, reichen 400 Watt??
    Ich glaub schon oder??

    PS: Ich würde hier Ram aufrüsten...


    ram is nie schlecht, aber ein 400w netzteil reicht auch für die neuen prozzis noch locker wenn nich allzu viel sonstiges dranhängt.
  • @raptor6

    wenns kein markenram is würd ich sagen der is "das schwächste glied"

    ansonsten is 300w bissl wenig für 4 zusatzlüfter+lüfter+platten+board+laufwerke. da würd ich dir zu 420w raten (neon kommt evtl auch hinzu je nachdem)

    ansonsten was du (sofern du die kohle hast) verbessern könntest wär die platte. fürs system könntest du dir ne u-wide2 scsi platte holen mit 15000u/min ... is aber sehr kostspielig
  • Also an deiner stelle würde ich mir ein neues netzteil, mehr ram und ein anderes board ( von gigabyte oder asus) hohlen
    ich selbst gurke noch mit nem 2200+ und ner gf4ti4200 rum und das reicht für far cry auf hoher grafikauflösung.
    Aber nimm keinennoname netzteil oder ram kram das ist meistens driss
  • Hi,

    es kommt auch darauf an für was du die Kiste nutzen willst?
    512 MB RAM reichen meistens aus.
    Netzteil ist wie alle schon sagten, ziemlich am Ende.
    Lass doch mal den Task-Manager mitlaufen, da siehste schon ein wenig was abgeht.
    Prozessor aufrüßten macht nur Sinn, wenn auch das Mainboard dazu passt.

    Im Augenblick ist es eh müßig die Kisten aufzurüsten.
    Spätestens in nem halben Jahr, ist PCI-Express Standard.

    Die Grafikkarten die es im Augenblick mit PCI-Express gibt, sind noch nicht schneller als die AGP.

    Dann gibts auch S-ATA Platten, die S-ATA auch wirklich ausnutzen.

    Die neuen Mainboards, können dann auch schnellere RAMS bedienen.

    Also lieber noch ein wenig warten und das Geld sparen, und dann Ende des Jahres was gescheites. Macht oftmals eh mehr Sinn, als an nem alten System rumfrickeln, wenn mann auf Performance Wert legt.
  • GPU:Sapphire ATI 9600 Pro 128mb (427 MHZ )
    Arbeitsspeicher : 512 DDR RAM 333 MHZ
    netztei 300 watt

    die sachen würd ich ma erneuern. Die rams so auf 1024 ddr 400er takt

    und die ati karte mit 128mb is auch müll. ps kauf dir die radeon 9800 all in wonder :) oder die fire... die is auch nit übel hat hohe takterate.. wen du übertakten willst würd ich mir ne geforce holen
    weil die zumindest teilweise bessere kühler haben
  • Verrat mir doch bitte mal die Amperé Werte deines NTs, den die 300W sagen nix über die wirkliche Leistung aus.

    Also die die werte stehen auf dem NT bei 12V, 5V und 3.3V.

    Der Rest ist gut passen zusammengestellt, hab ein Ähnliches System, steige grad von VIA333 auf Nforce2 um.
  • Wenn mit dem NT alles geht brauchst du kein neues kaufen! ;)

    Ich würd mit deinem System erstaml nichts aufrüsten solange es noch deinen ansprüchen genügt also du z.B. die Spiele wo du spielen möchtest noch flüssig laufen! :)
  • jop würd ich auchsagen! du sparst lieber das geld, gleich für einen neuen =) fürs gamen reichts alle weil.. für "büro anwendungen auch :P" einfach so belasen und später neuen kaufen würde dir 100% sicher mehr bringen.. =) aber wen du umbedigtn was kaufen wilst.. Netzteil und Ram.. ^^ wenn du dir noch geile Wasserkühlung kaufst.. kanst dir ja mit vorsicht den Prozi übertakten.. ( ps: schau dann aber das dein Mainboard die AGP slots, nicht mit dem FSB zusammen hängen.. denn dan würde automatisch auch die grafikkarte getunet.. wobei die sehr viel weniger erträgt als ein CPU ^^)

    Greez BlackX
  • gege:

    so nebenbei hab ich ne Frage zum NT, für einen AMD 64 3200+, Radeon 9800 pro, reichen 400 Watt??


    Ich habe das System und bei mir läuft es super mit 350 Watt NT von "Be quiet".


    PS: Ich würde die CPU oder die Graka erneuern oder das Geld für einen neuen Pc sparen.
  • ehm wisste eigentlich wie wenig strom lüfter/beleuchtung/etc verbrauchen? 300W reicht imo, vor allem weil ein 500W oder auch 400W Strom frisst wie sau ... und solange alles prima läuft!

    evtl. is die laufwerkssanzahl noch von bedeutung, da du pro laufwerk so 15-30W zurechnen kannst ... afaik
  • der pc isch doch völlig in ordnung ich weiß ja nicht was du hast. wenn du was neues reinbauen willst musst du wahrscheinlich alles neu reinhauen. ich würd es lasse an deiner stelle