nForce2 und Übertakten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • nForce2 und Übertakten

    Hi brauche mal eure Hilfe. bis jetzt sind die meisten Games noch schön gelaufen, nur jetzt find ich wird es Zeit ein bisschen zu Übertakten. Mein Pc sieht so aus:

    A7N8X nforce2
    AMD Athlon XP 2400+ (Thoroughbred)
    MSI NVIDIA Starforce GeForce4 Ti-4200
    Ich hab zwei mal 256MB Ram im Dual Channel Mode

    So was und wie soll ich da am besten Übertakten. Hab schon abbissl was glesen. Die Taktfrequenz errechnet sich ja aus FSB und Multiplikator. Was kann ich da im Bios vom Nforce2 genau einstellen. Ich weiß das man den FSB umstellen kann is im Moment 133. Is gib auch einen Punkt der heißt Frequency Multiplikator oder so ähnlich da steht im Moment 7/15. Wenn ich dann 133 x 15 rechne dann Kommt 1995 raus, des stimmt ja eigenlich. Aber der höchste Multiplikator is nur 17 Und da komm ich max auch 2200Mhz. Dann könnt ich auch noch ihn FSB erhöhen der geht bis may 200. Aber mit dem FSB ändert sich ja auch die Taktfrequenz der Ram und des AGP slots. Dann gibts ja noch das mit den Drähten und L1 und sowas das dient ja eigenlch zu freischalten des Multiplikators.Hab auch irgendwo gelesen das man mit einem Prog die Frequenz lagsam erhöhen kann (unter windows?). Vielleicht kann mir wer von euch ja sagen was das beste is und wie es genua funzt. Wenn wer das Gleiche Mainboard hatoder sich mit dem Bios auskennt kann er mir vielleich ne PN Schicken oder sowas.
    Schon mal Danke für eure Hilfe
    Gruß shunt
  • folgendes macht man vorm übertackten immer zuerst

    1. für ne bessere kühlung sorgen
    2. sich hier oder z.b. bei google ausführlich übers übertakten erkundigen


    hat man nämlich nicht das nötige know-how, sind vielleicht schnell mehrere hundert euro in den sand gesetzt...
  • Das geile am NF2 ist ja, daß man den FSB unabhängig von den anderen Komponenten hoch nehmen kann. Also deine PCI Karten und deine AGP-Graka interessiert nicht was du da treibst. Die AGP Frequenz kann man auch von den üblichen 66 MHz höher nehmen (in 1 MHz Schritten).

    Nur kommst du mit deiner CPU und deinem RAM nicht allzuweit, mein Nachbar kommt auf max. 150 MHz FSB (CPU Spannung bissel höher dabei), er hat aber auch keinen besonderen RAM.
    Nimm den FSB etwas höher und boote dann und lass einen Benchmark laufen und schau, ob der Rechner stabil weiterläuft.

    Pass beim Overclocken auf deine Northbridge auf, die wird bei den ersten NFörcern verdammt heiß..
    Ein Bios-Update hat bei mir auch Wunder bewirkt, schau dich mal um.
  • Ja hab eh schon mit google gsucht wollt nur mal was speziel zu nf2 wissen.
    Und ich weiß auch das man immer langsam erhöhen muss und immer auf die Temp achten muss.
    Aber wusste z.b nicht das bei nf2 mit dem FSB nur den Cpu und den Ram tatkt erhöhe.
    Hab mir aber grad ne neue bios version geholt.

    Dann is wir noch was aufgefallen.
    Ich hab mir die neuse Verison von dem Asus Prob geholt, es zeigt dieTemp usw. an. Asusprob Zeigt das die temp vom Cpu 24C is und vom MB 37. Wenn ich dann im Bios naschaue zeigt er 44C Cpu und 37 MB.
    Auserdem hab ich noch zwei Gehäuselüfter am MB angeschlossen. Und bei ASUS Prob heissen sie halt Power Fan und Cassis Fan. Asus Prob zeigt mir nun an das einer der Lüfter im SekundenTakt von 2800 und 5800 hin und herspringt. Vielleicht kenn den Fehler wer oder is ASUSprob so ein Scheiss.
  • Vertraue im Zweifelsfall lieber den Bios-Werten. Epox hat ein Tool "USDM", da stimmen die Werte mit dem Bios überein.
    Besorg dir mal MBM, MotherBoardMonitor heißt das glaub ich.

    Noch was: beim NF2 müssen RAM und FSB synchron laufen, sonst verschenkt man unnötig Power..
  • Also mit Asus NF78X Rev. 2.0 habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Lässt die Prozessoren nicht so schnell laufen, wie ich will :D
    Wenn Du extreme dein PC übertakten willst, dann würde ich Dir ABIT NF7-S Rev. 2.0 raten. Auf dem Mark gibt z.Zeit keine bessere Übertaktungsboard. Übers übertakten am besten wie ~KMP~ schon sagt bei google informieren.

    MfG =]HAXX0R[=