Langeweile ...und wie man sie bekämpft.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Langeweile ...und wie man sie bekämpft.

    Langeweile ...und wie man sie bekämpft.

    Schlangenspringen
    (Vergnügungspotential: 1-3 Minuten). Stell Dich an eine Schlange (Kino,
    Kaufhaus-Kasse, Postschalter etc pp), und kurz bevor Du an die Reihe
    kommst, verlässt Du die Schlange! Und dann wieder von vorne!
    Fortgeschrittene können auch zwischen mehreren Schlangen immer
    wieder hin und her wechseln und daraus einen Nutzen ziehen, dass die
    Schlange nebenan immer schneller vorankommt als die eigene...macht
    unheimlich viel Spaß!!

    Versuche Deine Zunge zu verschlucken!
    (Vergnügungspotential: 1-3 Minuten). Na dann versuch’s mal. Es ist
    möglich! Nein! In Wirklichkeit ist das natürlich nicht möglich, also
    versucht es erst gar nicht, wer es trotzdem versucht, der landet hier.

    Popeln
    (Vergnügungspotential: je nach Körperpflege 5-30 Minuten). Popeln in
    allen Lebenslagen, ob Ohren, Nase, etc... da gibt es immer was zu
    entdecken.

    Halt die Luft an!
    (Vergnügungspotential: 4-20 Minuten) Das ist sicher nicht die witzigste
    Variante die Zeit totzuschlagen, aber eine der effektivsten. Du kannst
    die Luft alleine anhalten oder zusammen mit Freunden. Die besten
    Zeiten erreichst Du, wenn Du vorher hyperventilierst und Dich so ruhig,
    wie möglich hältst. Alle Zeiten über 2:00 sind akzeptabel.

    Drück' Dir auf Deine Augen
    (Vergnügungspotential: 1-5 Minuten). Du kannst viele bunte Flecken,
    Sterne und Blitze sehen, wenn Du die Augen schließt und dabei kräftig
    auf die Augäpfel drückst. Versucht Dir Dein Unterbewusstsein etwas
    mitzuteilen? Kommunizieren Aliens mit Dir? Versuche durch Orts- und
    Druckwechsel Deiner Finger Deinen Lieblingsschauspieler erscheinen
    zu lassen!

    Versuche nicht an Kühe zu denken!
    (Vergnügungspotential: 1-5 Minuten) Das klingt einfach, ist es aber
    nicht, denn je mehr Du Dich darauf konzentrierst nicht an Kühe zu
    denken, desto leichter vergisst Du an was Du nicht denken darfst
    (logisch, oder?). Bemühst Du Dich nicht stark genug, denkst Du
    sowieso an Kühe…
  • lölz da fehlt aber noch

    lerne das muster deiner rauhfasertapete auswendig
    (vergnügungspotential 15-90 min, je nach lernfähigkeit und rauhfasertapetenmuster)
    starre deine rauhfasertapezierte wand an und versuche das muster so gut auswendig zu lernen, dass du es später auf ein leeres blatt malen kannst
  • Original geschrieben von Primo
    alles schrott, so wirds ja noch langweiliger.......*gäähn*
    gegen langeweile hilft schlafen :) (spassfaktor:2min-12std)

    genau
    is auch mein lieblingshobby nach dem PC
    O_o:D
  • wenn mir langweilig ist nehme ich mir vor irgendeinen Useraccount zu sperren der mir nicht passt und absoluten müll postet---> vergnügungspotenzial 2-5 min !!!
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard
  • @Padrone
    ..na bei Dir wart ich ja noch auf die Frage "ich poste soviel habe aber nur so einen niedrigen Beitragszählerstand" *gg*
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard