Türkische Riviera/Belek gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Türkische Riviera/Belek gesucht

    In Anlehung an diesen Thread suche ich ein paar Empfehlungen für den kleinen pralle, der sich dieses Jahr zwei Wochen Türkische Riviera all incl. gönnt (Ohoh, Holger, habe ich schon meinen Urlaubsantrag eingereicht? :( )
    Ich wohne im Hotel Club Justiniano Belek. Kennt dieses vllt wer?
    Was lohnt sich allgemein in der Region Belek bestaunt und besichtigt zu werden?
    Ich würde gerne einen Tauschschnupperkurs im Urlaub machen. Brauche ich dau eigentlich irgendwie spezielle Scheine von meinem Arzt? Zudem wurde mir geraten, mich komplett neu einzukleiden, da es so billig sei. Habt ihr vllt in der Nähe einen Lieblingsbazaa? Ich hoffe auf fleissige Poster :)

    pralle
    -=Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät=-
  • Da kann ich NeVeRtHeLeSs nur zustimmen. Die klamotten sind Mist und sitzen nach ner Woche überhaupt nicht mehr!!
    Greetz
    "let's give him something nobody can take away from him!"
    "what, my dude?"
    "multiple fractures!"
    [SIZE=1].alexander 'alex' de large - clockwork orange[/SIZE]
  • Hi Pralle, schön, dass dir endlich mal helfen kann. Ich komme zufällig aus dieser Gegend.

    Also mein absolutes Lieblingshotel in Belek ist Hotel SunZeynep hat zwar nur 4 Sterne, aber alles was das Herz begehrt.

    Das Hotel Club Justiniano Belek kenne ich persönlich nicht. Ist anscheint relativ neu.

    Sehenswürdigkeiten gibt es in Belek selbst nicht. Es sei denn du stehst auf riesengroße Hotelanlagen.

    In Antalya gib es ein paar Burgen und ein bisschen Geschichte anzusehen. Infos wird es sicherlich im Hotel geben. Was sehr geiles gibt es außerhalb antalyas (ca 30 km) zu sehen. Es ist sozusagen klein Niagara. nen sehr netter Ort zum Relaxen und zum Entspannen. Vorausgesetzt der Wasserfall und die Grünanlagen sind noch vorhanden. War zuletzt vor 3 Jahren am Wasserfall. Und in 3 Jahren können Touristenin einem Ort, der leider zu wenig gepflegt wird, ordentlich zu müllen (--> siehe Pamukale).

    Was die Klamotten angeht, haben NeVeRtHeLeSs und Doofy 0 Ahnung. Kein Mensch kauft auch Klamotten von nem Bazar. :rolleyes:

    Mein Tipp an dich fahr nach Antalya in die City (türk.: Merkez) und folge immer den Lichtern :D, dann findest du Läden wie Niketown, Nba Store, Reebok City, etc alles was zur Zeit halt nen Namen hat. Die Preise sind natürlich nicht super billig aber immernoch billiger als in D.

    Je nach dem was du suchst, Sportbekleidung oder Abendgaderobe alles ist vorhanden.

    Beim Essen würde ich in den öffentl. Lokalen aufpassen. Iß lieber immer im Hotel, sonst ist die nächste Lebensmittelvergiftung nicht weit. (--> zumindest für einen der die türk. Küche nicht gewohnt ist.)

    Scheine vom Arzt? nicht das ich wüsste. Halt nen ganz normaler Auslandskrankenschein, falls dir was passieren sollte. ansonsten musst du resitent gegen extreme Wärme sein.

    So hoffe ich konnte helfen :)

    ciao