Schrift auf dem Desktop nicht mehr transparent

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schrift auf dem Desktop nicht mehr transparent

    Hi!

    Ich hab ein optisches Problem bei WinXP!
    Ich hatte vielleicht 2-3 Monate einen einfarbigen Hintergrund auf dem Dektop, als ich jetzt wieder ein Bild als Hintergrund reinmachen will, wird die Schrift nicht mehr transparent angezeigt. Sondern mit einem eifarbigen Balken, wie bei Win95 oder Win98!!!
    Das sieht jetzt einfach nicht mehr so gut aus, wenn man sich an den transparenten Text gewöhnt hat!

    Wie bekomme ich das jetzt wieder hin?

    schonmal thx
  • Hi,

    um deine Symbole wieder durchsichtig machen zu können musst du:
    Start-> Systemsteuerung->System->und dann auf Register "Erweitert", dann bei Systemleistung auf Einstellungen klicken. im Register "Visuelle Effekte klickst du benutzerdefiniert an und machst ein Häkchen bei "Durchsichtigen Hintergrund für Symbolunterschriften auf dem Desktop". Jetzt sollte das wieder funktionieren. :cool:

    Frohe Ostern

    Black Devil 99
  • der farbige hintergrund bei schriften braucht, ebenso wie das XP-deseign und das hintergrundbilt sehr viel rechenleistung, also nix fuer alte PCs. ich habe daher kein hintergrundbild und auch kein xp-design odwohl mein pc nicht der langsamste ist. jeder muss aber selber entscheiden, ob ihm das hintergrundbild o.ä. einen langsameren pc wert ist
  • Hi und Frohe Ostern @ all!

    Ihr habt wirklich klasse Vorschläge und ich hatte auch gedacht dass der Vorschlag von BlackDevil99 mein Problem löst, aber leider hat mein Problem keiner der Vorschläge gelöst :( :(

    @hrrh: das weiß ich eigentlich auch, aber ich hab einen 2,66 GHz schnellen Rechner und ich merk da keinen Unterschied!!! Aber trotzdem danke!!!:)

    trotzdem thx an alle