Tiscali und Telekom täuschen ?!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tiscali und Telekom täuschen ?!?

    Hi @all,
    ich weis nicht, ob dieses Thema schon mal diskutiert wurde. Aber ich bin auf der Suche nach ein wenig Anonymität im Internet....auch wenn es diese ja 100 %ig nicht gibt!!!

    Also - habe mir mal folgendes gedacht:

    Ich melde eine neue Flatrate bei Tiscali über den Namen einer Freundin/Freund an, ebenso gebe ich dessen Telekomkundenr. bei der Anmeldung mit an (wird ja verlangt). Den Login & Passwort kann ich ja auch bei mir nutzen - (weit weg vom Freund/Freundin)!!!
    Angenommen ich leeche & uppe bis der Arzt kommt....und das BKA würde eine Anzeige bzw. Hausdurchsuchung anordnen, dann holen die sich doch die Daten beim Provider!! OK...dann folgt die Hausdurchsuchung bei meiner Freundin / Freund...aber die haben ja keinen PC *lol*

    hmm....klasse oder scheiß Idee - weis jemand mehr????

    Vielen Dank für Eure Antworten!!!
    VG SUMMER

    Welche Daten werden eigentlich gesendet??? bzw. wie können die einen ermitteln, falls mein obiger Vorschlag nicht funzt!

    :hot:
  • hmm bin mir nicht sicher.. doch via IP kann man doch den PC orten.. .. oder nicht?? ... handy kann man so ja auch orten.. (durch das modem, der mac nummer.. mit der du dich einlogst sehen sie das ja auch.. o.o :P) also ich würde sagen.. guter einfall, würde aber nicht funzen..

    Greez BlackX
  • die kommen nict zum Namen -- angegebene Adresse usw

    die kommen dahin wo der kabel higeht


    Eben, genau so ist es.

    Und wenn das auf einen anderen Namen läuft, ist der zuerst mal dran. Aber was glaubst du, wie schnell der deinen Namen ausposaunt, wenn ihm das vor Gericht klar wird. Daher wird das wohl nichts bringen.
  • @User64

    Gut sagen wir mal so, ich Theodor Meyer in Berlin mache den Vertrag und geben als Postaddy die Adresse meines Opas Thomas Meyer in Frankfurt ein....!!


    @ICEPIC

    tja, wenn das so ist, was nützen mir denn dann Proxies!!! Dann wird auf der einen Seite gesurft, auf der anderen Seite werden die TelekomHome daten gesendet......dann nützen Proxies ja gar nix

    @McKilroy
    ...die drohen mit dem Gericht...wieso, bei der Durchsuchung wurde doch nix gefunden.....was denn dann....der Kollege wird natürlich eingeweiht......dass er keinen Comment abgibt.......wo keine Beweise....da auch kein Richter!!!


    Original geschrieben von User64
    Wenn du einen Freund hast, der so dumm ist und das mitmacht, dass er als rechtlicher Vertragspartner eingetragen wird! Dann wird das wohl funzen........
  • @User64

    hmm also ich wollte eigentlich nur eine Flat eröffnen und kein Bankkonto, aber mal im Ernst....bei Tiscali braucht man weder einen Personalausweis ...noch irgendetwas anderes...Der User kann Tina x sein und der Kontoinhaber Thomas A. das funzt!!!

    Ich würde ja auch nur den Usernamen auf Namen des Kollegen angeben!!!

    Weis jemand genaueres, welche Daten eigentlich gesendet werden und welche nicht???....