Telefon Flat doppelt nutzen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Telefon Flat doppelt nutzen

    Hi bin gerade am basteln
    habe eine FritzBox 7113 und nur DSL ohne Tel. Flat
    mein Kumpel hatt die gleiche Fritz gleicher Anbieter mit Tel. Flat
    möchte nun seine Tel. Flat auch auf meiner Fritz nutzen.

    Wenn ich seine Zugangsdaten bei mir eintrage kann ich mit seiner Tel. Nr. Telefonieren aber ich bekomm ja dann keine eigenen Anrufe rein.
    meine Nr. eintragen funktioniert nicht. Ich müßte dafür eine zweite FritzBox dranhängen, weiß jemand wie ich die anschließen kann?
  • hansahl schrieb:

    Wenn ich seine Zugangsdaten bei mir eintrage kann ich mit seiner Tel. Nr. Telefonieren aber ich bekomm ja dann keine eigenen Anrufe rein.


    Das würde ich lassen! Wenn das wie bei 1&1 ein SIP Account ist registriert der Anbieter den 2 Logon, und nicht nur das, die ankommenden Rufe werden dann zu dir geschickt und nicht mehr zu deinem Freund! Er ist dann praktisch offline!

    hansahl schrieb:


    meine Nr. eintragen funktioniert nicht.


    ...wie jetzt??? Deine Nummer??? Meinst du die von deinem Anschluss?

    Lösung:

    Du musst einen VPN Tunnel zu deinem Freund aufbauen.
    Er muss an seiner fritzbox eine Nummer als VOIP-Nummer(Registrar) einrichten(mit Weiterleitung auf seine FlatrateNr.) auf die du dich mit deiner fritzbox connectest.
    Ankommende Rufe hast du dann aber immernoch nicht, es sei denn dein Freund kann wie bei 1&1 mehrere Rufnummern für seinen Account einrichten.
    Dann kann er diese Nummer wiederum an die für Dich eingerichtete umleiten.

    Habe mal einen guten Beitrag dazu in einem anderem Forum gelesen(welches aber derzeit down ist).